1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was für eine Bedeutung hat ein Fuchs im Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Atropos, 30. Mai 2005.

  1. Atropos

    Atropos Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    CH
    Werbung:
    Letzte Nacht hatte ich einen ziemlich wirren Traum. Ganz klar kann ich mich jedoch noch an das Auftauchen und wieder verschwinden eines Fuchses erinnern. Jetzt frage ich mich, ob dies wohl etwas zu bedeuten hat?
    Danke für eure Hilfe. :kiss3:
    Liebe Grüsse

    Atropos
     
  2. Gunnar

    Gunnar Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Thüringen
    hat im traum nicht alles irgendwie was zu bedeuten?
     
  3. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Atropos,

    Ich nehme mir immer die schamanischen Lehren der Krafttiere zur Hand, wenn ich in meinen Träumen einem Tier begegnen. Vielleicht kann dir das ja auch weiterhelfen.

    Der Fuchs deutet darauf hin, dass man die Dinge um sich herum neutral beobachten sollte. Er warnt davor, eine Handlung zu unternehmen, bevor du nicht alle Seiten und alle Aspekte einer Situation kennst.
    Auch rät er, nicht über diese Beobachtungen oder über die Pläne die du hast, zu reden, sondern erst dann andere zu informieren, wenn du dir ganz sicher bist, dass deine Ideen machbar sind.

    Liebe Grüsse


    Kangiska
     
  4. Gunnar

    Gunnar Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Thüringen
    sollte das nicht jeder für sich selbst deuten? find des bissel zu detailiert ^^
     
  5. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo Gunnar,

    Grins, nie sind die Leutz zufrieden. Schreib ich Stichworte, wird mir vorgeworfen, ich wäre zu ungenau, schreib ich mehr, ist es auch nicht gut ;)

    Ich habe - wie auch oben erklärt - bloss die Lehren des Fuchses aus der schamanistischen Sicht hingeschrieben.

    Ob Atropos diese Informationen nun für sich und seinen Traum deuten kann, bleibt schliesslich immer noch ihm überlassen.

    Gruss


    Kangiska
     
  6. Gunnar

    Gunnar Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    hmmm... hast recht... ist mir erst beim 2. lesen aufgefallen... sry
     
  7. Kangiska

    Kangiska Guest

    Kein Problem :)
     
  8. Atropos

    Atropos Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    CH
    Werbung:
    nein, ich glaube nicht, dass alles in den träumen immer eine bedeutung hat. manches sind für mich nur dinge, die mein unterbewusstsein verarbeitet, ängste, wünsche, etc.. klar auch mit einer gewissen bedeutung... ich wollte jedoch die symbolische bedeutung des fuchses wissen..

    danke kangiska, ist interessant, was du geschrieben hast.. werd mir das mal durch den kopf gehen lassen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen