1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet für euch Spritualität?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Wyrd, 24. Januar 2012.

  1. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Werbung:
    Man hört viel, wie spirituell Menschen sind oder gerne sein möchten.
    Ich denke, da gibt es sicher ein paar Interessante Punkte wo man ausdiskutieren könnte, was denn nun genau spirituell sein für den Einzelnen bedeutet. Ich wünsche viel Spass und interessante Inputs und Outputs beim diskutieren über dieses spannende Thema.:)
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    wenn die 5 sinne ausgereizt sind kommt noch einer hinzu:D
     
  3. Lorna

    Lorna Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Oldenburg i. O.
    Spiritualität bedeutet für mich das Anerkennen von Gott in allem was ist und der Weg, dies in Erfahrung zu bringen.
     
  4. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Also Du denkst in dem Sinne, man hat dann erweiterte Wahrnehmung in Sinne von *fühlen*. Dh. im höheren Sinne Schwingungen wahrnehmen.
     
  5. dulcina

    dulcina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    630
    Den Seelenfunken tief in mir erstrahlen zu lassen, damit er auf meinem Weg durch die Zeit, viele Funken berührt, um auch sie zu erinnern, welche Sehnsucht sie hier ins Leben führte. :)
     
  6. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Werbung:
    Interessaner Ansatz, nur müsste man für sich zuerst mal selbst rausfinden, was Gott für einen ist. Es gibt ja diesbezüglich sehr viele verschiedene Definitionen. Was siehst Du als Gott an?
     
  7. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Meinst Du mit Seelenfunken deinen inneren Kern, deine innere Stimme oder Dein Herzgefühl?
     
  8. dulcina

    dulcina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    630
    Die Liebe in mir -Jene, die jeder Mensch mit hier auf diese Welt bringt.
     
  9. Wyrd

    Wyrd Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    5.825
    Ich kenne die Liebe *nicht* mehr, da mein Herz zerstört ist. Ich kenne die andere Liebe, die sich Sehnsucht nennt, ... .
    Sehnsucht nach dem Tod, ist eine Liebe die in mir steckt, denn einer Teil von mir ist sozusagen auf der anderen Seite, dass ist ein Teil meiner Spiritualität.
    Wenn man auf mich pendelt ob ich lebe, kommt nein.:)
     
  10. dulcina

    dulcina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    630
    Werbung:
    Genau das ist ein Teil der Liebe. Überwinde deine Todessehnsucht und folge deinem Auftrag des Lebens.
    Immer wieder wirst du an Grenzen geführt, diese zu überwinden, Brücken zum Leben zu bauen, das ist deine wirkliche Erfüllung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen