1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was denkt ihr?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Fermi Paradoxa, 10. Oktober 2007.

  1. Werbung:
    Enrico Fermi war italienischer Physiker, der in den USA so ca. 1924 den ersten Kernreaktor mitgebaut hat
    und sein Paradoxon macht Überlegungen über Leben außerhalb der Erde-

    und ganz einfach zusammengefasst sagt das Paradoxon, dass es entweder KEINE andere entwickelte Zivilisation außer unserer im Weltall gibt
    ODER dass WIR die Welt total falsch verstehen und daher die anderen Zivilisationen nicht wahrnehmen können

    was denkt ihr?

    Gibt es Leben da draußen?
     
  2. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die 2. Theorie der Wahrheit entspricht...Ich kann mir gut vorstellen, dass die Ausserirdischen aus anderen Dimensionen kommen, die gleich "neben" uns existieren (so wie im Horrorfilm "From beyond", falls ihr den kennt). Augenzeugen berichten ja oft von plötzlich im Nichts verschwindenden UFOs, die dann plötzlich wieder an ganz anderen Stellen wieder aufgetaucht sind. Wahrscheinlich machen sie dann einen Dimensionssprung oder sonst was in der Art...
    Und ja, ich denke, dass wir die Welt völlig falsch verstehen...Je mehr wir wissen, desto weniger wissen wir eigentlich. Ich halte es für sehr, sehr voreilig (zu Joey, Dura usw. rüberschiel), das Thema Ausserirdische und UFOs, die unsere Erde besuchen, für Schwachsinn zu halten. Diese Leute blenden alle Indizien aus, die für die ausserirdischen Besucher sprechen.
     
  3. Tim008

    Tim008 Guest

  4. Agapine

    Agapine Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Schweiz
    Hallo,

    hier hat es ein paar sehr interessante Interviews zum Thema Ausserirdische, leider nur auf Englisch:

    http://www.projectcamelot.org

    Für mich ist es keine Frage mehr, dass es sie gibt, in dieser und auch in unzählig anderen Dimensionen.

    LG, Agapine
     
  5. :banane:
    also doch- ich bezweifle es eh auch nicht- wollte nur mal sehen, wie andere das vielleicht verstehen, diese Theorie!

    Na das wird ja noch interessant, hab weitergelesen und denke, es wird sehr nett mit euch zu reden!
     
  6. Tim008

    Tim008 Guest

    Werbung:
    Ich denke, diese Seite ist auch interessant:

    http://www.jvbuttlar.at/Seite1_ie.htm

    oder auch diese:

    http://www.daniken.com/d/index.html

    http://www.kornkreise.de/

    Tim008

    :morgen:
     
  7. Hmm, Tim, ich muß sagen, du hast sehr interessante Links da reingestellt- danke! :liebe1:
     
  8. KleinesLicht

    KleinesLicht Guest

    Hallihallo :)

    Also ich persönlich muss sagen - es wäre arrogant und anmaßend zu denken das wir das einzige 'intelligente' Lebewesen im Universum sind. Von dem mal abgesehen das es mit der Intelligenz auch oft zu wünschen übrig läßt *g* Aber nur gut, das ist ein anderes Thema. Ich habe das Gefühl das es soviele 'Welten' und Lebensformen gibt - das es unser kleines Köpfchen (momentan noch) überlasten würde - ganz darüber Bescheid zu wissen ;-)

    Freude&Energie,

    das kleine Licht
     


  9. Das Letztere natürlich ........


    Wer in Anbetracht der Milliarden von Sternen/Planeten, Galaxien der Meinung ist, wir wären die Einzigen, oh Gott, ich glaube, da reicht nicht mal ´ne Vision, die man ihm schicken könnte ......
     
  10. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Nicht ganz richtig. Das F.P. geht von technologisch höher entwickelten Zivilisationen aus, die interstellar kolonisieren und kommunizieren können. Vielleicht gibts da draussen einfach keine Spinner, die X Bruttosozialprodukte in die Entwicklung und den Bau von FTL-Schiffen stecken? (Schade eigentlich), vielleicht ist effizienter FTL-Flug de facto nicht möglich?
    Trotzdem sind die Gedanken des F.P. gerade für UFO-Verschwörungstheoretiker und so empfehlenswert, die dort geäußerten Überlegungen haben etwas sehr viel weiteres und realistischeres als irgendwelche Phantasie-Technologien wie primitive Kontrollimplantate die Menschen in den A...naja, irgendwo in den Körper gesteckt werden.

    Ach ja, gibt ja auch sehr viele Nischen-Argumente, die die Logik des F.P. umgehen. Besonders reizvoll finde ich die "Unterdrücker"-Variante von Alastair Reynolds. Der geht davon aus, daß es immer wieder Zivilisationsschritte ins ferne All gibt, aber es gibt da diese fiese, uralte Maschinenrasse, die wie der Kammerjäger die Newcomer in die Steinzeit oder Bakterienzeit zurückbombt, bevor sie Unheil anrichten können. Hehe :clown:

    ciao, :blume: Delphinium
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. HorAchti
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    4.220

Diese Seite empfehlen