1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum zu Rauchen aufhören

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von chris78, 10. Februar 2010.

  1. chris78

    chris78 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hallo,

    ich hab vor ~ 6 Monaten zu rauchen aufgehört.

    Wozu eigentlich?

    Wenn die Seele ja ohnehin weiter lebt und wieder hier auf die Erde kommt,
    warum soltle es mich dann stören dass ich wegen des Rauchens sterben könnte?

    Ich mein ich hab schon aufgehört weils ungesund ist, und ich länger und gesünder leben will.

    Aber eigentlich stellt sich die Frage - wozu?
    Wie seht ihr das?


    lg

    Chris
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Wozu man aufhört zu Rauchen?
    Na um einem langsamen und qualvollen Tod zu entgehen vielleicht und um das Gesundheitsystem nicht unnötig zu belasten, da es genügend Menschen gibt die krank werden und nichts dafür können....
     
  3. Origenes

    Origenes Guest

    Gratuliere, Chris :)

    Jedes Leben ist auch absolut einmalig.
    Ich hab auch zu rauchen aufgehört vor fast einem Jahr. Davor ein Jahr geraucht. Davor 14 Jahre nicht. Trotzdem habe ich jetzt manchmal Angst, dass ich zu früh sterbe deswegen und noch nicht alles gemacht habe, was ich mir vorgenommen habe...
     
  4. chris78

    chris78 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    42
    Sorry verstehs nicht was du meinst :confused:
     
  5. chris78

    chris78 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    42
    Wenn das aber deine Bestimmung ist?
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Ich glaube nicht daran, dass Dinge in so engen Bahnen festgelegt sind. Und ausserdem könnte es deine Bestimmung sein, dem blauen Dunst endlich zu entsagen (weil du es in den letzten x Leben nicht geschafft hast z.B.) und dich wichtigeren Dingen widmen.
    Fazit: man weiß es nicht, aber man sollte es sich nicht unnötig schwer machen.
     
  7. chris78

    chris78 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    42
    OK Diana, das hast jetzt auch wieder recht!:)
     
  8. calumet

    calumet Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    136
    Vielleicht solltest du einfach machen wonach dir ist. Freiheit sollte vorallem Spaß machen.

    Mir macht rauchen keinen Spaß jedoch befriedigt es meine Sucht. Was mir jedoch Spaß macht ist Genuss-Rauchen, was für mich soviel heßt wie Sonntags einmal die Pfeife mit richtig guten Tabak zu rauchen, oder mit Gästen eine herrliche Honig-Tabak Shisha zu rauchen.
     
  9. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    is aba ned nur für den körper ungesund ;)
     
  10. chris78

    chris78 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Sondern??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen