1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was fühlt ein Steinbock?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von baby1216, 5. März 2008.

  1. baby1216

    baby1216 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo!
    Mir geht's zur Zeit ziemlich schlecht und dachte hier bin ich vielleicht an der richtigen Adresse mit meinem "Problem".
    Seit Mai '07 bin ich bei meinem derzeitigen Arbeitsplatz beschäftigt.Dort habe ich quasie einen Vorarbeiter,Ansprechpartner...wie man es auch nennen mag.Er ist STEINBOCK, 40 und wir wußten beide vom ersten Tag an,dass wir uns irgendwoher kennen.Bis heute kamen wir nicht dahinter woher.Na,egal.Er ist sehr nett und wir verstanden uns von Anfang an gut.
    Mit der Zeit begann er dann mit mir zu flirten (nach ziemlich kurzer Zeit).Erst dachte ich mir nichts dabei...ist halt nur Spass.Er lächelt mir zu,fixiert mich beim Vorbeigehen mit seinen Blicken.Ich habe das Gefühl,wenn er vor mir steht und mich ansieht,dass er mich hypnotisiert.Ich lächel zurück und schau ihm in die Augen...so nach dem Motto,mal gucken wer zuerst weg schaut.
    Das ganze schaukelte sich mit den Wochen immer höher.Habe das Gefühl,er wird immer offener und mutiger.Mittlerweile zwinkert er mir ständig zu,wirft mir "Luftküßchen" zu,versucht bei jeder Gelegenheit mich zu berühren.Er fäßt mir von hinten an die Taille...einfach beim Vorbeigehen oder wenn er mit mir spricht.Macht man das so????
    Wiederum gibt es auch Tage,da habe ich das Gefühl er guckt mich mit dem Hintern nicht an oder er ist mir gegenüber sehr reserviert (so mein Eindruck).Dies ist oft der Fall,wenn es in der Firma etwas stressig ist.
    Sobald es ruhiger wird kommt er wieder auf mich zu und sucht meine Nähe (so mein Gefühl).Oder es kommen so Sprüche wie:"Was würde ich nur ohne dich machen?"
    Er sagt,wenn ich da bin gehts ihm viel besser,der Tag wäre schöner.Er nennt mich mein Goldstück,Prinzessin,meine Süsse oder Baby.
    Ich weiß nicht was ich davon halten soll...dieses hin und her...mal so (kühl),und dann wieder so lieb und charmant.
    Er ist wirklich ein Charmeur und strahlt etwas aus...ich kann es nicht beschreiben.
    Ist das für ihn alles nur "Just for Fun"?????,oder ist er vielleicht verliebt?Ich weiß es nicht,habe jedoch oft das Gefühl,dass da Liebe ist.Ich habe auch eine Kollegin mit der ich die Arbeit verrichte.Und wenn er hört,dass sie morgen kommt,sagt er nur schade.er hofft dann immer,dass ich komme.Ich merke nur allmählich,dass etwas mit mir passiert,was ich nicht will oder was nicht sein darf.Ich bin echt verzweifelt und mein Gefühlsleben ist nicht zu beschreiben.Ich hoffe ,Ihr könnt mir so einigermaßen folgen?
    Ist das das Wesen eines Steinbockes oder ist er vielleicht verliebt?
    I DON'T KNOW
    Bitte helft mir !!!!! DANKE
     
  2. dreamer1

    dreamer1 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    49
    Ich würde sagen "just for fun". Steinböcke sind gefühlskalte Menschen. War 12 Jahre mit einer Steinbockdame verheiratet. Bin froh, das ich wieder frei bin.
     
  3. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    na, allein mit dem Sonnenstand kann man da nichts sagen, das ist zu vage.
    ich als Schütze und Mars in Widder müsste ja als Schürzenjäger gelten, bin ich aber njet.
    Da spielen eben viele Faktoren hinein, und ob er verliebt ist, oder bloß charmant, und nett, das kann man so kaum sagen.
    Der Steinbock hat eben viele Facetten, je nach individuellem Radix. Ich kenne Steinböcke, die sehr nett und sympathisch sind, oder einer, der ist sogar zickig und launisch wie ein Krebs (!), und dann gibt es andere Sonnen-Zeichen, die für mich noch mehr das harte und unnahbare verkörpern, wie man es dem Saturn-Zeichen nachsagt.
    Is halt dat Radix in seiner Einzigartigkeit- die Sonne elein, sacht noch keinen Sommer. Zumindest aus der Ferne kann man da kaum was zu sagen. Allerdings wird jedes Sonne-Zeichen seine Eigenart haben, das ist schon wahr, aber wie gsagt, davon gibt es dann verschiedene Facetten. Ernsthafte distanzwahrende, die nur so tun als ob, es aber nichgt "ernst" meinen, und nette, sind alle möglich nach meiner Erfahrung, wenn man nur den Sonnenstand Steinbock berücksichtigt.

    Vielleicht ist es für dich gut, wenn du einfach mal abwartest, und keine Gefühle investierst, sonst gehst du hinterher baden. Weiss nicht, aber ist ja immer ziemlich ein Loch, in das man fallen kann...
    Alles Gute! :)

    LG
    Stefan
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Baby :)

    Am Besten, du fragst den Herren, in welcher Weise er an dir interessiert ist. Dann weißt du es ganz genau.

    Alles Gute
    Rita
     
  5. °²²°

    °²²° Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    366
    Ort:
    im Auto
    hi
    das nennt man "sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz" und ist bei seinem Chef oder dem Betriebsrat am besten aufgehoben.

    nun gut: wenn es dir gefällt (und er dir gefällt) kannst du ja Gnade vor Recht ergehen lassen und dich entsprechend berühr-bereit positionieren ;)

    grüsse
     
  6. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    aber bitte ihn nicht erst beim Chef und Betriebsrat anzeigen wenn sie schon ein paar mal mit ihm Sex hatte und dann heruasfinden sollte daß er verheiratet ist und am Wochenende für sie keine zeit hat:confused:
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    es ist schon etwas "pervers" einen menschen auf sein sonnezeichen zu "reduzieren"... und hat nichts im geringsten mit astrologie zu tun?
    (leder wird diese thema mindesten 2-3 im monat wiederholt, langsam hat es schon ein meterlanger bart...astrologie ist nicht gleich sonnezeichen oder eben das "strenzeichen")

    der sich wundernder shimon
     
  8. Fiona

    Fiona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.600
    Ort:
    Norddeutschland
    @ Shimon,
    das kann schließlich keiner wissen, der hier das 1. Mal vorbeischaut. Mich wundert das ganz und gar nicht, schließlich weiß ich noch, was ich über Astrologie wusste, als ich noch (fast) gar nichts darüber wusste.

    @ Baby, ich kann mich Rita da nur anschließen, frag ihn, was sein Verhalten bedeuten soll. Und, typisch Steinbock ist das nicht, aber möglicherweise hat er ja andere Aspekte die eben nicht typisch Steinbock sind. Wenn Du seit 9 Monaten da arbeitest und er noch nicht einmal eine private Verabredung vorgeschlagen hat, finde ich sein Verhalten schon ein bisschen merkwürdig. Evtl. ist er ja schüchtern, obwohl es jetzt nicht so klingt. Also frag ihn einfach, was das soll und notfalls würde ich mir die Vertraulichkeiten verbeten.

    Lieben Gruß Fiona
     
  9. paula marx

    paula marx Guest

    Guten Morgen Baby,

    eine Klärung wäre sicher gut, weil es entsteht eine ungute Situation für Dich. Vielleicht verschafft er sich nur ein angenehmes Arbeitsklima, vielleicht will er mehr, vielleicht ist er nur ein Gockel. Die Klärung nur auf direkte Art und Weise kann/muß nicht fruchten, kann auch nach hinten gehen. Schließlich ist es Arbeitsumfeld. Wenn er mehr will, und meinen könnte, Du machst mit, kommst aber nicht zu Sache, dann kann er bös werden, weil er sich veräppelt fühlen kann. Die, die selbst nicht Klärung suchen, sind selten schüchtern, meistens wollen sie, daß die Frau zupackt, weil sie sich dann nur verführt fühlen, quasi eine innere Rechtfertigung. Stimmt oft in Fällen, wenn es nur um ein Pantscherl geht. Siehst Du Baby, soviele Möglichkeiten, nur mit der Angabe, er wäre ein Steinbock. Steinböcke, die der reiner Prägung, wählen sich die Frau und es steht für sie felsenfest, die oder keine. Seine Gangart hat wenig mit Steinbocktyp gemein. Wenn sie flirten, dann merkt man, das ist bloß ein Flirt und es steht nix anderes dahinter.
    Weißt Du nichts über sein Privatleben?
     
  10. baby1216

    baby1216 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo !
    Vielen Dank für Eure Antworten.Ich weiß,man kann nicht alle Steinböcke über einen Kamm ziehen.Und ich erwarte ja auch keine Antworten auf meine 1000 Fragen.
    Aber ich dachte es können mir vielleicht Einige aus ihren Erfahrungen berichten.Jedes Sternzeichen hat doch so seine eigene Facette.Man findet zB.bei allen Waagen gewisse Ähnlichkeiten ..Gleichheiten,sowie bei Zwillingen,Stieren,Widdern..etc.
    Die Steinböcke sind z.B. sehr pflichtbewußt,zielstrebig,fleißig und absolute Arbeitstiere.Und da denke ich gleichen sie sich (fast) alle.

    Ich dachte halt es gibt hier vielleicht auch Steinböcke,die aus eigener Erfahrung sprechen können.Würden sie sich so verhalten ,wenn sie lieben?

    Vieles geht für mich schon zu weit ,als das es nur Spielerei wäre.Im November '07 war ich für eine Woche krank und er schickte mir eine SMS mit guter Besserung und einem animierten Bild.Eine Figur die Blumen hebt und Küsse zu wirft.Macht man dies auch als Arbeitskollege???Als ich ihm mal sagte,"du verarschst mich doch nur" meinte er ganz ernst,das würde er nicht tun,dafür sei ich ihm viel zu teuer.
    Noch ein Beispiel:Er hat sich ein neues Handy zugelegt,zeigte es mir ganz stolz.Später kam er an meinen Platz (wo ich arbeite),legte mir das Handy hin,spielte das Lied"...und wenn ein Lied meine Lippen verläßt"..von Xavier Naido und ging weg.Als das Lied zu Ende war kam er und nahm sein Handy wieder mit.Hääää????Das soll man nun verstehen.
    Ich habe halt Angst,dass ich da zu viel rein interpretiere.
    Nachmittags rief er schon an..nachdem ich Feierabend hatte..und sagte er wollte nur meine Stimme hören.Als ich daraufhin nur ganz verdutzt "AHA" sagte,war kurz Stille und dann fragte er mich was arbeitsbezogenes.
    Wenn ich Feierabend machen will sagt er ständig,dass er das sch..... findet.Er möchte halt nicht dass ich gehe.

    ...seine Worte heute waren..."das Arbeiten mit dir macht richtig Spass,wir sind ein echtes Traumpaar,du bist einfach die Beste".
    Das hört sich jetzt voll eingebildet an,aber das waren echt seine Worte.
    Ihr habt ja Recht,wenn ihr sagt..frag ihn doch einfach.Aber das bringe ich nicht.Was soll ich sagen...sag mal kann es sein,dass du dich in mich verliebt hast?

    Für mich deutet halt vieles darauf hin.Oh man...wäre echt schön,wenn es ein paar Steinböcke gibt,die mir von ihrem Verhalten oder Wesen erzählen könnten.

    Lieben Dank euch Allen !!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen