1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Spirit66, 21. Oktober 2006.

  1. Spirit66

    Spirit66 Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,

    Ich möchte hier gerne mein Anliegen posten. Vielleicht kennt es ja jemand von euch auch und kann mir den ein oder anderen Denkanstoss geben, wie ich mich einkriegen kann.

    Die Gschicht ist nämlich so:
    Ich bin eigentlich ein Ausbund an Gelassenheit, Toleranz und Altruismus. Mich bringt kaum was in Rage und wenn jemand etwas macht, was ich anders machen würde, dann ist es mir gleich-GÜLTIG. Wer bin ich denn, dass ich mir anmaßen würde zu wissen was gut und richtig ist und was nicht.

    Aber da gibt es eine große Ausnahme!
    Das ist wohl die Gruppe der Esoteriker ( die kann ich bedauerlicher Weise nicht einmal definieren). Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr es mich aufregt wenn von all der Magie dahergefaselt wird :nudelwalk

    Ich könnt mich ja fernahlten und alles wäre paletti. Aber was muss ich machen? Ich schau ins Forum und dann ärger ich mich (hauptsächlich über mich, weil ich es nicht lassen kann) Es ist doch zum aus der Haut fahren! Was kratzt es mich denn, was irgendjemand über irgendwas schreibt? wieso ist es in diese Fall so, dass ich glaube die Weisheit mit dem Löffel gefressen zu haben???:confused:
    Nix von meine Gelassenheit mehr da!
    Andere Werte stehen lassen? - weit gefehlt bei mir wenn es um dieses Thema geht!
    Es wühlt mich so auf, dass ich am liebsten laut Brüllen möchte!

    Na das hat wohl kaum etwas mir "Euch" zu tun - sondern alleine mit mir - nur was????

    Und vor allem wie komme ich davon los????

    Vielen Dank

    eine sehr verwirrte Spirit
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Ein einzelner Mensch kann sich irrational verhalten, eine Gruppe Menschen verhält sich immer rational. Die Gruppe Esoteriker ist ebenso rational wie zB. die Gruppe der Tierärzte. Wenn eine Gruppe Esoteriker etwas von Magie faselt, benutzten sie eine Verständigungsform, die für Aussenstehende ebenso unverständich ist, wie wenn Biologen ihre lateinischen Fachausdrücke verwenden. Zu keinem Zeitpunkt ist relevant, ob Magie etwas materiell Existierendes oder nur eine Projektion der Psyche ist, relevant sind die Menschen. Und diese suchen sich einen gemeinsamen Nenner der Kommunikation.

    Deine Wut ist ein Instinkt. Dieser Instinkt will keine Teilung der Gruppe Menschen, zu denen du dich zugehörig fühlst, zulassen. Wenn die Gruppe Affen im Urwald zusammenbleiben, überleben sie besser ;)
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Wie man davon loskommt auch von der Voreingenommenheit?
    Erst einmal die Ruhe bewahren und denken jeder von uns tickt anders.
    Ist dieser Schalter erst einmal umgelegt kann nichts mehr passieren.

    Sollte man es als Provokativ empfinden gibt es noch die Möglichkeit, denn Provokation heisst die Menschen denken zu lassen.

    LG Tigermaus
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Tamash

    dass heisse dann dass ein Schizzophrener sich irantional verhällt und eine Gruppe von Schizzophrener sich rational Verhalten? und Ebenso dass ein durchgeknallter Drogenfreak sich irrational verhällt, aber eine Gruppe von durchgeknallten drogenfrieaks völlig rational denken und dass ein Nazi zwar schwachsinn labern kann, eine Gruppe von Nazis aber immer rationale Argumente vorweist und das einn Hysteriker vieleicht Irrational Handelt, aber eine Gruppe von Hysterikern wieder Rational Denkt???
    Irgendwie ist das doch ein Trugschluss, findest du nicht?

    mfg

    FIST
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Hi Spirit,

    *lach und dir mal drück*
    Könnt von mir sein.

    Magie tangiert mich nicht wirklich - aber ich kenn das von der Aufstellungsarbeit - und ich hatte vor geraumer Zeit so ne Phase, wo ich mich immer wieder mal auf der Palme wieder fand.

    Bei mir wars so, dass ich mich irgendwann dran gewäöhnt habe ;-)

    Ist natürlich vereinfacht ausgedrückt - ich hab mich fast 2 Jahre mit dem Thema herum geschlagen - und ich fall auch immer wieder noch phasenweise rein.

    Was ich für mich erkannt habe ist, dass es immer Themen sind, die mir persönlich wichtig sind und mir am Herzen liegen - da häng ich mich auch mal rein.

    Aufmerksam wurde ich auf das Muster durch Familienaufstellungen - weils mir ursprünglich wichtig war, immer zu unterscheiden, um welche Art von Aufstellungsarbeit es geht. Oder auch bei Nummerologie.

    Da beide Thematiken für mich wert-voll sind, machte es mich fast krank, wenn dann ein Kartenleger kam und behauptete, er mache Familienaufstellungen oder Nummerologie.

    Das hat mit der in meinem Weltbild ugrunde liegenden Thematik in beiden Fällen nix zu tun - und sowas trieb mich auf die Palme. Aber wie schon erwähnt, mit der Zeit wurds immer unwichtiger.

    Oder auch in Bereichen, wo ich selbst erst vor Kurzem durch einen Prozeß ging - also speziell bei rechtlichen Gschichteln - und die Lernerfahrung weitergeben möchte, diese aber irgendwie nicht angenommen werden.

    Fallweise versuch ich trotzdem, Dinge zu differenzieren und klar zu stellen - aber meist geb ich nach wenigen Postings auf - und koch weiter mein eigenes Süppchen.

    Wobei dies aber auch bewirkt, dass ich immer seltener Lust habe, in Foren was zu schreiben. Ist vielleicht auch nicht das, was du anstrebst - ab zu stumpfen und dich nicht mehr rein zu hängen.

    Andererseits, je weniger Lust ich persönlich hab, in foren zu schreiben, desto produktiver werde ich an anderen Stellen - also hats auch sein Gutes :daisy:

    Wie auch immer - ich hoffe, dass du auch dein Gleichgewicht wieder findest - und wenns noch n bissale dauert - mach dir keinen Streß, irgendwann läßt es dich kalt.
     
  6. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Werbung:
    Eine Gruppe Nazis verhält sich rational. Die Bedürfnisse nach Anerkennung, Geborgenheit, Zugehörigkeit, etc. befriedigen Neo-Nazis sehr rational. Da sie keine anderen Möglichkeiten haben, bilden sie Herden.

    Es ist einfach Nazis zu verurteilen. Denn wenn man sagt "Nazis sind böse", braucht man nicht hinzusehen. Kann die Wahrheit verdrängen. Als sie Opfer waren haben wir sie ignoriert, heute sind sie Täter und wir nehmen sie ernst.
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Nazis? Opfer??? ach du meine Güte

    Herr behüte uns vom Geschichstrelavismus

    und Rational Denken heist und abhängig von Irrationaler Triebbefriedieung

    mfg

    FIST
     
  8. Motorradkraut

    Motorradkraut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin
    zu ersterem... nö... :D manche menschen sind einfach etwas seltsam in ihrer Meinung *gg vermutlich würden das andere auch von mir sagen ^^

    Du lebst in ner Umwelt... vergiss das nicht. Nicht alles hat immer nur mit dir zu tun.

    Isses denn so schlimm mit dem aufregen? vielleicht tuts dir ja manchmal ganz gut? Bissi ärger äktschon und so *gg

    Wenn wir alle immer einer Meinung wären wäre das Forum ziemlich öde meinst du nicht?

    Wenn es dir allerdings schadet.... solltest du es vielleicht wie mit einer sucht versuchen. Langsam abbauen ^^ jeden tag ein bisschen weniger... und drück dich vor themen die dein puls zum rasen bringen. (Aber das wichtigste von allem, bestraf dich nicht wenn du es mal nicht schaffst)

    Liebe Grüsse
     
  9. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    So etwas wie schlechte Menschen gibt es nicht. Wenn jemand Nazi wird, gibt es dafür immer eine Ursache. Das trifft nicht nur auf Nazis zu, es gibt so gut wie keine Täter die nicht selbst Opfer waren. (du solltest mal die Lebensläufe von Mördern lesen.)

    Aber du kannst auch mit Scheuklappen durch die Welt gehen, in den Nazis das absolute Böse sehen, denn das hat einen Vorteil: So kannst du vorgeben es gäbe einen Grundsätzlichen Unterschied zwischen dir und den bösen Menschen. Hätte der Nazischläger deine Kindheit gehabt und du seine, würde ich hier und heute mit ihm über dich diskutieren.

    Die Evolution lässt keine irrationale Triebe zu. Weiterhin enthält rationales Denken nicht zwingend Moral und Ethik. Als Lebewesen haben wir die Maxime der Selbsterhaltung, wenn wir vor der Wahl stehen entweder verhungern oder einen Menschen erschlagen und aufessen, ist es rational den andere Menschen aufessen.
     
  10. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.517
    Werbung:
    Hört sich geradezu so an, als würde dich diese Magie-Geschichte hochgradig faszinieren, ohne daß du diesen Impuls in dir zulassen kannst, also bekämpfst du ihn, nach außen gerichtet, auf die pösen, pösen Esoteriker. Das Rezept? Ganz einfach:Leg das Nudelholz beiseite, mach mit, gib die Impulsunterdrückung in dir auf, hol dir ein Ouija-Brett und channelle drauf los, daß es nur so scheppert. Nur auf diese Weise wirst du deine unterdrückte Magie-Affinität ausleben können.

    :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen