1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was darf man sich wünschen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von reikimeister, 11. Juni 2007.

  1. reikimeister

    reikimeister Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    70
    Ort:
    wien
    Werbung:
    geht es euch nicht zeitweise auch so....
    man spricht einen nicht wirklich durchdachten wunsch aus, und prompt geht er in erfüllung. nur eben ganz anders als man sich das zum beispiel vorgestellt hat.

    man wünscht sich mehr freizeit und schwubs verliert man seinen job - et voilà mehr freizeit

    man wünscht sich mehr geld und hat dafür auf einmal kaum noch zeit für irgendetwas anderes als arbeit

    man wünscht sich mehr ruhe und bekommt aufgrund von kleinen kränkeleien und verletzungen mehr zeit auf dem sofa

    das sind natürlich alles nur drastische beispiele!
    sollte man nicht lieber bei der wunschformulierung etwas vorsichtiger sein?
    das universum oder der herr da oben oder woran auch jeder glauben mag, hat keine ahnung, wie ihr euch die erfüllung eurer wünschen vorstellt. das ist so, als ob ihr ein kind fragt, was es essen will. wenn es dann suppe sagt, wisst ihr welche?

    wie wäre es denn mal mit zufriedenheit?

    also seid vorsichtig und überlegt euch genau, was ihr euch wünscht, denn es könnte in erfüllung gehen!!!
     
  2. Katarina

    Katarina Guest

    Okay, hab`s genau durchdacht: ich wünsche mir für Mittwoch den Jackpot ;) . Ich habe dem Universum natürlich genau erklärt, wofür ich soviel Geld gerne haben möchte.

    Katarina :)
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Nu, wunscherfüllung klappt irgendwie, docxh die Weg dorthin bestimmen wir nicht
    alleine.

    Da ich selbst immer schon ein wenig dickköpfig war, erfüllten sich meine Wünsche nie sofort.

    Habe mir als Kind einmal was sehr sehr dringend gewünscht.
    Hatte sich erst nach Jahrzehnten erfüllt. :lachen:

    Ich denke mal, das Universum nimmt es bei der Zeit nicht so genau. Wie den auch ist doch eine Ewigkeit für die Energie die alles antreibt nur eine kleines Nanatüpfelchen.
    Wir Menschen wollen alles am liebsten sofort und auf der Stelle.

    Grüsse
     
  4. Wendezeit

    Wendezeit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    NRW
    Beim Wünschen füge ich immer hinzu " wenn es für mich und mein weiteres Leben sinnvoll und gut ist" Viele Wünsche dürfen gar nicht in Erfüllung gehen, weil sie wichtige Entwicklungsschritte verhindern würden. Andere müssen sich erfüllen, um ebenso wichtige Erfahrungen in Gang zu setzen, selbst wenn sie sich bescheiden anfühlen.
    LG
    Elke
     
  5. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    ich fang auch immer an zu wünschen, dann möcht ich noch was hinzufügen wie "wenns gut ist" & dann komm ich meistens drauf, das ich keine ahnung hab, was für mich (in zukunft) gut ist & sag "wurscht". :clown:
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Hallo

    Mich erinnert das an das Jahr 2005 als es zur Neige ging, Wochen davor wünschte ich mir eine Auszeit,ich muss aber dazu sagen das dieser Wunsch nicht direkt ans Universum ging, ich wünschte es mir einfach.
    Weihnachten 2005 ging vorüber und Silvester nahte und in dieser Woche hat es geschneit was Frau Holle nur so hatte, nunja ich ging nach draussen mit nicht geradem festen Schuhwerk und da hat es mich glatt hingesemmelt.
    Mit der Folge das linke Handgelenk war komplett gebrochen.
    Im Krankenhaus sagte ich noch zu meinem Mann jetzt habe ich meine Auszeit, sie dauerte fast ein viertel Jahr.
    Aber diese Auszeit hat noch etwas mitgebracht ich arbeite seitdem 1.Tag weniger in der Woche, ich habe es mir gegönnt, und ohne diese Auszeit würde ich immer noch die selbe Schiene fahren.:)

    LG Tigermaus
     
  7. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    @ Jackpot...ich habe mir vor 1-2 Jahren gewünscht, das ich immer so viel Geld habe, das ich alles bezahlen kann, was ich bezahlen muss!

    Dieser Wunsch ist in Erfüllung gegangen und es ist mein persönlicher Jackpot!

    Ich konnte beobachten, das ich stets das Geld zur Verfügung habe, um auch unerwartete Ausgaben zu begleichen! Was will ich mehr?

    Auch habe ich mit dem Wünschen mal die Aussage gehört:

    ...und zum Wohle aller Beteiligten!

    Das gefällt mir sehr gut!!!

    lieben Gruß, Antenne
     
  8. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi in die runde,

    ich wünsche auch immer "zum höchsten wohle aller beteiligten" ....

    klar muss man mit der formulierung seiner wünsche immer aufpassen;
    bzw sich gut überlegen WAS man sich wünscht !!!

    aber - es klappt! :banane:

    lg in die runde,
    die lilaengel :)
     
  9. puenktchen

    puenktchen Guest

    schwere Frage.
    manchmal wünscht man sich etwas und das ist nicht gut für einen. aber woher soll man das vorher wissen:D?
    ich denke es kommt sowieso im Leben alles so wie es kommen soll!
    das Schlimmste was es gibt ist wenn man keine Wünsche mehr hat!
    falls mal ein großer Geldgewinn bei mir eingeht hab ich geschworen daß ich ein Zehntel von dem Geld spende. Also steht dem doch eigetnlich nichts mehr im Wege:D
    gruß puenktchen
     
  10. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Warum sich Selbst nicht erstmal fragen, wozu man sich etwas wünscht...

    .. mehr Freizeit z.B.

    Wenn jetzt z.B die Antwort ist, ich will mich entspannen... dann wozu möchte ich mich entspannen.

    usw.

    Und dann wünscht man sich das, was man wirklich will...
    ... und noch besser, man tut es gleich :D



    Dunkle Grüße,
    Wyrm :clown:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen