1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was beginnt etwas? (astrologisch gesehen)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kelli, 19. August 2017.

  1. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    5.022
    Ort:
    im Schilf am See
    Werbung:
    Klassisch gesehen ist das 12. Haus mit ein für die Gesundheit zu-
    ständiges Haus und steht auch für Krankenhäuser und darin nötige
    Besuche oder Aufenthalte.
    Was ich mir jetzt für dich aber nicht wünschen würde.:)
     
  2. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    3.463
    Ort:
    Berlin
    Wenn du jemanden auf der Strasse siehst der rückwärts läuft, denkst bei dem tickt es wohl nicht richtig. Der gleiche Effekt entsteht bei den Rückläufigen. Sie zeigen irgendwie Verrücktheit in den Bereichen der Felder in denen sie stehen. Die eigentliche Ursache für diese Verrücktheit im Radix liegen wohl in früheren Inkarnationen. Man hat damals Fehler gemacht und will deshalb nun genau das Gegenteil machen.

    Die Seele ist aber sehr flexibel. Sie lernt es mit der Verrücktheit umzugehen. Es kann sogar auf vielfältige Art als besonders schön empfunden werden ein bisschen verrückt zu sein. Es ist faszinierend. Wie in dem Lied "Himbeereis zum Frühstuck, Rock'n'Roll im Fahrstuhl, du und ich waren hoffnungslos verrückt..."

    Bei den Transiten scheint es jedoch weniger intensiv zu sein. Der rückläufige Merkur könnte einfach bedeuten, dass du bei der Arbeitsstelle genau umgekehrt denken und reden musst wie früher. Oder dass vergangene Geschehnisse aufgearbeitet werden müssen.
     
    Kelli, flimm und Steph hani gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    15.153
    liebe kelli,
    ich denke du machst dir zuviele Sorgen,
    der t- Saturn steht günstig zu deinem Merkur, ebenfalls t-Mars.
    dein 6.Haus ist entweder im Steinbock oder im Wassermann.
    Beide zeichenherrscher gehen noch eine gute Verbindung zu dem rückläufigen Merkur ein.

    da auch neptun sich gerade in 6 befindet und der rückläufige Merkur rückläufig in deinem 12 Haus ist, denke ich, wird noch einiges geklärt werden müssen, oder es entstehen noch Ungereimtheiten, etwas was du vielleicht noch nicht auf dem Schirm hattest,

    vielleicht geht es aber auch mal darum, zu vertrauen und den Dingen ihren Lauf zu lassen.

    aber allgemein schlecht sehe ich die Arbeitssache nicht.

    Ich bin aber Laie in Bezug der Astrologie,
    das sind Dinge die ich erkennen würde.

    Alles Liebe
    flimm
     
    Kelli gefällt das.
  4. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    6.140
    Hallo Kelli,

    Astrologie braucht Erbsenzähler, wie Luft zum Atmen, sonst funzt sie NIX :D

    wenn ich vor einer ähnlichen Frage stehe, dann schaue mir das Datum, an dem ich etwas erfahren hab, danach wähle ich das Datum der Kontaktaufnahme, und in weiterer Folge das Vertragsdatum. Alle Daten in Kontext zur Radix.

    Wenn ich diese drei Daten ohne Abwägen vor mir habe, dann schaue sie mir auch in Kontext zur Radix an. Und bei beiden beachte ich die sekundär progressive und solare Konstellation für die Arbeit an sich und dann schlussfolgere ich: Spielraum für mehr gegeben? dichtes Vertragsdatum oder lockeres berechnen? und Ähnliches mehr.
     
    Kelli gefällt das.
  5. Kelli

    Kelli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    863
    Sowohl die Aufarbeitung als auch, dass ich mich anders verhalten muss/will als früher trifft hier sehr gut zu.

    Evtl. auch, dass es um Arbeit im medizinischen Bereich geht?
     
    Steph hani gefällt das.
  6. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    5.022
    Ort:
    im Schilf am See
    Werbung:
    Ja ....das kann da mit inbegriffen sein, da Merkur Herrscher von 1 und 10 ist.
     
    flimm und Kelli gefällt das.
  7. Kelli

    Kelli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    863
    Es ist noch nicht alles geklärt, das stimmt.


    :)

    Das freut mich, danke.
     
    flimm gefällt das.
  8. Kelli

    Kelli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    863
    Wenn es was bringt, sich 1-2 Daten auch ohne mein Radix anzusehen, kann ich hier gern was einstellen.
    Ansonsten gebe ich mich mit den bisherigen Antworten zufrieden, denn es passt auch einfach und ich hatte nur Zweifel wegen des Transits.
     
  9. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    6.140
    ohne Radix bringt es nix. Ein Grund mehr, sich dem Astrologiewissen zu nähern, Kelli. :)
     
    Kelli gefällt das.
  10. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    3.463
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Mit dir macht es Spass, weil du einem immer Recht gibst. :sneaky:
     
    Steph hani und flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen