1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was bedeudet Emerald Year im Deutschen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von venus-pluto, 12. Oktober 2016.

  1. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nächstes Jahr - so las ich auf einer englischen Astro-Seite - soll ein sogenanntes Emerald Year werden. Ich weiß, dass es ein etwas seltener Jupiteraspekt ist - aber gibt es bei uns einen extra Begriff dafür?

    LG, v-p
     
  2. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    Hallo Venus-Pluto, habe den Artikel auch gelesen. Diesen Begriff hörte ich zum ersten Mal, wirklich Aussagen dazu kann ich nicht finden. Für mich besteht die Tatsache, dass ich erst Saturn erlöst haben muss, um den Jupiter in vollem Umfang zur Verfügung zu haben.

    Na ja, auf das große Glück zu warten ist bestimmt reizvoll, dazu ist erstmal das kleine Glück "VENUS" von Nöten, oder?
     
    PaulaM und flimm gefällt das.
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.872
    Emerald heißt übersetzt Smaragd. Löst das irgend wo ein "Klingeln" aus?
     
  4. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    In dem Zusammenhang nicht wirklich. Ich dachte, es gibt vielleicht für diesen speziellen Ausdruck einen adäquaten, auch bei uns einen halbwegs gängigen Begriff. Wenn ich jemanden erzähle, nächstes Jahr ist für ihn ein Smaragd-Jahr, wie vermittle ich das auf deutsch?
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    es ist ein Smaragd-Jahr, das jeder Mensch wahrscheinlich alle 12 Jahre erlebt.
    Der Jupiteraspekt ist nicht selten.
    Wenn Jupiter in das eigene Sternzeichen läuft, dann hat man ein Smaragdjahr vor sich.
    In der derjenige sehr große Erfolgsaussichten hat , die besten eigentlich um sich selbst zu verwirklichen.
     
    Steph hani, Gelbfink und sternja gefällt das.
  6. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Dankeschön! Jetzt weiß ich Bescheid.
    :danke::flower2:
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    ja , ich denke ein Smaragd ist einer der edelsten und wertvollsten Edelsteine, hat also wohl auch mit Erfolg und Klarheit zu tun.
     
    Steph hani und Gelbfink gefällt das.
  8. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    und nochmals komme ich auf mein Zitat zurück
    nur dann werde ich genau das
    feststellen können. Nur wenn ich die Stimmen des Saturn nicht wahrnehme, (aktuell ja im richtigen Feld) wenn ich seine Prüfungen nicht ernst nehme, wenn ich seine Fragen ignoriere und (mit einem unserer perfekt funktionierenden Abwehrmechanismen) unterdrücke, wenn ich seine Fragen nicht auf den Prüfstand stelle und mir mit Hilfe der anderen Qualitäten ein Konzept erstelle und durchsetzte, wenn ich meine eigenen Recht und Verantwortung nicht lebe, kann Jupiter sein großzügiges Füllhorn leider auch nicht richtig ausschütten.
    Dann läuft auch dieses wunderbare "Smaragdjahr" an mir vorbei, ohne dass ich es in irgendeiner Weise wahrnehme. Vielleicht verstehen mich hier einige, was ich meine.
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    ich glaube ich weiß was du meinst,
    ich denke aber es geht da eher um die Erweiterungs-und Erfolgschance in Hinsicht des eigenen Sonnenzeichens also auch um die eigene Sonne besser leben zu können, bereichern oder vielleicht besser seinen Weg finden. Sonne / Jupiter eben, ist ja nie schlecht.
     
    Gelbfink gefällt das.
  10. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    na ja, auf alle Fälle ist das richtig gut und bereichert in jedem Fall. Es gilt auch zu berücksichtigen, dass wir Abfolgen in den Qualitäten und Quadranten haben und Qualitäten, die in einem guten Netzwerk zusammen spielen sollen. Insofern fällt es mir wirklich schwer, einzelne Komponenten herauszulösen und separiert darzustellen und dann auch noch Erfolgsaussichten daraus abzuleiten, ohne die anderen Teilnehmer näher in Augenschein zu nehmen.
    denn auch dies kann ja nur funktionieren, wenn ich meine Hausaufgaben bei den einzelnen Transiten gemacht habe, oder?
     
    flimm gefällt das.

Diese Seite empfehlen