1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was bringt die Zukunft:Handlesetest.!

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von vittella, 25. Juni 2006.

  1. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    glaubt ihr daran..?..wer macht das schon lange genug um zu wissen ob zutraf was die Handlinien sagten?

    der nachfolgende Text stand hier,ist nicht von mir: http://www.stellium.dk/handlesen.htm

    Die Linien verändern sich im Laufe des Lebens, und sind deshalb für langfristige Prognosen ungeeignet. Sie können aber wichtige Hinweise geben, worauf der Betreffende besonders achten sollte (Gesundheit, Psychologie).
    In Handabdrücken auf Papier sind die Linien deutlich sichtbar. Wenn ab und zu neue Handabdrücke gemacht werden, wird man die Linienveränderungen feststellen können. Bei Kindern und jungen Menschen können sich die Linien innerhalb weniger Wochen verändern, ab Alterstufe 25-30 dauert der Veränderungsprozess wesentlich länger.
    Im Fall von Schock oder Krankheit werden sie sich allerdings im Laufe weniger Tage dramatisch verändern können.

    Test: http://de.tickle.com/test/palmreading.html
     
  2. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Immer wieder lese ich aus der Hand anderer und kann das oben genannte nur unterstreichen. ( meist aber nur unterstützend zu anderen Wahrsageformen)
    Für mich ist es nicht einfach ein Glaube an die Handlinien, sondern ich sehe das als eine Art Wissenschaft.
    Mein Wissen diesbezüglich habe ich nicht als Eingebung oder Talent von Geburt an, sondern habe es mir angeeignet, viel darüber gelesen, ausprobiert und wieder verglichen usw.
    Um allumfassende Zukunktsprognosen zu erstellen, bin ich aber nicht in der Lage. Ich kann sehr wohl über Charaktereigenschaften aus der Hand lesen, Krisen der Vergangenheit und Zukunft lesen, die eintreten "können", denn jeder Mensch hat einen freien Willen und kann auch eine Krise gut bewältigen und eher als Lernprozess sehen, wenn nicht gar umgehen.
    Partnerschaften kann ich sehr gut sehen, vergangene wie zukünftige. Kinder kann ich nicht eindeutig sehen, da ich eher "mögliche" Kinder sehe...... usw. usw. usw.
    Es gibt aber Handleser die viel viel weiter entwickelt sind wie ich und ich habe keinerlei Skepsis, dass man sehr viel mehr aus den Handlinien, sowie Handformen lesen kann. Man muss sich dieser Wissenschaft wohl verschreiben und immer dran bleiben um wirklich viel bis alles lesen zu können.

    Herzlichst
    Sirusi
     
  3. vittella

    vittella Guest

    Hallo Sirusi...und was hälst du von dem Test? Ist der zu gebrauchen?
     
  4. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Vitella
    Naja....
    Also ich habe jetzt den Test gemacht damit ich dazu was sagen kann*lächle*
    Ich mühe mich da ab und beantworte die ganzen Fragen um dann eine absolut pauschale Antwort kostenlos zu bekommen*lach*
    Wenn ich jetzt neugierig wäre und die Arbeit nicht umsonst gemacht haben will, dann ist der Betrag von 12,50 € niedergehalten drum sehr verlockend, wenn ich eine genaue Analyse möchte.

    Was die Fragen, des Tests anbelangt, so glaube ich das man damit durchaus ein paar Fragen beantwortet bekommt, aber sicher auch nur wage gehalten. Ich würde für diesen Test keine 12.50€ investieren, ehrlich gesagt.

    Aber wenn du spaßeshalber das machen möchtest, warum nicht?!?!?
    Aber erwarte nicht zu viel*zwinker*

    Herzlichst
    Sirusi
     
  5. astromaus

    astromaus Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Vitella, hallo sirusi,

    ich glaube auch an die Kunst des Handlesens, denn vor fast 30 Jahren hat mir eine frühere Arbeitskollegin aus der Hand gelesen. Sie sagte mir, ich würde nicht länger wie 40 Jahre arbeiten und das ich mit irgendetwas nicht fertig werde. Beides traf zu. Hätte nie gedacht, dass ich nur bis 40 arbeite, denn ich hatte ja einen guten Job.
    Handlesen ist wirklich eine Wissenschaft. Habe mich auch mal in Handlesen versucht, aber dieses Thema ist sehr kompliziert und Bücher haben mir nicht den richtigen Lehr-erfolg geboten.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja mal Tipps geben, welches Buch informativ ist und wie Ihr es gelernt habt.

    Schaue mir ab und zu auch mal in die Hände, aber leider ist mir diese Deutung zu wage und selber ist man doch nicht so objektiv. Zur Zeit ist weider eine Veränderungsphase bei mir angesagt, aber ich kann sie nicht deuten, die meine linke Hand und Schicksalslinie betrifft.


    Über Austausch Eurer Erfahrungen würde ich mich sehr freuen. Gibt es vielleicht ein Forum?

    Eure astromaus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. ELLA
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    489

Diese Seite empfehlen