1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet mein Traum??

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Natl1, 20. Juni 2009.

  1. Natl1

    Natl1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Stmk
    Werbung:
    Hallo!!!

    Ich bin neu hier in eurem forum und hätte eine Frage.

    Ich hatte vor einem Jahr ein Taraum aus der Perspektive einer Gebärenden. Hab nur die füße und die hebame gesehn und die Füße die grad gebärt. Und wie die ärtzte sagen man kann schon die haare sehn. Das wahrs eigentlich. Ich weiß nich ob es auf mich bezogen ist da wir uns schon seit langem ein kind wünschen.

    Kann mir wer helfen wäre sehr dankbar

    lg natl
     
  2. magicia

    magicia Guest

    wenn du dir lange genug etwas wünscht, träumst du irgendwann davon. dein wunsch beherrscht dich sozusagen ....

    du weisst aber schon dass meist genau die stärke dieses wunsches die erfüllung verhindert? ich habs dann meist so gelöst dass ich "es nicht mehr gewollt hab" - hat den wunschzwang zumindest neutralisiert

    überleg mal - die seele deines zukünftigen kindes kommt in deine nähe und sieht diesen riesigen trichter, aus dem tönt "ich wünsch mir nichts mehr als ein kind und das schon lang" - und verschreckt dreht sie wieder um

    ist jetzt nur ein bild
     
  3. Anjanas

    Anjanas Guest

    Werbung:
    Hallo Natl1,

    dieser Traum spiegelt deine Sehnsucht nach einem Kind wider.

    Träume von Geburten zeigen auch oft Veränderungen/Neuerungen im Leben an. Meist wird irgendetwas "geboren". Dabei kann es sich ganz profan um eine Idee handeln, die Gestalt annimmt oder es geht tatsächlich um einen Neuanfang in irgend einer Art und Weise (neue Wohnung, neuer Arbeitsplatz, Neuanfang in der Partnerschaft ect.).

    Liebe Grüße
    anjanas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen