1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet wohl die Karte Tod in einer ganz bestimmten Fragestellung ?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Missye, 8. Juni 2005.

  1. Missye

    Missye Guest

    Werbung:
    Die allgemeine Deutung für die Karte Tod ist ja Transformation- etwas Altes verliert seine Gültigkeit und etwas Neues entsteht... .

    Ich habe Die Tarotkarten gefragt, was für eine Wirkung eine ganz bestimmte Person in meinem Familien/ Verwandschaftskreis auf mich hat. Also nicht im Sinne einer Partnerschaft, sondern allgemein im Alltag.
    Diese Person ist eine Dame um die 60. Sie ist mir eigentlich absolut sympathisch und gleichzeitig bin ich in ihrer Gegenwart völlig verunsichert. Und das schon seit der ersten Begegnung an. Warum das so ist, habe ich trotz verstandesorienterten Denkens noch nicht herausgefunden, daher die Frage an die Karten.

    Als beiläufige Information noch zu erwähnen:
    Durch das Erlernen der Tarotkarten bin ich irgentwann einmal auf das Thema Reinkarnation, Hellsichtigheit, Aura, Chackra, feinstoffliche Wahrnehmungen, Astralreisen usw. gestoßen. Könnte diese Person evtl jemand sein, die ich aus früheren Leben kenne?

    Mir fällt absolut nichts zu der gezogenen Karte ein.
    Daraufhin habe ich eben noch 2 weitere Karten gezogen.

    Die Wirkung der Person auf mich: Der Tod

    Das bedeutet die Karte, zusätzliche Information: 2 Münzen
    Das bedeutet die Karte nicht: Die Sonne


    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    :danke:
    Vernajoy
     
  2. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    433
    hallo V.joy,

    hui, das ist ja deutlich, wenn du mich fragst.

    Die Dame transformiert Dich (der Tod) oder die Begegnung mit ihr, vielleicht bist du gezwungen, dich zu ändern.
    Zusatzkarten: nochmal Veränderung (2 Münzen)! Sprich, Veränderung von hinten bis vorne ;)
    Die Sonne: die Veränderung wird vielleicht alles Mögliche sein, aber bestimmt nicht sonnig-angenehm.

    Soviel in Kürze, :schaukel:
    LG
    ChaliceQueen
     
  3. DorisAnita

    DorisAnita Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    351
    Liebe Vernajoy,

    die Dame scheint dich mit einer Aufgabe in Berührung zu bringen. Du schreibst, sie ist dir wohl symphatisch, obwohl du dich einwenig verunsichert in ihrer Gegewart fühlst. Das wundert mich nicht, denn die meisten Menschen die ich kenne, rennen dem Tod solange es nur irgendgeht davon. Das mag er gar nicht. Damit meine ich jetzt natürlich nicht, dass sie dich mit deinem Tod in Berührung bringt, sonderm mit dem großen Thema an sich. Der Tod als Meister der Zeit, hat für dich biographisch bestimmt eine große Bedeutung, und diese Dame ist in dein Leben getreten, um dich daran zu erinnern. Vielleicht ist es an der Zeit einen großen Wandel anzugehen, vielleicht bist du begabt, beruflich diese Themen auszudrücken, vielleicht gehört es zu deinem Leben ganz einfach, dich dem Gegenpol des Lebens zu widmen. In deinem Geburtshoroskop kann ein Kundiger leicht ablesen, was das Thema für dich konkret für eine Bedeutung hat. Auf alle Fälle ist die Dame in meinen Augen ein Mensch, der dir das Thema näherbringen könnte.

    Als Zusatzinformation ziehst du die 2 Münzen: Die Weisheit des Narren, benennt Hajo Banzhaf die 2 Münzen- als Ziel. Dies im Zusammenhang mit der Todeskarte sehe ich so, dass die Frau dir zeigen kann, oder dich auf den Weg bringen kann, dich flexibel mit dem Thema auseinanderzusetzen und mit den Möglichkeiten zu spielen. Was für Möglichkeiten, könnte man sich fragen? Die Möglichkeit, die dieses Thema für dich- in sich birgt, ich greife nocheinmal das Wort Beruf auf.... Ich weiß ja nicht in welchem Lenensalter du dich befindest, aber, lass dich auf den Gedanken ein. Geh spielerisch damit um! Die zwei Münzen sprechen außerdem ein instiktives Vertrauen an, von dem ich nicht weiß, ob die Dame dies hat, oder ob es ein Talent von dir ist.

    Die Sonne ist es nicht. Das ist interessant. Nun die Sonne, bekommen wir Menschen auch schlecht mit dem Tod zusammen. Denken wir an das Tod, wirds meist finster, dunkel, Nacht, schwarz... Angst! Die Sonne in Verbindung mit der Todeskarte, da sehe ich eine Warnung, und ich könnte mir vorstellen, dass du in einem Lebensabschnitt bist, der dich irgendwie blendet, Vordergründigkeit und auch eine Art der Ausdörrung erlebst. Die Sonne warnt vor naiver Selbstüberschätzung, Banalitäten und Leichtsinn.

    Irgendwie sehe ich die Frau als einen Helferfigur für dein Leben. Und dein Inneres spürt dies, intuitiv. Ich glaube, du stehst an einem Wendepunkt deines Lebens.

    Als abschließender Rat sagen die Karten in ihrer Quintessenz: Gehe es an (den Wandel). Sofort. Konzentriere dich auf dein Ziel und breche auf. Jetzt!
     
  4. Missye

    Missye Guest

    Werbung:
    Hallo ChaliceQueen
    Hallo DorisAnita

    vielen Dank für Eure Deutungen

    mfG Vernajoy :banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen