1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet dieser Traum?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Saskia0309, 23. Oktober 2005.

  1. Saskia0309

    Saskia0309 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo erst mal an Euch ! :welle:


    Ich bin neu hier und ich hoffe mal das mir jemand diesen Traum deuten kann, den ich fast jede nacht und das schon seit bestimmt 3 monaten träume.

    Also erst mal muss ich sagen das ich mit meinem Exfreund 2 1/2 jahre zusammen war. Ich hab mit ihm schluss gemacht weil ich mit dem nicht klar kam das ihm alles andere wichtiger war wie ich , vorallem seine Mutter war sein ein und alles. Naja auf alle fälle hab ich es bereut das ich schluss gemacht habe, hab versucht mit ihm nochmal zu reden aber er hat alles abgeblockt, er hat den kontakt zu mir abgebrochen und das ist jetzt 2 jahre her.

    So und nun träum ich aber immer wieder das ich bei seiner familie bin (er ist nicht da) ich will immer fragen wie es ihm geht aber ich kann nicht, seine eltern und sein bruder sagen mir immer wie leid es ihnen doch tut das er mir keine 2. chance gegeben hat und wie sehr sie mich doch mögen, ich will immer fragen wie es den Ex geht aber ich kann nicht, bekomm kein wort raus, ja und plötzlich bekomm ich panik , bekomm keine luft mehr(im traum*logisch*) und dann sag ich zu seiner Familie "ich muss gehen gleich kommt Flo" und ich bekomm noch mehr panik bei dem gedanken das er gleich kommt, ja und dann sagt sein bruder" he mädel brauchst keine angst haben ich hab dafür gesorgt das Flo nicht kommt" ich aber bekomm noch mehr panik will da umbedingt weg, ja und dann wach ich auf.

    das komische ist das ich immer den selben traum habe nur der spruch" hab keine angst er kommt nicht usw." sagt einmal in meinem traum sein bruder und dann wieder sein vater. was bedeutet der traum?

    Ich hoffe mir kann den jemand deuten, danke schon mal im voraus.

    LG Saskia :danke:
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Saskia

    ja dann fang ich mal an...

    du bereust, dass du mit ihm Schluß gemacht hast. Später tat es dir dann leid.
    Da war er nicht mehr bereit nocheinmal die Beziehung aufzunehmen.

    Woran lag das ?

    Das ist glaube ich der Knackpunkt. Du möchtest die Wahrheit wissen wie kannst du den wissen ob er aus freien Willen den Kontakt nicht mehr wollte oder hatte seine Mutter die Hände im Spiel ? Vielleicht liebt er dich noch ?
    Auf alle Fälle ist hier eine Beziehung zu Ende gegangen ohne Aussprache.
    Du fühlst dich immer noch hin-und hergerissen von deinen Gefühlen zum Ex aber deine logische Seite sagt : Das wird nichts mehr lass es : Hab`keine ANgst er kommt nicht.

    Darum dieser Konflik, offenbart in deiner Panik im Traum.

    _________________
    L.G. Ute
     
  3. Saskia0309

    Saskia0309 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Ute,

    danke für deine deutung.

    du hast recht mit hin und hergerissen, und ich würde gern ne aussprache haben warum es damals so gekommen ist ich würde ihm heute noch gern sagen warum ich damals so gehandelt habe, aber leider will er das nicht wissen er blockt ja alles ab. und wie meinst das "keine angst er kommt nicht?" also meinst du das mir mein traum sagt das er nicht mehr zu mir zurück kommt?wenn es so gemeínt ist, dann würde ich jetzt sagen das ich keine angst habe das er zurück kommt, sondern eher weiß ich das er nicht mehr kommt, ist doch auch logisch wenn er sich seit 2 jahren nicht bei mir meldet. ich versteh das jetzt nicht so ganz also ich würde gern noch mit ihm reden, würd mich freuen wenn er sich melden würde und wir reden könnten, deshalb versteh ich die panik nicht in meinem traum , da will ich ihm ja auf gar keinem fall begegnen, bekomm ja keine luft weil ich im traum denke er würde jeden moment kommen, also im traum panik im wachzustand hätte ich das aber gern. das macht mich etwas nachdenklich bei dem traum, ich denk mir oft wenn es jetzt real wäre das ich bei seiner familie bin , ich würde auf ihn warten :)


    LG Saskia
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Saskia, du hast Schluß gemacht. Vergiß das bitte nicht. Siehe das auch einmal von seiner Seite aus.

    L. G. Ute
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen