1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bringen Handanalysen bzw. Handlesen ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bramosia, 12. Juni 2012.

  1. Bramosia

    Bramosia Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Auf eine Anfrage hin :danke:, was eine Handanalyse bzw. das Lesen aus der Hand bringt, eine kurze Beschreibung:

    Gleichgültig, welche der herrschenden Handlesekünste (chinesische, indische oder zigeuner‘sche Chirologie) angewandt werden, erfährt man aus der Hand viele Details, die uns im Verlauf des Lebens berühren. Sie zeigt Talente, Stärken und Schwächen durch Linien, Zeichen, Formen, Muster, Hautbeschaffenheit u.v.m. Damit können wir unsere Gegenwart und Zukunft positiv beeinflussen.

    Einige der wichtigsten Aspekte sind folgende (diese lehre ich z.B. im ersten Modul zum Erlernen des Handlesens):
     die Außenhand und die Handformen sowie deren Aussagekraft
     die Handtypen nach Sigaud
     die Finger- und Fingerformen
     Einteilung Innenhandfläche (Ich- und Du-Seiten, Zonen)
     die drei großen Hauptlinien (Kopf-, Gefühls- bzw. Herz- und Lebenslinie)
     deren Gabelungen und Verbindungslinien
     die zwei großen Nebenlinien (Berufs-, Intuitions- und Erfolgslinie)
     weitere kleine Nebenlinien und Feinlinien wie
     die V-Linien, die Affenfurche (Sperrlinie), Venusgürtel
     auffällige Merkmale durch den Handeigner (z.B. Tragen von Ringen, Gestiken)

    Man kann mit dem Wissen den einmal eingeschlagenen Lebensweg erkennen und - da man viele Ergebnisse bei gleich weiterlaufender Lebensführung Jahre im vorhinein erfährt - gegebenenfalls den Lebensweg ändern. Damit ändert man auch wieder Wegpunkte. Man kann damit auch unter anderem schon Situationen, die negativ erscheinen zum Positiven abändern.

    Weitere Fragen beantworte ich gerne.

    Bramosia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen