1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet sein Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Melory94, 9. Dezember 2015.

  1. Melory94

    Melory94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo,
    Ich habe die Erfahrung gemacht das einige Träume von mir wahr wurden!
    Vor 2 Jahren träumte ich, dass ich schwanger bin und einen jungen mit Komplikationen zur Welt bringe. Vor 5 monaten war auch dies der Fall!
    Alles traf zu.
    Mein Mann, der sich eig so gut wie nie an einem Traum erinnern kann, träumte von das ich unerwartet schwanger wurde.
    Ich hätte eine Tochter bekommen und er konnte haargenau ihr Gesicht sehen.
    Was haltet ihr davon?
    Nur ein Traum oder Vorahnung ?

    Lg
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    ganz klar Vorahnung, resp. Vorausträume, ich habe dieselben, immer wieder...

    Willkommen im Forum :)

    ps: ich hab ich vor 11 Jahren deswegen hier angemeldet mit ähnlichen Fragen, ich suchte nach Antworten, weil ich nicht wusste wie ich damit umgehen soll, mir machte das Vorausträumen immer wieder Angst.

    Wie geht es dem Kleinen.?
     
  3. Melory94

    Melory94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    27
    Danke :)

    Ich finde das immer wieder gruselig und frage mich wie sowas möglich ist?!

    Mein kleiner zahnt.
    Somit ist die Laune etwas wechselhaft.
    Danke der nachfrage ;)
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    ja, es hat mich mein Leben lang gruselig verfolgt, die Frage danach ob alles vorherbestimmt ist war dadurch im Vordergrund, inzwischen bin ich etwas ruhiger darüber, aber es bleibt offen, ob der Mensch sein Schicksal verändern kann, oder ob er einem Plan folgt, was denkst Du.?...resp. wo bist Du mit Deinen Gedanken darüber.?

    Beim Zahnen hilft:
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/schmerzen-beim-zahnen-lindern-ia.html
     
  5. Melory94

    Melory94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Das ist ja lieb Danke :)

    Ich gehe mal von aus das es an meine Mutter liegt.
    Ich bin mit dem Thema "paranormalen" groß geworden.
    Nachdem ich gewisse Sachen gesehen und miterlebt habe, fing das bei mir auch mit diesen träumen an.

    Wie war das bei Ihnen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen