1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bewegt Menschen am stärksten

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von aschiema, 14. Juni 2009.

  1. aschiema

    aschiema Guest

    Werbung:
    Hallo
    ich glaube, das stärker als angst, die ungerechtigkeit den menschen dazu bringt all jene dinge zu tun, welche hier im forum ohne begreifen der gründe angeprangert werden.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    klar immer wieder die liebe ...man mag es ja gar nicht mehr sagen....:)
     
  3. das__LICHT

    das__LICHT Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    456
    Ort:
    baden-würtemberg
    :)Hallo !

    Liebe ist aber der einzig richtige Weg um absoluten Frieden zu uns Menschen zu bringen. Es gibt keine Alternative dazu.

    Hier eine lesenswerter Text,
    dessen Autor mir leider unbekannt ist

    Ein paar Ratschläge.

    Die Weisen kennen Sie und die Dummen werden sie nicht annehmen.

    Geh Deinen Weg ohne Eile und Hast und suche den Frieden in Dir selbst.
    Soweit es Dir möglich ist, bemühe Dich, den anderen zu verstehen.
    Sag ihm die Wahrheit, ruhig und besonnen und höre ihm zu,
    selbst wenn er gleichgültig und unwissend ist, denn er hat auch Sorgen..

    Meide die Lauten und Aggressiven, sie stören Deinen Seelenfrieden.
    Wenn Du Dich mit all den anderen vergleichst,
    sei weder verbittert noch überheblich, denn Du lebst unter Menschen,
    die entweder bedeutender oder unbedeutender,
    besser oder schlechter sind als Du selbst.

    Sei stolz auf Deine Erfolge und freue Dich über Deine Pläne.
    Jedoch bleibe bescheiden, denn das Schicksal kann sich jederzeit wenden.
    Sei vorsichtig in Deinen Geschäften, denn die Welt ist voller List und Tücke.
    Übersehe dabei nicht das Gute um Dich herum,
    denn viele Menschen streben nach hohen Idealen,
    und überall findest Du Heldentum.

    Bleibe Du selbst und heuchle nie Gefühle.
    Steh der Liebe nicht zynisch gegenüber,
    denn sie ist das einzige, was wahr und unvergänglich ist.

    Sei dankbar für jedes Jahr das Du erleben darfst,
    auch wenn mit jedem Tag ein Stück Deiner Jugend entschwindet.
    Stärke Deinen Geist, damit Du gegen Schicksalsschläge gefeit bist.
    Sorge Dich nicht unnötig,
    denn viele Ängste entstehen nur durch Erschöpfung und Einsamkeit.
    Bei aller Disziplin, überfordere Dich nicht.

    Du bist ein Kind des Universums.
    Du hast ein Recht, auf dieser Welt zu sein,
    genau wie die Blume die blüht und wie ein Stern in der Nacht.
    Vertraue den Gesetzen des Kosmos,
    den die Naturkräfte sind unerschöpflich und allgegenwärtig,
    ob Du sie erkennst oder nicht..

    Darum schließe Frieden mit Gott,
    wer immer es auch für Dich sein mag.
    Ganz gleich, was das Leben Dir auch an Prüfungen auferlegt;
    bewahre Frieden in Deiner Seele.

    Licht und Liebe
    das__LICHT
    :)
     
  4. Cades

    Cades Guest

    Wenn es geistige Einheit bewusst gäbe, könnte man diese Frage einheitlich beantworten. Da dies jedoch nicht der Fall ist (sondern nur unbewusst) schließt sich diese Frage aus, weil es kein Leben ohne Bewegung gibt....

    Also die Bewegung an sich ist das bewegenste.....
     
  5. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Für die überwiegende Mehrheit ist diese Frage eindeutig zu beantworten: Todesangst.

    esoterix
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    als alternative zur todesangst ...die suche nach gott...oder eben der liebe
    wenn ich denn jetzt stürbe ..im geiste ...würde die angst nicht weniger werden aber sie würde sich in liebe verwandeln...
    todesangst bedeutet starre...lass sie los ...denn wer am leben bleibt kleben wird dir freide nicht recht erleben ...die das leben geben kann...
     
  7. Cades

    Cades Guest

    Ich erinnere mich noch gut :rolleyes: :umarmen:
     
  8. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Ja, es kann auch anders sein. Man unterscheidet da auch zwischen Todesfurcht, also einer tief sitzenden Furcht, die ständig wirksam ist und echter Todesangst, einem körperlichen adrenalinstoßgepowertem Extremzustand, in dem wir zu sonst unvorstellbaren Leistungen fähig sind. Aber davon reden wir hier ja nicht. Diesen Zustand werde ich nicht mehr erleben, was einerseits schön, andererseits aber auch schade ist.

    Zu diesem Thema habe ich auch einen Blogeintrag verfasst.

    lg esoterix
     
  9. aschiema

    aschiema Guest

    Hallo
    Todesangst entsteht erst wenn man sehr in die enge getrieben ist. doch in kulturen wie der unseren ist sie doch wohl keine sehr entscheidend bewegende kraft, oder kann man ernsthaft behaupten das in der modernen welt die todesangst eine entscheidende rolle spielt.
     
  10. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Werbung:
    Eine entscheidende Rolle im Alltag ganz sicher nicht, aschiema. Es gibt heute sicher Leute, die sie noch nie verspürt haben. Viele fürchten sich sogar davor mehr, als vor der eigentlichen Bedrohung. Was glaubst du, was sich hinter Panikattacken versteckt? Es gibt aber auch Leute, die diesen Zustand lieben. Aber das ist ein anderes Thema.

    lg esoterix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen