1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was die Kirche nicht alles kann

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von taimie, 14. August 2012.

  1. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    nun ich muss das jetzt einmal los werden.

    Ich bin ein Mensch, ich habe meinen Glauben. Ich glaube an etwas das man Gott nennen mag.

    Aber was sich die Kirche leistet, in Wien, ist einfach gigantisch.

    Ein Freund von mir, rief mich heute an, und erzählte mir folgendes:

    Er ist zurzeit Arbeitslos, hat die Kirchensteuer erhalten, meldete sich sofort daraufhin in dem Kirchenzentrum da, und sagte das er zzt. Arbeitslos sei, und er es bitte mit 20 Euro im Monat begleichen wollen würde, er aber die gesamte Summe von über 100 Euro nicht aufeinmal bezahlen kann. Er bekam zur antwort: Nein, das geht nicht, und glauben Sie nur nicht weil Sie arbeitslos sind, das wir Ihnen das Geld nicht pfänden können, und danke für den Anruf, ich werde das sofort heute noch veranlassen, Sie haben uns darauf aufmerksam gemacht! :wut1:

    Nun, da bin ich doch heil froh, das ich aus der Kirche ausgetreten bin.

    Für meinen Glauben, bezahle ich nicht.

    Was sagt Ihr dazu?! Was ist das denn für eine Institution, Menschen scheinen Ihnen nicht wirklich wichtig zu sein. Ist das im Sinne Gottes?! Es würde mein Weltbild in den Grundtiefsten erschüttern...wenn es so wäre!
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Austreten- was sonst?!



    Shimon
     
  3. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Findest Du es nicht bedenklich, das viele Menschen der Kirche austreten?!
     
  4. despair

    despair Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2012
    Beiträge:
    9
    Nicht nur in Wien ist das so! Sofort austreten!
     
  5. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Im Ösiland herrschen aber seltsame Sitten bzw Gesetze.
    Bei uns in Deutschland wird die Kirchensteuer automatisch vom Lohn einbehalten - soll heißen, kein Lohn, keine Kirchensteuer.

    Arbeitslos = nix zahlen. ;)

    Dass man in Ösiland als Arbeitsloser Kirchensteuer zahlen muss, ist ein dolles Ding. :rolleyes:
     
  6. despair

    despair Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2012
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Die Kirche macht vor nichts Halt!!
    War doch eh schon immer so!
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Wofür ist man überhaupt Mitglied in dem Verein?
    So ein Verhalten sollte einem zu denken geben...
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das ist das was ich immer sage..Kirche besonders die Katholische ist das schlimmste überhaupt..Es wundert mich,das Menschen Freiwillig auch noch Kirchensteuer zahlen und Mitglieder sind..Austrete ist das beste Mittel..
     
  9. FlamingStar

    FlamingStar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    1.359
    Das wundert mich auch immer wieder. Sind die Leute völlig weggetreten, dass sie solche Schmarotzer noch freiwillig sponsern? Genügt ja schon, dass sie vom Staat gefördert werden...
     
  10. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Tja, das sieht man was für Unsinn man Menschen anerziehen kann...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen