1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet es, wenn jemand eine starke Aura hat?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Kanadajade, 2. März 2014.

  1. Kanadajade

    Kanadajade Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Was sagt eine starke Aura über eine Person aus?
     
  2. medial

    medial Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2013
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Österreich, Steiermark

    Wenn jemand eine starke Aura hat, ist das in der Anzahl der Auraschichten, sowie in der Grundfarbe der Aura sichtbar. Ab der dritten Auraschicht ist es offensichtlich, dass der Betreffende Empathie empfinden kann und bereits dabei ist, sein Herzchakra zu erweitern. Alle weiteren Schichten bringen seelische Stärke und Reife zu tage. Die Grundfarbe ist bei vielen noch im Bereich blau bis violett. Das bedeutet, dass diese Seelen sich gerade in dem Bereich weiterentwickeln, der das Annehmen des Anderen in seiner Persönlichkeit ausmacht. Wer eine rosarote (die nach dem leichten lila kommt , die dem violett folgt) Auragrundfarbe aufweist, hat diese Themen für sich nicht mehr. Da geht es dann eher darum, wie man anderen aus schlechten Lebensbedingungen rausbegleiten kann.

    Leider ist es durch traumatisierende Erfahrungen so, dass es zu Energieverschiebungen zwischen den beteiligten Menschen kommt. Das zeigt sich dann auch in der Aura. Z.B. kann es sein, dass ein Mensch mit einer eigentlich starken Aura so viel Energie an einen anderen Menschen abgibt, dass er selbst nicht mehr seine Stärke in der Psyche , dem Körper und seiner Aura hat. Das zeigt sich sogar durch "Fremdfärbungen" bei beiden Menschen. Damit meine ich, dass die eigentlich starke Aura plötzlich in bestimmten Bereichen andere Farben aufweist und die eigentlich schwache Aura plötzlich stark wirkt, indem sie Energie und Farbe von der anderen Aura abzieht. So lässt sich erklären, warum nach Misshandlungen oder anderen traumatischen Erfahrungen die Betroffenen sich psychisch in solch einem Ungleichgewicht befinden. Es ist notwendig, die Erfahrungen zu integrieren, zu heilen - dadurch ist die Aura des Geschädigten wieder passend.
     
  3. Kanadajade

    Kanadajade Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Beiträge:
    72
    Danke Medial, für deine ausführliche und einleuchtende Antwort.
     
  4. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Das ist eine wirklich sehr gute Beschreibung, doch könnte es so aufgefasst werden, dass es Farben gibt, die irgendwie besser und weiter sind.

    Das Herzchakra zu entwickeln ist sicher ein wichtiger Prozess und gerade in der heutigen Zeit, wer wollte das bestreiten. Nur ist das so, dass die Chakren natürlich gleichwertig sind und aufeinander aufbauen.
    Nur alleine mit Herzenskraft ohne körperliche Kraft oder mentale Energien wird der Mensch nicht ausgeglichen, gesund und erfolgreich sein können.

    Jeder hat eine andere Lebensaufgabe und dadurch sind die Chakren auch von Anfang an anders gewichtet, damit jeder eben einen spezifischen Lernprozess durchlaufen kann und nicht jeder denselben, selbst wenn es unbestreitbare Generationenherausforderungen gibt.

    Hier lässt sich ergänzend hinzufügen, dass eine stärkere Aura nicht automatisch eine bessere Aura ist, weil es entscheidend ist genau wie seine Energie und Kraft benutzt wird.

    Nehmen wir einen Guru, der eine sehr grosse Macht, Kraft, Energie, Charisma besitzt.
    Er kann dieses benutzen um andere willentlich mit dieser Energie zu unterstützen oder sie zu knebeln, unterdrücken, manipulieren.

    Es scheint auch immer wieder das Thema des Energieklaus durch, nur sind wir doch mal ehrlich, fast niemand von uns ist willentlich in der Lage unsere Energien so bewusst zu steuern, dass andere als energetischer Selbstbedienungsladen missbraucht werden können.

    Energien gleichen sich aus und fliessen frei weg wenn sich ein grosses Energiegefälle befindet.
    Da uns Energie nicht gehört, sondern wir aus Energie bestehen kann man nicht von Meinenergie oder Deinenergie reden.

    Eine Meereswelle beklagt sich doch auch nicht bei der Nachbarwelle, dass ihr Energie weggenommen oder gegeben wird.
    Energieaustausch ist das natürlichste Prinzip der Welt, schaut euch nur mal um in der Natur.
    Der Wind käme auch nicht auf die Idee geizig zu sein mit seiner Kraft.
    Mal ist er stark, mal schwach und erfüllt ansonsten einfach nur seinen Sinn im Sein.
     
  5. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Was meinst du mit starker Aura ?

    Eher fühlbare Energie im Sinne von Kraft oder eher in Richtung von Gesundheit ?
    Fühlt sich das was du mit starker Aura meinst eher positiv unterstützend oder beängstigend bedrohlich an ?

    Oder meinst du den Einfluss, den jemand mit einer sehr ausgeweiteten Aura auf eine grosse Anzahl von Menschen und eine grössere Umgebung haben kann ?
     
  6. Kanadajade

    Kanadajade Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Hallo Chocolade

    Danke für deine Antwort.

    Ich meinte das mit der starken Aura eigentlich positiv, doch jetzt wurde mir klar, dass es wohl auch negative Seiten haben könnte, je nachdem, was die Person damit macht.

    Leider kann ich Auras noch nicht so gut sehen, eher erspüren. Und letztens spürte ich bei jemandem eine sehr starke, positive, helle Aura. Diese Person wollte daraufhin gerne wissen, was das zu bedeuten hätte, doch ich konnte es ihr nicht sagen. Ich wusste nur, dass es in ihrem Falle etwas Gutes sein müsste, denn so fühlte es sich an.

    Auch in Bezug darauf, was mir zu meiner Aura schon gesagt wurde, interessiert mich diese Frage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2014
  7. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Da fällt mir jetzt spontan das Bild einer Kerzenflamme ein.
    Eine grössere Kerze verbreitet mehr Licht als eine kleine Kerze, doch macht das für die Qualität des Lichtes keinen Unterschied.

    Was hat man denn gesagt ?

    Da fällt mir jetzt spontan die Farbheilung ein.
    Du hast bestimmte Farben dominierend in deiner Aura, doch sind das normalerweise nicht die Farben, die du zusätzlich brauchst.
    Du brauchst die Farben, die dich komplementär ergänzen und ausgleichen.

    :)
     
  8. medial

    medial Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2013
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Nein, da hast du meine Aussage missverstanden - es gibt keine bessere oder schlechtere Farbe. Es ist aber von der Farbe her zu erkennen, welche Auseinandersetzung die Seele in ihren Erdenleben schon erledigt hat und in welchem Bereich sie gerade dabei ist, sich weiterzuentwickeln. Die Farben, die ich bisher gesehen habe, waren rot - orange - türkisblau- blau - grünblau - violett - lila - rosa - weiss - weiss mit Silberpunkten - weiss mit Goldpunkten.
    Welche seelischen Kräfte nützbar sind, ist ebenso abhängig von der Farbe. Das heisst aber nicht, dass jemand mit mehr Seelenkraft besser wäre oder es im Leben leichter hätte.

    Das sehe ich auch so wie du, dass die Energie nicht etwas ist, was uns gehört oder wir bestimmen dürften. Allerdings ist es von der universellen Einheit aus so initiiert, dass es für jeden passend gestaltet ist. Daher kann man schon behaupten, dass jeder Mensch seine eigene Grundenergie hat, diese bestimmt die Stärke und die Farbe der Aura. Wer von anderen Menschen traumatisiert wird, verliert ständig Energie aus den Energiezentren und somit auch aus seiner Aura. Das bedeutet, dass seine Aura und Energie unnötig geschwächt wird und die Aura des anderen Menschen stärker wird. Das gehört geheilt , dann wird dieser Prozess abgestoppt.

    Jeder darf seine eigene Aura sein. Was du ansprichst mit deinen Naturbeschreibungen, ist trotzdem gültig. Wir tauschen uns auf positive Weise ständig mit der Natur, unseren Mitmenschen, unseren Mittieren und Mitpflanzen aus. Dieser Fluss ist nicht mit einer Auraveränderung einhergehend. Dabei geht es um einen naturgegebenen Energieaustausch, der eine Selbstverständlichkeit ist.
     
  9. Kanadajade

    Kanadajade Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Beiträge:
    72
    Das finde ich ein äusserst interessantes Thema, Medial. Welche seelischen Kräfte sind denn nutzbar mit einer silbrigen Aura zum Beispiel?
     
  10. medial

    medial Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2013
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Werbung:
    Wenn man beachtet, dass die seelische Reife und damit auch die Ausweitung der einzelnen Chakren je nach Auragrundfarbe unterschiedlich sind, ergibt sich dadurch auch der Zusammenhang mit der seelischen Kraft. Ein Mensch mit einer Aura, die z.B. weiss ist und silbrige Punkte zeigt, entwickelt in diesem Erdenleben seine Empathie noch weiter aus und hat besondere Kraft, andere Menschen in ihrer eigenen psychischen Entwicklung oder Heilung zu begleiten. Er kann neues Wissen der Universalität weitervermitteln und somit auch als spiritueller Lehrer fungieren. Davor muss er allerdings seine gesamten Verstrickungen aus anderen Leben mit dem jetzigen Erdenleben und den betroffenen Seelen, die er getroffen hat, lösen. Diese Menschen haben auch die Möglichkeit, Energie besser aufzunehmen, als andere Menschen und haben die Begabung, diese aufgenommene Energie auch gebündelt (also nicht Reiki) weiterzugeben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen