1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warzen im Gesicht

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Schmetterling 100, 24. August 2006.

  1. Schmetterling 100

    Schmetterling 100 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo.

    Ich habe ein Problem und bitte um hilfe. Ich habe seit mehreren Jahren zwei Warzen im Gesicht. Eigentlich haben sie mich nie gestört. Bis jetzt! Ich möchte die zwei Warzen liebe heute als Morgen loswerden. Mit vereisen habe ich aber wenig freude. Gibt es sonst einen Weg der schnell hilft?

    Vielen Dank!
     
  2. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo,

    bei warzen im gesicht würde ich auf alle fälle zu einem guten hautarzt oder -ärztin gehen.
    finger weg von selbstbehandlungen! du könntest damit die feine, sensible gesichtshaut verletzten.

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
  3. Witiko

    Witiko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    genau hier: ><
    Hallo,

    mit Schöllkrautmilch gehen Warzen dauerhaft weg. Das dauert aber leider etwas und Du willst die Dinger schnell weghaben...
    Falls Du es probieren willst: Schöllkraut draußen suchen, ein Blatt knicken, den austretenden weißen Saft auf die Warzen tupfen, trocknen lassen. Wiederholen, so oft es geht, ein- bis zweimal am Tag geht. Mit der Zeit werden die Warzen kleiner und verschwinden am Ende.

    Grüße, Witiko
     
  4. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Also Schöllkraut kann ätzen, im Gesicht würde ich das nicht verwenden. Auch die gelbe Verfärbung der Haut ist nicht so besonders.
    In diesem Falle würde ich auch zum Hautarzt gehen, das ist sicherer und effektiver.

    liebe Grüsse
     
  5. Schmetterling 100

    Schmetterling 100 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Danke für die Infos!
    Ich gehe dann doch mal zum Arzt. Gelbe Flecken muss ich auch nicht haben.

    Danke noch mal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen