1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was fällt euch dazu ein?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von vollmondtraene, 24. März 2005.

  1. vollmondtraene

    vollmondtraene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Werbung:
    Hallo, letzte Nacht hatte ich eine sehr unruhige Nacht und unter anderem einen etwas seltsamen Traum und obwohl doch sehr irreal, wirkte er total real und ich trage ihn auch als Erinnerung, als ob es eine tatsächliche Begegnung gewesen wäre.

    Also, ich war mit meinem Partner auf dem Weg zu einem Freund von mir und dessen Partner. Während der "Anreise" stand ich permanent in Telefonkontakt mit diesem Freund, um mir den Weg von ihm erklären zu lassen. Ich hab mich dann aber trotzdem verirrt, der Telefonkontakt war kurz abgebrochen und ich habe auch noch meinen Partner verloren. Irgendwie hat mich mein Freund dann aber gefunden und zu sich nach Hause gebracht und seine Partnerin hat sich aufgemacht, meinen Partner zu suchen. Als wir dann alleine waren, hat mich mein Freund umarmt und gemeint, siehst, ich hab dich zu mir hergeträumt und ich habe geantwortet, ja, ich spüre es. Und dann bin ich voll erschrocken aufgewacht ...

    Tja, würd mich interessieren was euch dazu einfällt.

    Liebe Grüße
     
  2. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Hallo vollmondtraene!

    Meiner Ansicht nach manifestieren sich "geheime" Wünsche oft in Träumen, die in der Realität nicht ausgelebt werden können. Ich weiss, ich sollte nicht von mir auf andere schliessen ... *g* ... Ausserdem würd mich der erotische Teil interessieren, den du weggelassen hast! :D

    Naja, du wirst ja selber wissen, ob es eher angenehm oder unangenehm war. Bei ersterem trifft dieser Ansatz des Wunschtraumes meiner Meinung nach zu, den ich nun weiter ausbauen werde. Du hast dir selbst diese "unglücklichen" Umstände im Traum konstruiert und dich der beiden "kritischen" Personen entledigt. Natürlich wolltest du gefunden werden. Hat dein Freund dann diesen Satz zu dir gesagt, den du dir insgeheim wünschst oder schon einmal gewünscht hast? Sag mal! Bin neugierig! :)

    Dann bist du erschrocken aufgewacht, weil es eine Art verbotener Traum war und dein Partner von einer Phantasie Wind bekommen könnte, die absolut nicht in dein derzeitiges Leben passt. Du möchtest in der derzeitigen Situation auch gar nichts verkomplizieren ... obwohl dein Freund nicht umsonst dein Freund ist. Man wird ja wohl noch seine geheimen Träume haben dürfen. Braucht ja niemand davon zu wissen, außer die harmlosen Forumsmitglieder wie Topper, der dann seinen Senf dazu schreibt ;) Der ist ja eh mit seinen eigenen Träumen beschäftigt ...

    Bei zweiterem (Traum war eher unangenehm) kann es sein, dass du bereits unbewusst oder bewusst wahrgenommen hast, dass dein Freund ein wenig auf dich abfährt. Du hast Angst davor, dass er irgend einen Blödsinn macht und willst natürlich nicht, dass da irgendwas zerstört wird. Vielleicht ist der Traum deswegen ein kleiner Aufruf zur Vorsicht, damit das nicht geschieht.

    Ok und jetzt bist du dran :D

    lg
    Topper
     
  3. vollmondtraene

    vollmondtraene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Werbung:
    Danke Topper, für deine Antwort. Ist interessant, kommt meinen ersten Überlegungen und damit der Realität sehr nahe ... aber mittlerweile hat sich da was aufgeklärt und es ist nicht nur mein Traum ... anscheinend wurde ich wirklich gerufen ....

    Zur erotischen Komponente :), es war tatsächlich nur eine harmlose Umarmung (was mich persönlich dann doch auch sehr gewundert hat).

    Warum ich mich erschrocken habe, weiss ich immer noch nicht, aber vielleicht bin ich es nicht gewohnt, in fremde Städte zu reisen :).

    Gruß, Träne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen