1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was denkt ihr über...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von HorAchti, 4. Oktober 2011.

  1. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Werbung:
    Zoophilie? Diese Menschen versuchen gerade in die Öffentlichkeit zu dringen und wollen für Aufklärung sorgen.
     
  2. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Ich bin und war nie ein Tierfreund und werde auch nie einer sein.

    Angeblich gibt es sogar Menschen, die sich ihren Wohnraum mit Tieren (meist Hunden und Katzen) teilen und mit ihnen (zusammen) leben!
    Echt abartig diese Vorstellung, oder?
     
  3. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Ich jetzt eher die tierischeLiebe!
     
  4. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Du weißt was ich meine oder?

    Igitt du bist einer von denen:D
     
  5. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    wow...
     
  6. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    sie wollen also in die öffentlichkeit?????

    es ist eine krankhafte störung.
    die suche nach liebe und geborgenheit, die bei dem menschen als partner nicht gefunden wird.
    das tier nimmt den platz des partners ein und gewisse funktionen.
    es ist strafbar.

    manche dinge, wird man nie verstehen und nachvollziehen können.
     
  7. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Es ist erlaubt.
    Es geht nicht um die Geborgenheit die ich hier anspreche sondern um die sexuelle Beziehung!
     
  8. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    das meinte ich mit gewisse funktionen......
     
  9. HorAchti

    HorAchti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    2.199
    Ich finds ne Sauerei!

    Zeta e.v. ist die neue Orga von denen! Die evtl. sogar durch kommt!
     
  10. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    es ist strafbar, laut tierschutzrecht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen