1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet diese Botschaft?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Mycheline, 4. August 2012.

  1. Mycheline

    Mycheline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo.
    Ich habe in dieser Woche in einer Zeitschrift etwas über Engel gelesen,
    und dachte mir wie könnte ich mehr nähe zu ihnen Aufbauen.
    Habe auch gelesen das Schmetterlinge Engelsboten sein können.
    Naja ich dachte in diesen Tagen immer mal darüber nach.
    Wie ich unterwegs war begegneten mir wirklich andauernd weiße
    Schmetterlinge.
    Ich habe im November einen lieben Bekannten verloren.
    Zu meiner Hochzeit 2010 bekam ich und mein Mann von meiner Freundin
    eine Engelsfigur geschenkt (so groß wie die halbe Armlänge)
    die ihren Platz mit einem Deckchen darunter auf der Tiefkühltruhe im
    Flur bekam.
    Meine Katze stellte sich auf die hinterpfoten und mit den Vorderpfoten
    zog sie an der Decke,so das die Engelsfigur herunter viel,ich rannte hin
    aber leider konnte ich sie nicht mehr auffangen,ich verfehlte sie nur um
    einige Zentimeter.
    Der Engel zerbrach nur am Kopf in tausend Scherben,aber der ganze Körper
    blieb ganz.
    Auch muß ich noch dazu schreiben das meine Katze 17 Jahre alt ist,manchmal
    wackelt sie etwas mit dem Kopf,der Arzt meint es sind Durchblutungsstörungen,
    dafür bekommt er Tabletten.
    An diesemTag war ich auch am Grab meines erst kurz verstorbenen
    Bekannten.
    Mein Mann war zu diesem Zeitpunkt im Krankenhaus.
    Ich mußte in dieser Zeit viele Dinge alleine Regeln,dachte das schaffe ich alles
    gar nicht,aber hat alles bestens geklappt.
    Was glaubt ihr,war das eine Botschaft an mich.
    Freue mich auf euere Antworten.

    Liebe grüße Mycheline.
     
  2. Mycheline

    Mycheline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    13
    Hat den keiner eine Idee von euch?
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    was genau willst du wissen,bzw.was soll eine botschaft sein?die schmetterlinge ,die engelsfigur?vielleicht kannst du etwas genauer beschreiben?
     
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Hallo Mycheline

    Die vielen weissen Schmetterlinge würde ich als Zeichen der Engel deuten, dass sie *da* sind für dich/euch.

    Und das war ihr Lenken und ihre Hilfe. :)
     
  5. Mycheline

    Mycheline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    13
    Erst mal danke für eure Feedbacks.
    Mich beschäftigt die Frage,weil der Engel runtergefallen ist,ob er mich auf irgend eine
    kommendes Unheil Aufmerksam machen will,das ich vielleicht verhindern kann.
    Ich dachte zuerst an meine Katze,die mit dem Kopf manchmal wackelt,der Arzt meinte
    es wären Durchblutungsstörungen.
    Der Engel warnte mich vielleicht das mit Felix Kopf vielleicht doch was anderes
    dahintersteckt,weil er den Engel runtergeschmissen hat und ausgerechnet der Kopf
    des Engels kaputt ging.
    Ich werde mit Felix nochmal zum Tierarzt gehen und den Kopf untersuchen lassen.
    Was meint ihr könnte das vielleicht so sein?
     
  6. Diaengel

    Diaengel Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2009
    Beiträge:
    192
    Werbung:
    Hallo Mycheline,

    hör einfach auf Dein Bauchgefühl. Und Du selber hast Dir gerade eine Antwort auf Deine Frage gegeben. Niemand kann sagen, ob das jetzt genau deswegen passiert ist.

    *Daumen.drück* das es Deinem Katerle weiterhin gut geht.

    Diaengel
     
  7. ELIAS

    ELIAS Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo Mycheline,

    ob die Schmetterlinge nun Engel waren, weiß ich nicht.
    Nach meiner Auffassung könnte es sich um Krafttiere handeln, die Dir eine Botschaft gebracht haben. Ich könnte Dir das zwar abschreiben, ist aber ein langer Text, und ohne Dein bekundetes Interesse daran, zu aufwändig. Falls Du also möchtest (sehrsehr möchtest) mach ichs, ansonsten darf ich Dir das Buch empfehlen: Krafttiere von Jeanne Ruland. Ist ein immer wieder spannendes Nachschlagewerk. Schließlich begegnen einem Tiere (Krafttiere) ja immer wieder.

    LG ELIAS
     
  8. Mycheline

    Mycheline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    13
    Ja Elias,wenn du mir das bitte Aufschreiben würdest,das wäre sehr
    lieb von dir.:thumbup:
     
  9. ELIAS

    ELIAS Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo Mycheline,

    "Taucht der Schmetterling in Deinem Leben auf, so erinnert er dich an die Kraft der Quelle in dir und an die nächste Stufe in deiner Entwicklung, die es nun zu erreichen gilt. Es ist Zeit, dass du dich zu einer tiefen inneren Wandlung bereit machst, dein altes Sein ablegst und dadurch ein neues gewinnst. Um einen neuen Zustand zu erreichen, solltest du dich ganz tief in dein Inneres zurückziehen, dich einspinnen in das glänzende Licht eines Kokons und abwarten, bis die Zeit der Entfaltung gekommen ist.
    Der Schmetterling fordert dich auf, Altes, Überholtes hinter dir zu lassen, seien es Denkweisen, Verhaltensmuster, Lebensgewohnheiten, Beziehungen oder Dinge. Er fordert dich auf, dich auf deinen Wesenskern zu konzentrieren, bis du in neuer Farbenpracht, mit einem neuen Lebensgefühl und neuer Leichtigkeit die Bühne der Welt betrittst. Er zeigt dir, wie du den Gefahren und Versuchungen des Lebens widerstehen, Reinigungsprozesse einleiten und den Weg zur Quelle in deinem Herzen finden kannst.

    Von der lichten Seite betrachtet:
    Durch seine Artenvielfalt zeigt dir der Schmetterling, wie unterschiedlich und jedesmal einzigartig eine Metamorphose sein kann. So wie Siddharta aus sich heraus zum Buddha, und Jesus zu Christus wurde, so ist die Entwicklung des Menschen ein Weg der Wandlung. Folgst du ihm, wirst du aus dem Klech deines Herzens den Nektar trinken und andere damit erfreuen. Der Schmetterling fordert dich auf, das sanfte, schöne, kosmische Licht von Freude, Heilung und Schönheit zu den Menschen zu tragen, damit sie sich auch in schweren und dunklen Zeiten wieder an ihre geistige unzerstörbare Natur erinnern. Als Symbol der Entfaltung ist der Schmetterling für uns ohne animalische Kraft und wirkt wie eine fröhliche Blüte der Luft. Er ist ein botschafter des kosmischen Lichtes und dessen sanfter, heilender Kräfte und lädt dich ein, dich an der Schönheit, der farbenpracht der Natur zu erfreuen und dich an deine eigene, leichte, lichtvolle farbenfrohe Seite zu erinnern. Achte auf die Farben die dein S. dir bringt! Sein Erscheinen erinnert dich an den Duft himmlischer Reiche und zeigt dir den Weg zum Erwachen deiner Seele. In dem Moment, in dem du vom Alltag abschalten und deinen Träumen folgen kannst, öffnet sich ein Tor zur Welt deiner Seele. Dann führt dich der S. zu Erinnerungen, Träumen und Wünschen, höheren Zielen und Idealen und macht dich empfänglich für das kosmische Licht und für die Sprache des Herzens. Er zeigt dir den Weg durch den Tod zur Wiedergeburt im Licht.

    Von der dunklen Seite betrachtet, bedeutet der S. Flatterhaftigkeit, Unbeständigkeit, Zerbrechlichkeit, Unsicherheit. Er ist ein unruhiger Geist, der seine Träume in der Wirklichkeit nur schwer umsetzen kann, weil er nicht bei einer Sache bleiben kann. Ein verletzter oder toter S. kann auf das Ende eines Abschnitts hindeuten, auf Unstimmigkeiten in einer Sache, auf Überforderung oder eine Verletzung, die betrachtet werden will. ein dunkler S. kann auf eine Trübung, Verschleierung und Verschmutzung im Seelengewand aufmerksam machen.


    Der S. führt in das Reich der Feen und Elfen, ebenso in die Kindheit und das innere Kind. Er zeigt den Weg der Selbstmeisterung. Im Medizinrad gibt es den Schmetterlingsklan, der für das Element Luft steht. Ihm sind die Zeichen Otter, Hirsch und Rabe zugeordnet. Das Schmetterlingsamulett steht für Wandlung, Zartheit, und öffnet für das feinstoffliche Energiereich.

    Puhh, und für Blasen an den ungeübten Fingern :)

    LG ELIAS
     
  10. Mycheline

    Mycheline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2012
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Vielen Dank Elias,für den sehr Informativen Beitrag,deine Mühe hat sich gelohnt.
    Das hat mir schon weitergeholfen.
    Nochmals Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen