1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum????

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Sitreya23, 2. April 2009.

  1. Sitreya23

    Sitreya23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    ich war vor einiger Zeit schonmal in diesem Forum angemeldet, hatte mich aber abmelden lassen um mich und mein Ungeborenes Kind zu schützen.
    Habe dennoch nie aufgehört, mich um mein inneres Licht zu kümmern, mich zu schützen und zu erden.
    Habe mich gesund ernährt, nicht mehr geraucht und auch sonst ging es mir gut. So auch letzten Freitag.

    Mir ging es echt gut, bis auf die üblichen Stimmungsschwankungen, die leichte Übelkeit...normaler Ablauf eben...aber ich hatte Menschen um mich, mit denen ich lachen konnte und die mir den Tag immer verschönerten...bis auf normale Kabbeleien auf Arbeit war also alles in Ordnung.

    Bis wie gesagt, diesen letzten Freitag. Ich bin zu einer Freundin gefahren, habe mit ihr gelacht, geredet, uns ging es gut, bis ich auf einmal böse Blutungen und Krämpfe bekam. Das nächste woran ich mich zunächst erst erinnern konnte, war im Krankenhaus, das mir die Ärzte sagten, mein Baby sei tot... Ich war und bin total geschockt....warum?????
    Warum mein Baby????
    Warum geschah mir das zum widerholten mal???
    Ich begreif es nicht...
    Die Seele des Ungeborenen sagte mir zwar sowas wie: ich solle meinen Blick nach vorne gerichtet halten und meinen Weg weiter gehen, für ihn wäre es noch nicht an der Zeit zu reinkarnieren und es käme zu einem anderen Zeitpunkt wieder zu mir.....
    Aber dies ist leichter gesagt als getan.

    Ich habe mich wieder in die Arbeit gestürzt, um mich abzulenken, beim Trommeln Wut, Schmerz und Trauer raus lassen zu können, einfach was zu tun zu haben und ja nicht groß nachzudenken...aber Abends geschieht es mir dennoch, dass ich am Boden bin, nur am weinen, mir stellen sich all diese üblichen Fragen: Wieso Warum Weshalb usw....
    Ich weiß echt nicht, wie ich das jetzt auch noch schaffen soll???
    Ich habe mich doch so auf das Baby gefreut!!!
    Es fehlt mir..... :cry:
     
  2. daljana

    daljana Guest

    fühle mit dir:trost:
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ich kann es dir nachfüllen,habe es auch erlebt:trost::trost::trost::trost:Vielleicht hilft dir mein Beitrag "BERÜHRUNG AUS DEM LICHT" ein wenig.

    Aber eine Frage brennt doch sehr:confused: Warum wolltest du euch von diesem FORUM schützen? Also ich meine warum die Abmeldung?
    LG
    Eisfee62
     
  4. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    kann deinen schmerz ferstehen .es tut mir echt leid .
    gruß poschlb
     
  5. Sitreya23

    Sitreya23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    23
    Liebe Eisfee,
    danke für deinen Beitrag, auch dir lieben Dank Uriela.
    Zu Beginn erstmal die Frage Eisfee, wo finde ich deinen Beitrag.
    Würde ihn zumindest gern lesen...
    Warum ich mich abmeldete, ist derzeit unwichtig.
    Das ist vergangen und spielt keine Rolle mehr.
    Vergeben und vergessen hab ich dies.
    Und so soll es bitte auch bleiben
     
  6. Sitreya23

    Sitreya23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Danke
     
  7. Sitreya23

    Sitreya23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    23
    Ich habe ihn gefunden.
    Der Beitrag ist wunderschön.
    Bei mir sind es nun mehr 3 Babys die ich verlor...
    2 während der Schwangerschaft und mein Sohn Justin verstarb mit nur 3 Monaten an plötzlichen Kindstot....Ich weiß nicht, ob mich dein Beitrag wirklich tröstet, aber er gibt mir Hoffnung und ist wunderschön.
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Ja,es ist schlimm meine Schwägerin hat 8 mal so etwas mitgemacht...

    Du bist extrem Traurig,stimmt? Man kann es richtig fühlen:umarmen:
    Lg
    Eisfee62
     
  9. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    mein sohn ist nach der geburt leider gestorben.
     
  10. Sitreya23

    Sitreya23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Ja bin ich.
    Ich habe mich schon so auf das kleine gefreut, war immer wieder auch im Kontakt mit der Seele und nun...

    Seit Freitag rede ich fast nicht, funktioniere eigentlich nur noch...gerade dass ich es fertig bringe, zumindest online mich mitzuteilen, dass ich es nicht gar nur in mich rein fresse und mich total verschliesse.

    Manchmal weiß ich gar nicht mehr, wo ich noch die Kraft und das Licht her nehmen soll um weiter zu machen.
    Aber auf der anderen Seite denke ich mir, es muss ja irgendwie...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen