1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was gibt es so für welten?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Sternchen :, 8. Oktober 2016.

  1. Sternchen :

    Sternchen : Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    erzählt mal ein wenig... gibt es diese welten auch nach dem tod? kann jeder diese welten bereisen?

    welche welten hättet ihr gerne bereist? so aus eurer vorstellung/phantasie...?
     
  2. Astral70

    Astral70 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    81
    Hallo Sternchen!
    Zunächst einmal möchte ich wissen was Dich in dieses Forum führt, und was Dein Spezialgebiet ist.

    Gruß
    Astral
     
  3. Sternchen :

    Sternchen : Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    48

    ich fühle mich nicht gut... das führte mich hierher.

    ich hab leider kein spezialgebiet. hab mich viel über astralreisen informiert und finde es sehr spannend. wieso fragst du?
     
  4. Astral70

    Astral70 Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    81
    Ich frage, weil Dein Beitrag abstrakt erscheint - es fehlt das große Thema, das zu Deinen Fragen führt.

    Wenn Du dich nicht gut fühlst, warum gehst Du dann in dieses Forum, anstatt zum Arzt?

    Wenn Du Astralreisen so spannend findest - was genau weißt Du wirklich darüber?
     
  5. Luftsegen

    Luftsegen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    2.022
    Ort:
    Tirol
    Generell - vermutlich weit mehr, als wir uns je vorstellen könnten. Welten von materiellem Schwerpunkt, solche von Feinstofflichkeit oder Ebenen des Bewusstseins - da gibt es Welten unterschiedlicher Art, aber du scheinst dich auf die Astralwelten zu beziehen.

    Zum einen wäre da die niedere Astralebene, die von Astralreisenden genutzt wird mit ihrem stofflichen Astralkörper - zum andern wäre da die höhere Astralebene, die wir erst im Jenseits erreichen können. Das ist natürlich nur eine grobe Einteilung, es gibt unterschiedlichste Aspekte von ein und derselben Ebene, je nach Bewusstseinszustand.

    Prinzipiell sind alle Ebenen der astralen Welt aus dem Jenseits heraus zugänglich, aber es sind nicht für jeden alle zugänglich.
    Persönlich kann ich mich noch an die höhere Astralebene gut erinnern, und freue mich schon darauf, sie dereinst wieder bereisen zu dürfen. :) Aber auch die niedere, durch gängiges Astralreisen zugänglich, würde mich interessieren, auch wenn ich es bisher noch nicht schaffen durfte …

    Was ist deine Einstellung zu den Welten, bzw. was interessiert dich, dass du diese deinen Fragen gestellt hattest? (Falls du näher darauf eingehen möchtest … ;))

    LG, L.
     
    Soliocco gefällt das.
  6. Sternchen :

    Sternchen : Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    du weißt ja gar nicht wie ich mich fühle und ob mir ein arzt überhaupt helfen kann.

    ich weiß das ich fast mal eine außerkörperliche erfahrung hatte und das im wachzustand aber ich bekam dann angst und dachte ich müsste sterben. ich weiß das es solche welten gibt.
     
  7. Sternchen :

    Sternchen : Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    48
    danke das du mir geantwortet hast. sehr interessant :)

    ich hatte ja noch nie eine astralreise aber ich stelle mir vor welten zu erschaffen die mir in meiner vorstellung gefallen - verschiedene welten - eine welt voller magie, wo jeder das sein kann was er sein möchte, sich einen körper erschafft den er möchte. wo jeder inneren frieden findet/hat. wo wir alle welten bereisen können ohne gebunden zu sein an einen körper.
     
    Luftsegen und Selbstmacher gefällt das.
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.074
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Grundsätzlich ist da eine duale Welt....der Verstand hat einen rechten und einen linken Eckpunkt zu einem
    Feld der Theses und Antithesen bezüglich eines Themas auserkoren.

    Polemik versucht nun den linken und rechten Eckpunkt zu berücksichtigen, aber zu entkräften, um zu
    einer Synthese zu kommen, was denn das tatsächliche Bedürfnis innerhalb eines Themas ist.

    Politik greift das auf und verarbeitet die Synthese des Willen des Volkes zu einem Bedürfnis der Stadt, Familie,
    Arbeit oder Kunst/kultur, Innen und Außen etc. etc. etc.

    Dann wenn die Maßnahmen von den Ratshäusern umgesetzt sind und von den Landesregierungen, kommt es zu neuen Lebensumständen. Es gibt da also ein Pendel zwischen dem Aufbegehr des Volkes, der rechten und linken Positionierung,
    der Aspekte, Funktionalismen und Widerwärtigkeiten.
     
  9. Sternchen :

    Sternchen : Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    48
    @heugelischeEnte und was hat das mit dem thema hier zu tun? :)
     
  10. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.074
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    noch nichts, ich werde mich in Folge aber bemühen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen