1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was gehört unbedingt in meinen Garten?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Judith77, 10. Februar 2007.

  1. Judith77

    Judith77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Bin gerade dabei in meinem Garten ein Kräuterbeet zu planen (bisher gabs nur Gras und Unkraut).

    Welche Kräuter dürfen auf gar keinen Fall fehlen?
    Woher habt ihr eure Kräuter für den Garten? Aus dem Geschäft? Von Freunden? Aus Wald und Wiese "geklaut"?
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    von rundherum geschnorrt und was nicht zu bekommen war Samen oder Pflanze aus dem Geschäft.

    Petersielie, Schnittlauch, Oregano, Basilikum, Salbei, Melisse, Lavendel, Süßkraut, Thymian ...
     
  3. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Hi,

    Thymian, Majoran, Oregano, Rosmarin, Petersilie, Schnittlauch, Salbei, Zitronenmelisse, Minze Basilikum
    meine Favorits :)

    Voriges Jahr habe ich sie gekauft, da ich sie derzeit am Gang überwintern lasse, schauen wir mal, wie weit sie alle durchkommen.

    Thymian, Majoran, Salbei lassen sich hervorragend trocknen....habe gestern meine letzten Kräuter aufgebraucht *seufz* es ist kein Vergleich zu gekauften Kräutern.

    Achte drauf, dass manche Kräuter nicht miteinander können und welche Kräuter mehr die Sonne, Halb- oder Schatten bevorzugen.
    Viel Spass, habe letztes Jahr meiner Mum einen Kräutergarten angelegt, sie war happy, meine Kräuter gedeihen am Balkon...
    Lg wolky :party02:
     
  4. Judith77

    Judith77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Oberösterreich
    Trocknet ihr die Kräuter dann in der Sonne? Oder habt ihr so eine speziellen Trockenapparat?
    Ich hab leider noch wenig Erfahrung, da ich erst sein 1 Monat einen Garten besitze.
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ich frier sie für den Winter ein.
     
  6. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Werbung:
    Schnittlauch friere ich, die anderen trockne ich im Schatten, allerdings ist wichtig, dass es nicht über 30 C° hat, sonst verlieren die Kräuter ihre Wirkung.
    lg wolky

    rüberwink zu Indigomädchen ;)
     
  7. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Hi,
    mir ist noch was eingefallen. Wenn du gerne kochst, dann schau dir deine Gewürze an und schau ob man die bei uns pflanzen kann. Dann hast du deine Kräuter, ergänzen mit neuen kannst du immer noch.
    Es gibt ein geniales Kräuterbuch von A u M wenn du magst schick ich dir die ISBN Nummer per PN.
    Schönen Sonntag.
    lg wolky
     
  8. Pelisa

    Pelisa Guest

    Ich habe meine Kräuter auf dem Balkon und jedes Jahr das, worauf ich gerade Lust habe, geschenkt bekomme oder wieder mal unbedingt ein gequältes Pflänzchen aus dem Supermarkt retten muss. ;) Rosmarin, Oregano und Basilikum sind aber "Fixstarter", Dill auf keinen Fall, mag ich nicht.

    Meine Mutter plant gerade eine Kräuterspirale, die Idee gefällt mir ziemlich gut:
    http://www.salzburg-online.at/oberegger-anita/krgarten.html
    http://www.kraeuterei.de/kraeuterspirale.htm
     
  9. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Was auch ganz wunderbar von selbst wuchert und auch den Winter draußen in der Erde gut übersteht, ist Pfefferminze - so ein Tee, ganz frisch im Sommer gebrüht, bei Hitze, ist toll! Und im Winter getrocknet aufgebrüht - kann man mit gekauftem Tee nicht vergleichen.
    Viel Glück mit deinem Garten!

    liebe Grüsse, Alana
     
  10. Judith77

    Judith77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Wow, sehr schöne diese Spiralen. Würd auch gut in meinen Garten passen.
     

Diese Seite empfehlen