1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was geht hier ab!?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von meshy, 1. Dezember 2013.

  1. meshy

    meshy Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    was will mir 2013 sagen, welche lektion? meine geliebte mutter ist gestorben, mai, alle drei kinder in den ersten 2 oktoberwochen ausgezogen, eine aera geht zu ende, sagte mein jüngster mit tränen in den augen, und jetzt ist auch noch meine beziehung aus und finanziell komplettes desaster....

    20.11.1958
    münchen, bogenhausen
    7:58

    mein freund oder ex
    15.8.1972
    potsdam
    23:50

    vielleicht hat ja einer von euch lust mal einen blick drauf zu werfen.
    ist grad so mega heftig
    gruß, meshy
    ich verlier fast den kopf
     
  2. tintling

    tintling Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    13
    Hallo Meshy,

    der Saturn steht gerade auf Deinem Jupiter in Haus 12.
    Jupiter ist Dein Geburtsherrscher. Da werden gerade alte, materielle Strukturen aufgelöst, damit Platz wird für Neues, Immaterielles, Spirituelles.
    Der Transit könnte noch bis Ende 2014 andauern, weil der Saturn danach noch über Sonne-Venus und dann über den AC geht. Ich könnte mir denken, dass Meditieren über den Sinn des Lebens hilfreich ist. Und Loslassen natürlich. Aber das sagt sich einfacher als es ist.
    Liebe Grüße
    Karin
     
  3. meshy

    meshy Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Berlin
    liebe Karin, vielen dank für deine knappe und präzise antwort, auf den punkt getroffen, genau so fühlt es sich an, meine materielle existenz ist grad eh nicht mehr vorhanden, hab mich im laufe der 7jährigen beziehung krass verschuldet, ich depp! der typ kam ohne irgendwas in die beziehung, fertig mit der welt, dank gutem coatching geht er jetzt mit vollen taschen und ich steh da wie er am anfang. einfach nur mega krass.....
    liebe grüsse,
    meshy:blume:
     
  4. tintling

    tintling Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    13
    Liebe Meshy,

    Was Vergleichbares habe ich auch erlebt, just zu einer Zeit, als T-Neptun am MC stand und T-Chiron in Konjunktion zu R-Chiron. Das war vor 10 Jahren. Als das vorüber war, gewann ich schlagartig die ungeheure Erkenntnis, dass das Geld ja gar nicht der Engpass in meinem Leben ist. Die Signatur unten kommt übrigens daher. Bis dahin, also bis 50 Lenze, hatte ich den Jupiter in Haus 2 am südlichen MK als materiell einschränkend erlebt (!!). Danach war es gerade so, als sei der Jupiter an den Nordknoten gewandert. Über den geht ab Ende 2014 übrigens der T-Pluto. Bin sehr gespannt, was das für Auswirkungen haben wird. Muss aufpassen, dass ich nicht über die Stränge schlage, T-Pluto Opp. R-Jupiter soll ja nicht so ohne sein.

    Was Dich betrifft, so hast Du jede Menge spannende Transite bis Ende 2014. Danach wird Deine Welt ganz anders aussehen, schätze ich. Aber erst mal musste da durch.
    Vielleicht kann noch jemand anders etwas zu der Grafik sagen.
    http : //url9.de/PFh (Bitte die Leerzeichen entfernen, die lassen hier keine Links für einen Grünschnabel wie mich zu :)
    Komm gut durch diese stressige Zeit!
    LGvK
     
  5. Dany1980

    Dany1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2009
    Beiträge:
    17
    Liebe Meshy,

    ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen, aber ich weiß genau, wie es dir gehen muss (Siehe mein Beitrag "wann sind die veränderungen 2013 abgeschlossen). Auch mein Jahr verlief bislang großteils sehr bescheiden, Krankheit und Tod beherrschen unsere Familie seit Anfang des Jahres und immer, wenn man denkt, diese "Pechsträhne", oder was immer das sein mag, flaut etwas ab, kommt der nächste Hammer daher.

    Ich wünsch dir - bzw. uns alles - alles liebe - auf dass wir diese schlimme Zeit halbwegs gut überstehen und sie schnell vorüber ist!

    lg, dany
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.047
    Werbung:
    Liebe Meshy,

    offensichtlich stehen die Zeiten auf Neuanfang, das alte Leben bröckelt dir unter den Händen weg. Lass es los und schau nach vorn - auch wenn das Loslassen schwer fällt mit 4 Planeten im Skorpion.
    Auch astrologisch ist diese Zeit des Umbruchs eindrucksvoll zu sehen.
    Ich stell mal dein Horoskop mit dem Sonnenbogen (außen) rein.
    Deine vier Skorpion-Planeten sind jetzt geschlossen im Steinbock/2.Haus: Erdzeichen und Erdhaus - jetzt werden die Dinge konkret, es geht um Werte, Besitz, Geld und insgesamt um die Konfrontation mit der materiellen Welt.
    Deine Sonne steht auf 27° fix - das ist nach M.Roscher ein "Umbruchsgrad".
    Gab es bereits früher in Umbrüche, die dein Leben in eine neue Richtung gebracht haben?
    Der dirgierte AC lief vor einem Jahr ebenfalls über 27° Steinbock - ein SA/PL-Grad (Umbruch-Trennung-Todesfall).
    Die SB-Venus steht ebenfalls auf einem SA/UR Grad und symbolisiert das Ende der Beziehung - das was dem Leben bisher Stabilität oder Kontinuität (Saturn) gegeben hat, zerbricht oder wird aufgekündigt (Uranus).
    Wie gesagt - astrologisch ist das alles gut nachzuvollziehen. Im Vordergrund steht m.E. zunächst die grundsätzliche Beschäftigung mit dem 2.Haus, wo es um Sicherung geht, d.h. ganz konkret die Klärung der Finanzen u.s.w.
    Das Leben läuft weiter, kämpfe nicht dagegen an, lass los und vertrau dir selbst. In 2 Jahren, wenn der AC in den Wassermann kommt, sieht die Welt wieder ganz anders aus.:umarmen:

    [​IMG]
    lg
    Gabi
     
  7. meshy

    meshy Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    vielen lieben dank für eure posts!
    da ist schon viel information rübergekommen! danke!!!
    @Gabi: ja es gab schon einige brüche in meinem leben, aber der grad trifft besonders hart.
    der typ ist hausmeister auf dem gelände wo ich wohne und mein atelier habe.
    aus meinem hauptjob, über den ich versichert bin, steige ich gerade aus um mich komplett selbstständig zu machen. das auch noch! kinder weg, kindergeld u haushaltsgeld, das mir gaben, weg.....er meinte ich könnte das objekt eh nicht alleine finanzieren und sollte ihm den pachtvertrag überlassen. ich weiss auch nicht ob ich das hin kriege, ob ich es überhaupt versuchen soll oder einfach abhaun. so ein mist!
    und dann auch noch immer diese heulflashe....oh man und das geht jetzt erstmal so weiter!?
    schnief,
    meshy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen