1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was genau ist eigentlich Karma?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Serafina25, 25. Januar 2009.

  1. Serafina25

    Serafina25 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Könnte mir mal bitte jemand erklären was genau Karma ist! Habe nämlich gehört das Karma das ist, was man aus seinen früheren Leben mitnimmt. Stimmt das so ungefähr?
    Lg Serafina
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    alles was dich aus der gegenwart fortzieht...:)
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ich geh' Karma shoppen.

    Ist der Mensch erst ganz gewitzt hat er sein Karma
    ausgeschwitzt.
     
  4. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Karma ist eine Aufgabe die wir durch unsere früheren Leben erhalten, damit wir nicht immer wieder den gleichen Fehler machen. Die Aufgabe soll uns auch schützen. Manches Karma ist sogar ein Rätselraten, da man auch nicht weiß als Kind ob man wieder den selben Vater und Mutter hat. Es kann sogar passieren das man keinen von beiden hat aber doch in der Seelenformation landet. Dadurch kann man auch manchmal das eigene Kind nicht so richtig verstehen.
     
  5. Swisscub

    Swisscub Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Brighton, United Kingdom
    Karma ist wie ein spirituelles Bank-Konto.
    Wenn du was gutes machst, wird was einbezahlt und es wird PLUS gemacht.
    Wenn du was schlechtes machst, wird was abgezogen und es wird MINUS gemacht.

    Nun kannst du dir ja ausmalen, wie gerne jemand zu sehr im MINUS ist.
    Und alltaegliche Lebenssituationen geben dir ja auch ungefaehr einen Sinn, wie viel PLUS oder MINUS du machen kannst.

    Bin grad selber ueberrascht, das Mathe so nahe an Spiritualitaet grenzt. Aber stimmt doch, oder? :)

    Licht & Liebe,
    Gregor
     
  6. Swisscub

    Swisscub Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Brighton, United Kingdom
    Werbung:
    Ach ja, klar dass es manchmal im Leben auch Momente gibt, an denen Bilanz gezogen wird. Bist du also zu sehr im MINUS, kriegste hoechstwahrscheinlich mal einen weniger-der-mehr harten Schubser um es dir klar zu machen, dass es SO nicht sein soll. Aber genau so kannst du auch ein "vice-versa" bekommen, wenn du im PLUS bist und was gutes auf deinem Wege ist! :)
     
  7. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo Serafina,

    Karma ist ein Glaubenskonzept, das Du übernehmen kannst oder auch nicht. Nach diesem Glauben werden Dinge aus alten Leben, die nicht "erledigt" sind, mit ins neue Leben genommen, um sie dort zu "bearbeiten". Aber dies ist - wie gesagt - ein Konzept, von Menschen gemacht. ;)

    Fakt ist, daß wir sehr viel mehr sind, als das was wir bewusst wahrnehmen. Daß Teile der Seele auch unbewusst unser Leben beeinflussen, bestimmen.

    Liebe Grüße
    Gabi
     

Diese Seite empfehlen