1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was es alles gibt:

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Atlan, 8. Oktober 2010.

  1. Atlan

    Atlan Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    74
    Ort:
    In einer Hexenhütte in der Umgegend Wiens. -
    Werbung:
    Innerhalb der verfassten spirituellen Literatur, gibt es sehr umfassende Bestrebungen
    unterschiedlicher Richtungen und Autoren, - "was die spirituelle Realität ausmacht, und was nicht". -

    Begegnet einem Interpreten innerhalb seines Refugiums eine Sichtweise, ein Inhalt, ein Ansatz,
    - der nicht in seine Vorstellungen passt, - flugs, - wird er auch schon "ausserhalb der Realität angesiedelt",
    - "illusioniert", - kurz: Es wird der Eindruck erweckt, "es gäbe ihn nicht" ...

    - Das macht ihn zwar nicht weniger real, - aber man schiebt Ihn damit auf die Seite,
    - möchte sich nicht mit Ihm auseinandersetzen. -

    Natürlich ist es verständlich, dass man als spiritueller Interpret sein Terrain verständlich umreissen,
    und auch gegenüber anderen Ansichten abgrenzen möchte, - wenn man damit jedoch so weit geht,
    dass man den realen spirituellen Seinsrahmen dieser Welt und der hier ansässigen Wesenheiten infrage
    stellt, - ist es an der Zeit aufzuzeigen, dass derartige Hilflosigkeitsbestrebungen nichts anderes sind,
    als ein Ausdruck der Unfähigkeit, das Wesen der Spiritualität zu erfassen. -

    "Spiritualität" indes ist "kein goldenes Samenkorn, dass man unter Millionen von weniger Goldenen
    durch ausreichend Fleiss zu erringen vermag", - wie es vor allen Dingen gerne grosse Lehrschulen
    darstellen, - sondern "grundlegender Ausdruck der Multidimensionalität jedweder Lebensform",
    - die "spirituelle Dimension" ist nichts anderes als "die Grundausrichtung, durch welche jedwedes
    Sein mit der Quelle allen Lebens verbunden ist", - es gibt also keinerlei Möglichkeit, "das Spirituelle
    zu begrenzen", - "begrenzen" kann man immer nur die eigene spirituelle Interpretation, und damit
    den eigenen spirituellen Bezugsrahmen. -


    Denn genaugenommen stehen wir hier vor "dem Hauptproblem der spirituellen Welt von Heute",
    - Ihrer Unfähigkeit, "sich Selbst noch wahrzunehmen". -

    - Dafür können wir viele Gründe nennen, - die in Ihrer Summe jedoch nur aus guten Gründen
    die Wahrheit verschleiern:

    - Es "gibt keine Existenz jenseits der Spiritualität",
    - was es sehr wohl gibt, - sind "Existenzformen, die sich Ihrer spirituellen Dimension nicht bewusst sind",
    - und auch "Existenzformen, die sich so weit von Ihr abgespalten haben, dass sie denken, sie nicht mehr zu brauchen",
    - genau dort beginnt "das von der Quelle abgeschnittene Indivduum". -

    - meint Atlan. -

    :zauberer1
     

    Anhänge:

  2. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Es ist mir nicht ganz klar, was Du aussagen willst. Dass falsch verstandene Spiritualität zu Dogmatismus neigt?
     
  3. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Werbung:
    Es gibt deswegen so viele Richtungen, weil...

    ...weil es eben keine Wahrheit gibt!

    Keine allgemein gültige Wahrheit! --- Sondern immer nur die eigene Wahrheit, die auf persönlichen Erfahrungen basieren, die aus der individuellen Bewertung der Information resultieren.

    Daher geben Deine geschriebenen Worte --- auch nur Deine Wahrheit wieder...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen