1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeuten Nessus und Pholus in einem Horoskop?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von magiclife, 10. November 2004.

  1. magiclife

    magiclife Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hartberg
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Ich habe mir gestern bei www.astroschmid.ch online eine Horoskopzeichnung machen lassen. Da habe ich gesehen, dass die zwei Begriffe Nessus und Pholus vorgekommen sind. Was bedeuten diese? Sind das Fixpunkte? Habe ich noch nie gehört. Wisst ihr es??

    :danke:

    Gruß
    magiclife
     
  2. silkestaron

    silkestaron Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    361
    das sind 2 kleine asteroiden die zu den kentauren zählen und meines wissens
    noch nicht besonders lange bekannt sind. astrologisch sind sie nicht erforscht
    astronomisch kann man ihre umlaufbahn bestimmen.gruß silke
     
  3. neptun57

    neptun57 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Ort:
    bei Berlin
  4. secretways

    secretways Guest

  5. Edward Somerset

    Edward Somerset Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    110
    Werbung:
    Der Artikel von Werner Held ist sehr lesenswert.
    Hier sollte auch die Aufstellungsarbeit beachtet werden.
    Hellingers grösster Fehler in seinem System ist ,dem Patriarch den wichtigsten Platz zuzuweisen.
    Wenn mit Ahnen gearbeitet wird, sollte das 4 Haus-die Urmutter beachtet werden, und das in erster Position.
    Hier ist der Bruch zu finden.
    Denn hier ist die Verdrängung am stärksten verankert.

    Die erste Aufstellung im Kreise stammt aus den Zeiten der alten Urmutter.
    Wer mit Geistern arbeitet sollte auch ihre Kräfte kennen und ehren.
    In letzter Zeit passierten schlimme Fehler durch falsch gestellte Kreisarbeiten.
    Menschen werden psychisch dadurch stark gefährdet.

    Gruss
    Edward

    http://www.werner-held.de/nessus.htm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen