1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bringen mir diese Transite?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Hamied, 25. November 2009.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo,

    Derzeit begleiten mich folgende Transite:



    Saturn Sextil Uranus
    Ende Oktober 2009 bis Mitte August 2010
    Pluto Sextil Jupiter Ein auslaufender Transit, ab Mitte Januar 2008, noch bis Anfang November 2009
    Neptun Trigon Pluto Ende März 2008 bis Mitte Januar 2010
    Neptun Sextil Neptun Mitte Mai 2008 bis Mitte Dezember 2010
    Neptun Trigon MC Ende Februar 2009 bis Mitte Dezember 2010
    Jupiter Trigon Merkur Anfang April 2009 bis Anfang Dezember 2009


    Nun wollte ich etwas näher wissen wofür die einzelne Transite genau stehen.
    Vor allem taucht Neptun sehr oft auf ... :rolleyes:
    Vielleicht wäre jemand so lieb und mag etwas dazu schreiben.


    Liebe Grüße
    Hamied :umarmen:
     
  2. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo Hamied,

    bei einer oberfächlichen Betrachtung der Ephemeriden bist Du 1981 geboren. Die Sonne so Ende Stier oder Anfang Zwilling.
    Du hast da einige Transite erwähnt: alles Trigone und Sextile. Die in Worte zu fassen, hieße: vielleicht heute, vielleicht morgen.
    Trigone und Sextile im Transit haben ein hohes Maß an freiheitlicher Ausübung, aber wenig Zwang.
    Falls meine oben erwähnte Spekulation zu Deinen Geburtsdatum richtig ist, dann hast Du zur Zeit eine Konjunktion des laufenden Saturn zu Deinem Geburtssaturn. Das ist schon eindeutiger.
    Vielleicht sagst Du einfach Dein Geburtsdatum.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen