1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeuten meine träume!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von shilla06, 5. November 2009.

  1. shilla06

    shilla06 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Ich habe die letzte Zeit richtig schlimme träume! Ich weis nicht mal ob es träume sind ! Weil ich habe mich hingelegt mit meinen kleinen und wollten ein bisschen schlafen und dazwischen hat mein mann mich angerufen und hat mir was erzählt und dann habe ich weiter schlafen wollen und plötzlich war etwas bei mir und das hat mir richtig angst gehmacht ich wollte aufstehen doch es wollte das ich im Bett bleibe und hat michh festgehalten und dann wollte es das ich auf die Wand schaue und da sah ich Gesichter! Ich waerte mich und wollte meinen Sohn und mich schützen doch bei der rangelrei hatte ich immer angst das ich aufversehn meinen Sohn verletzen könnte und plötzlich war es weg ! Und so was ähnliches war vorgestern auch ! was bedeutet es ? Vor einem Jahr habe ich mich im bett liegen sehn ich bin im zimmer geschwebt was bedeutet das ! Und da wollte ich auch nur schlafen !
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Was für Gesichter waren das denn?
     
  3. shilla06

    shilla06 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    33
    hallo ahorn es waren maenliche boese gsichter!:confused:
     
  4. SADBH

    SADBH Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    54
    Ort:
    am inn
    hallo irgentwie ist deine erfahrung bzw traum voll real trotzdem nicht glaub würdig ist mal in deinen umfehllt jemand gestorben ich denke mal das es kein traum ist


    lg sadbh
     
  5. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Das sind schon Träume. Du sollst mit der Wand auf etwas hingewiesen werden, was dich behindert. Mit den Gesichtern verbindet sich der Wunsch, die Sache zu verstehen. Träume können in allen Bewusstseinsebenen stattfinden, deshalb können sie in einem bestimmten Bereich der Tiefenentspannung sehr realistische Züge annehmen (z.B. bei der Hypnose). Mit ein paar Details aus dem Traum ließe sich die Sache noch eingrenzen (Gesichter, Umgebung, Ambiente usw.).

    Merlin
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Könnte sein, dass das Hinweise auf Deine eigenen Ängste sind. Wie fühlst Du Dich denn sonst in dem Raum, wo das passiert ist?
     
  7. oOnachtelfeOo

    oOnachtelfeOo Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Vorarlberg
    das hört sich gruselig an...du arme :trost:

    hoffe dir kann jemand helfen!

    alles gute, tempestivitas!
     
  8. kamelion

    kamelion Guest

    Hallo shilla!!

    Dann tue das nächte mal dass, was von dir verlangt wird!
    Liege still da und beobachte diese Wand, was dir danach ofenbart wird.

    Und zum zweiten und letzten Teil deines schreibens, ....du scheinst OBE´s, Out Of Body / Außer Körperliche Erfahrungen / Astrall Reisen zu unternehmen.




     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    @Kamelion:

    Hallo ..., es geht hier um einen Traum mit massiven Ängsten. Normalerweise akzeptiere ich ja auch die etwas eigenwilligen Interpretationen, aber bei einem solchen Traum den Druck noch zu erhöhen halte ich einfach für nicht vertretbar.
     
  10. kamelion

    kamelion Guest

    Werbung:
    ..... und ihren letzten Absatz, haste net gelesen?
    ...dafür ist dier Klip hier gedacht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen