1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum ?

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Nayeli, 22. September 2009.

  1. Nayeli

    Nayeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.339
    Werbung:
    Sorry, ich weiß nicht wie ich anfangen soll. Lange Zeit habe ich mich gesorgt , habe versucht gegen alles Negative anzukämpfen, nun hab ich keine Kraft mehr.
    Ich bin sehr krank geworden, bin ein sehr sehr übergewichtiger Mensch und leide an so einer blöden Krankheit die meine Gelenke zerstört.Heftige Schmerzen gehören zum Alltag. Mein Bauernhaus in das wir uns zurück ziehen wollten , wenn es denn fertig renoviert ist, da brach der Schornstein 1,5 meter ein. Nun verzögert sich das wieder etwa um 1 Jahr. Mein Mann ist krank , kann dort nicht weiter arbeiten. Er hatte eine Blinddarmoperation, die sich nun heftig entzündet hat und wieder aufgeschnitten werden musste. Ich persönlich, komme mit meinem Umfeld im moment nicht zurecht, mal ein Beispiel:
    Ich war in einem Forum für ein bestimmtes Land, ich möchte dieses Land jetzt nicht nennen. Eine sehr liebe Freundin , die auch dort ist, schrieb das sie ihren Hund beerdigen musste. Ich schrieb ihr tröstende Worte und schrieb auch von der Ewigkeit. Sie freute sich , doch andere haben mich dafür beschimpft weil , es ja nur ein Hund war, und ich solle die Kirche im Dorf lassen.
    Ich war so erschrocken darüber, das ich sofort um löschung bat.
    Das ist nur ein Beispiel von mehreren. Ich fühle mich entsetzlich, verstehe die Welt nicht, leide unter meinem emensen Gewicht und Schmerzen und habe doch eigendlich soviele Ideen und kann nix umsetzen.
    Ich musste es nun mal hier los werden, ich weiß nicht , ob hier jemand durch steigt was ich sagen will.
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Nayeli,

    :trost::umarmen:

    wie können wir dir helfen?
     
  3. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL


    Du lässt dir zuviel zusetzten von anderen.

    Kümmere dich nicht darum was andere schreiben/sagen.
    Versuche auch nicht die Welt zu verstehen, das kann niemand.
    Ist auch nicht notwendig.
    Kümmere dich um deinen Mann und um dich selber und versucht euch gegenseitig Kraft zu geben.
    Und versuche bei der Sache mit den Schornstein dich nicht allzuviel reinzusteigern.

    Alles Gute noch. :)

    Silver
     
  4. susisorglos

    susisorglos Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    74
    hi , hier ist susi, wie kann ich dir helfen. send auf jedenfall spaeter lila. Das ist das einzige was mir zurzeit einfaellt. es wird helfen wenn du offen bist. ansonsten schreib was man tun kann.
    Susi
     
  5. steinbock02

    steinbock02 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Im Voralpenland Niederösterreichs zwischen Bäumen,
    Liebe Nayeli,als erstes spüre was DU tun möchtest und das tu ohne wenn und aber und ohne zu hören was die anderen sagen.Was du machst muss ganz allein für dein Gefühl passen du musst dabei glücklich sein und sonst gar nichts!Also spüre in dich hinein und tu was du für gut empfindest auch wenns ab und zu für den Moment suspekt erscheint was du fühlst passt UND LASS DIE LEUTE REDEN !!!!
     
  6. Rena22

    Rena22 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    886
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Da kann ich Hans aus ganzem Herzen zustimmen!

    Hör auf dein Herz und versuche, echt zu sein und das zu leben!

    Schwer, aber nicht unmöglich!

    Schicke dir ganz viel Energie!!!


    :umarmen:
     
  7. milchmaedchen

    milchmaedchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    62
    Liebe Nayeli,

    ich habe etwas fett markiert.

    Fällt dir etwas auf daran?

    Ja, genau.

    Nur DAS war wichtig.

    Die anderen, deren saublöde Reaktionen, das war doch nur Neid, weil nicht sie, sondern deine Freundin Adressaten deiner echten Empathie waren.

    Ich glaube, du bist ein ganz besonders dünnhäutiger Mensch.

    Deshalb verletzt dich so etwas so stark.

    Und könnte es auch sein, dass du dir darum so einen "Schutzpanzer" angefuttert hast, damit wenigstens dein fleischlicher Körper gut gepolstert ist - wenn schon nicht deine Seele??

    Ich möchte dir raten, dir eine gewisse Scheißegalhaltung anzutrainieren einerseits.

    Wenn ich versuche, die Welt zu verstehen - dann fühle ich mich auch entsetzlich.

    Also vermeide ich es, über die Welt nachzudenken.

    Denn damit verbrenne ich nur unnütz Energie, die ich anders in gutes Wirken umwandeln kann.

    Ich habe so viel Leid dieses Jahr erfahren, habe meinen geliebten Kater Snörri verloren wegen einem bösartigen, hinterfotzigen, verlogenen Kurpfuscher.

    Ich könnte mich jetzt jeden Tag an dem Gedanken daran selbst zerfleischen.

    Aber was würde es ändern? Würde es meinen Snörri wieder lebendig machen?

    Nein.

    Im Gegenteil. Nach und nach würde dieses Gift der Bösartigkeit auch mich vergiften und mich und meine Gefühle, meine Liebe abtöten.

    Wir haben uns zwei ganz entzückende kleine Katerchen geholt und wir freuen uns ganz bewusst jeden Tag an ihnen. Wir lassen es zu, dass ihre reinen Seelen unsere Zerschundenen heilen...

    Das setzt so viel positive Energien frei, dass ich jetzt sogar Kraft habe, Igelbabys aufzupäppeln.

    Versuche als ersten Schritt, einfach das Negative auszublenden.

    Mein ganz persönlicher Tipp für dich (ich habe auch das Problem, dass ich soooo viele Ideen habe und keine Zeit, alle umzusetzen)

    Überlege dir EINE Idee, die du umsetzen möchtest.

    Schreibe diese Idee auf ein Blatt Papier und hänge es an den Kühlschrank. Und an den Spiegel im Bad. Und an die Pinnwand. Und an die Haustüre. Und an dein Bett.

    Und so lange du die Idee nicht umgesetzt hast, kommen die Zettel nicht weg.

    Wenn du sie aber realisiert hast, dann machst du mit ihnen ein kleines Freudenfeuer (im Kamin oder Grill natürlich, oder in einer Feuerschale nicht dass etwas passiert)

    Was glaubst du, WIE GUT DU DICH FÜHLEN WIRST!!!!

    Ich umarme dich.
     
  8. Kerima61

    Kerima61 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Niederrhein
    Liebe Nayeli.

    Verliere niemals deine Träume aus den Augen , du wirst sie in deinen Träumen finden in Begegnungen mit Menschen , die wie du denken ,

    ...niemals sollten wir eine Rolle spielen die andere für uns ausgedacht haben.

    Ganz viel Kraft möchte ich dir und deinem Mann schicken ...
    Irgend wann ist euer Häuschen fertig ...

    Liebe Grüße
    Kerima
     
  9. Myra

    Myra Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    53
    Hallo, Nayeli,

    ich kenne eine gute deutsche site:

    http://www.silvie-katz.de

    Es geht um den Aufstiegsprozess und um generelle Lebenshilfe, besonders bei den Schannelings.
    Ich kann die site sehr empfehlen, weil es alles gut nachvollziehbar ist, nicht spinnert und nebulös, sondern mit praktikablen Übungen.

    Ich weiß auch, wie echt beschissen das Leben sein kann und habe sowieso den Verdacht, dass Menschen, die sich spirituell interessieren, immer Menschen sind, die besonders hart rangenommen werden.
    Vielleicht kommt man nur so auf den Weg und es soll so sein, auch, wenn wir das nicht verstehen?
    Ich weiß es wirklich nicht und habe mich schon oft gefragt, wieso oberflächliche hartgesottene Menschen oft mit allem Erfolg haben und anderen gutartigen, die einfach nur mit dem Leben hier und heute zurecht kommen wollen, immer wieder Steine in den Weg gelegt werden.
    Aber versuch mal, die site zu lesen! Vielleicht hilft sie dir!

    Ich wünsche dir alles Gute!

    Liebe Grüße von
    Myra
     
  10. Myra

    Myra Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2009
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    peinlich, peinlich, Channelings wird es natürlich geschrieben!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen