1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

warum...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von deichkind73, 21. Juli 2007.

  1. deichkind73

    deichkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Ort:
    an der nordsee
    Werbung:
    hallo ihr lieben..

    eine schlaflose nacht steht mir bevor.

    *wein* warum habe ich immer so durchweg positive kartenprognosen???
    und die realität sieht so durchweg negativ aus??

    und es ist irgendwie egal wie ich mich verhalte.
    ob ich positiv oder negativ an eine sache herangehe.
    das ende ist immer negativ.

    traurige grüße
    deichkind
     
  2. Solaria

    Solaria Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bayern
    Hallo Deichkind,

    das hört sich aber nicht gut an.
    Manchmal hat man den Eindruck, dass alles daneben läuft, aber schau mal bitte nicht direkt in die Sache - Angelegenheit, sondern auch mal drum herum. Oftmals liegt das gute - positive ausserhalb und wir nehmen es dadurch nicht wahr.

    Hoffe es geht Dir wieder ein wenig besser.
    Liebe Grüße
    Solaria
     
  3. diefreundin

    diefreundin Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    73
    Habe ich auch, für mich selbst und für andere.. Das mit den positiven Karten. Ich denke dann immer, das geht doch gar nicht... aber mir wurde dann eben doch so manches mal bestätigt, dass ich Recht habe...


    Also, Kopf hoch.. :liebe1: auch wenn du es jetzt noch nicht siehst, es wird besser.. du weißt ja, wie das mit der Zeit ist.. das kann sich mitunter auch mal alles (weit) nach hinten verschieben... Es wird besser, daran glaube ich :)
     
  4. deichkind73

    deichkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Ort:
    an der nordsee
    hallo ihr beiden.

    danke für eure lieben antworten.

    tja, ist schon bitter manchmal.

    ich habe auf bestimmte situationen gelegt und nicht eine "schlechte" karte dabeigehabt. und das über einen längeren zeitpunkt hinweg schon.

    und es ist tatsächlich so das ich nicht nur nach den positiven aspekten gesucht habe. ich habe eher nach dem negativen gesucht. aber da war einfach nichts zu finden.

    ich denke ich werde die kartengeschichte nun erstmal eine weile in den schrank legen. mir ist irgendwie der "spaß" daran vergangen etwas zu deuten.

    liebe grüße
    vom deich
     
  5. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    huhu
    ich kenne das gefühl wenn man glaubt das negative überollt einen nur was man dann wirklich mal bedenken muß jeder ist seines eigenes glückes schmied !!! also kopf hoch und nach vorn sehen .. selbst was in die hand nehmen dann geht es auch positiv vorwärts man muß es auch selber wollen es wird niemandem was abgenommen :liebe1:
    lg sternchen
     
  6. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Hallo Deichkind,

    versuche aber trotzdem, nicht aufzugeben.

    Laß Dir doch mal von einer fremden Person die Karten legen - wenn man das selbst für sich macht, ist gelegentlich die Gefahr da, daß man die Karten möglicherweise mit den eigenen Gefühlen und Erwartungen beeinflußt.
    Außerdem können Ereignisse manchmal auch zeitverzögert eintreten.

    Alles Gute. :)

    Liebe Grüße,
    Ganesha
     
  7. Monia

    Monia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    im Schwoabeländle
    Hallo Deichkind,

    vielleicht möchtest du das jetzt nicht hören, aber ich würde die Karten für eine Weile ganz in der Ecke liegen lassen.
    Es passiert sonst so schnell, dass man sich total im Kreis dreht.

    Auch denke ich, dass ein Kartenblatt häufig nicht die äussere Wirklichkeit zeigt, sondern unsere Potentiale aufdeckt.
    Versuch, dich auf das zu besinnen, was in dir steckt.

    Wir lernen nie mehr, als zu den Zeiten, in denen alles schiefläuft.

    Ich wünsche dir alles Liebe,

    Monia
     
  8. deichkind73

    deichkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    38
    Ort:
    an der nordsee
    Werbung:
    hallo ganesha
    hallo monia

    ich habe mir ja auch von fremden die karten legen lassen. da kam es aufs gleiche hinaus ;) ich selber habe ja erst sein ca. 2 wochen die lennis und "übe" damit.

    das ist ja das, was mich so "wurmt" und mir auch fast den glauben an die karten nimmt.

    ja, monia, du hast auch recht. so sehe ich das momentan auch. ich drehe mich im kreis. *lach* also laut den karten hätte genau dieser mann ganz ganz viel potential gehabt ;)


    lieben dank und grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen