1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeutet das?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sonnensüchtige, 17. Oktober 2011.

  1. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin noch recht neu hier aber finde es wirklich schön, dass man hier Meinungen bekommt die einen weiter bringen. So hoffe ich auch bei diesem Beitrag auf Eurere Meinung/Hilfe!

    Vor ein paar Nächten hatte ich einen seltsamen Traum. Ich träumte, dass ich mit meinem Mann auf einer Wiese lag und plötzlich kam ein Auto (wie ein Raumschiff) vom Himmel runtergeflogen. Wir haben uns erst gewundert, dann hatten wir ein mulmiges Gefühl. Doch als es dann da war waren wir einfach verwundert. Die Klappe ging oben auf und darin saß ein Mann mit seinem Sohn. Der Sohn stieg aus und ging mit meinem Mann irgendwie weg.
    Der Mann fragte mich aus dem Auto raus, was ich eigentlich an meiner Mutter besonders schätze...oder mag. Ich habe ihm gesagt, sie ist immer für mich da, sie unterstützt mich mit meinen Kindern, sie hat mich gut erzogen. Er meinte das wären ja alles eher eigennützige Dinge. Aber was würde ich an ihr mögen, was sie auch wirklich ausmacht. Ich nannte ihm noch einige....zum Beispiel, dass sie ausgeglichen ist..usw. Dann meinte er wieder es wären nicht wirkliche Eigenschaften die sie ausmachen.....

    Dann zwitscherte leider mein Wecker :-( Doch während er zwitscherte und ich schon beim Aufwachen war zwerplatzten noch 4 Flaschen Milch in meinem Rucksack, den ich im Traum mit dabei hatte. Sie waren kaputt und eine riesige Milchpfütze in dem Rucksack.
    Der Traum beschäftigt mich sehr....ich habe seit dem ständig über meine Mutter nachgedacht. Was macht sie aus?

    Was bedeutet dieser Traum? Hat jemand eine Idee? Kenns sich jemand damit aus?
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ein ganz besondere Traum,in euren schönen Leben wird ein neues Leben eintreten..

    Die Milch kündigt etwas unangenehmes an,nichts gravierendes....
     
  3. :winken5: Sonnensüchtige,

    Hast du sonst so mit Raumschiffen etwas zu tun?? Zum Beispiel als Hobby oder vieleicht hast du sogar kontakt mit und oder zu dennen,.. denn Raumschiffen? ...sonst würde man sowas nicht träumen würden.
    Könnte das Autoraumschiff vieleicht ein Kabriole sein? Der junge vieleicht ein Neues Kind in der Familie? Der fragende Mann im Autoraumschiff ein etwas höheres, wie dein "Unterbewusstsein" das dich dass fragte??

    Könnte der Traum sich vieleicht um deine Mutter gehandelt haben? Ja eigendlich schon aber dann dein Rucksack mit denn geplatzten Milchflaschen? Vieleicht kann eine von euch nicht stillen oder geben?

    Hast du schon mal mit deiner Mutter über diesen Traum geredet?? Vileicht solltest du mal um noch mehr darüber in erfahrung zu bringen.

    lg.,...
     
  4. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Das kann viel heißen! Woher weißt Du das? Woher hast Du das Wissen?
    Ich finde es seht interessant!
    Kann man es noch genauer sagen?
    Danke Eisfee62
     
  5. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Katzenschwärmer
    Also, ich hab mit Raumschiffen null,null zu tun...ich mag nicht mal Science Ficton Filme ;-) also ist das schon mal ne Fehlanzeige.
    Ich habe mit meiner Mutter darüber gesprochen. Ich glaub ich kenne nur ein paar Seiten meiner Mutter...die Seiten die man als Kind von seiner Mutter eben kennt. Aber im endeffekt weiß ich nicht wer meine Mutter wirklich ist. Sie spricht nicht mit mir über Dinge die sie mit Freundinnen besprechen würde...wenn sie welche hätte!
    Die Milch...ja...also stillen konnten wir alle beide nicht lange! Aber das ist bei uns beiden lange her...also die Stillzeiten unserer Kinder ;-)
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Man kann dazu sehr viel sagen,wie zu jedem Traum,wenn man mehrere Infos hat..Dein Traum zeigt vieles,dein Leben mit deinen Mann..scheint Glücklich zu sein,es gibt unangenehmes,was dich beschäftigt und noch beschäftigen wird..die verschütte Milch..und dann kommen eure wünsche,träume ..Vorstellungen und Hoffnungen..Wie gesagt,es wird überraschend sein,schön und unverhofft..:umarmen::umarmen:
     
  7. Heute

    Heute Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    54
    Dein Mann stirbt oder es besteht die Gefahr dazu.

    Eine Freundin von mir hatte fast den selben Traum, nur mit einer anderen Maschine.
    Eine Woche später, war ihre Tochter tot.

    Beobachte weiter deine Träume.
     
  8. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Eisfee62, danke....mich interessiert es sehr!
    Die Beziehung zu meinem Mann gibt es schon sehr lange. Sie ist teils harmonisch...momentan aber eher in einer Krise weil es da einen anderen Mann gibt. Das macht es momentan sehr schwierig. Ich fühle mich zerrissen zwischen diesen beiden Männern. Wobei der andere Mann mich zwar mag, aber dennoch keine Beziehung mit mir möchte.
    Natürlich denke ich bei dem Traum direkt an ein 3. Kind. Allerdings ist das mit meiner Verhütungsmethode kaum möglich ;-) Das wäre wirklich eine extrem große Überraschung!
    Ich bin gespannt was passiert! Darf ich Dich noch einmal fragen wenn ich etwas träume?
    Wo kann man so etwas lernen....es fasziniert mich sehr!???

    Heute,
    ich hoffe nicht das so etwas passiert! Das wäre schrecklich! Das möchte ich nicht glauben. Aber trotzdem danke für Deinen Beitrag!
     
  9. Heute

    Heute Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    54
    Das wünscht man sicher seinem ärgsten Feinde nicht.
    Aber deine vorherige Information beantwortet die Frage auf eine andere Weise.

    Es wird auf jeden Fall eine Trennung geben.

    Viel Glück!!
     
  10. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Werbung:
    Danke! Lieb von Dir HEUTE
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Eisfee62 näher an meiner Sache ist!
    Liebe Grüße!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen