1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum zerstört Sex die besten Freundschaften?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von goldexperience, 17. Oktober 2006.

  1. goldexperience

    goldexperience Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    mir ist das jetzt schon das dritte Mal passiert, dass ich mit einem recht guten Freund, den ich schon länger kenne, im Bett gelandet bin.
    Irgendwie war nachher immer ne totale Spannung in der Luft und nach wenigen Wochen kein Kontakt mehr.
    Ich kanns mir nicht erklären...
    wieso kann man nachher nicht noch genauso gut reden und etwas unternehmen?

    :confused:

    lg
     
  2. Reini

    Reini Guest

    Der Sex zwischen 2 Menschen sollte nicht das Ziel sein, sondern das Ergebnis des Zusammenseins.
     
  3. Maud

    Maud Guest



    Freunde Landen nicht miteinander im Bett, das weis doch jedes Kind.
    Freundschaft und Sex sind zwei Paar Schuhe.

    L.G. Maud
     
  4. goldexperience

    goldexperience Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien

    Na ja man sagt ja auch das Freundschaft zwischen Mann und Frau gar nicht existieren kann, weil immer der Sex dazwischen kommt. Einer davon will immer was.
    Bei mir wars wohl immer so, und nachher tats mir leid weil ich doch einen guten Freund verloren habe...

    Ich werde das mit Sicherheit in Zukunft unterlassen, aber ich versteh trotzdem nicht warum das so sein muss?!?!
     
  5. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Nein es heisst dass Freundschaften zwischen Männer und Frauen entstehen weil einer von beiden nicht will ^^

    Naja. Du kannst dir nicht erwarten dass jeder so locker damit umgeht, oder liegts vielmehr daran dass du verdrängen willst was passiert ist um wieder auf das freundschaftliche Verhältnis von vorhin zurückzukommen?
    Frag dich doch mal selbst was du dabei empfindest
     
  6. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Werbung:
    Dann hattest du bisher immer Freunde die nicht damit leben konnten das sie einfach "nur" Freund und Sexpartner von dir sind. Die wollten dich danach sicher für sich alleine.
    So sind Menschen nun mal furchtbar egoistisch.

    Ich kann sowas auch nicht nachvollziehen.

    @Maud
    Warum dogmatisierst du Sex?
    Also diese Frage ist jetzt nicht nur an dich gerichtet, sondern an alle die es so sehen.
     
  7. goldexperience

    goldexperience Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    Ich habe die Hoffnung auf mehr schon aufgegeben. Verdränge es jetzt insofern weil ich gerne die Freundschaft wieder zurück hätte.
    tja...irgendwie funkt das nicht...
     
  8. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Hmm 3 mal mit Freunden im Bett gelandet und in Zukunft will man das nicht mehr machen..ich glaub nicht so Recht daran
     
  9. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Kanns sein dass du mit deiner Hingabe, einen Mann Hijacken willst?
    Mir ist das eben erst passiert, und seit dem, kombiniert mit ein paar Dingen die man mir vorher schon gesagt hat, versteh ich Frauen diesbezüglich doch ein wenig besser.
    Mal ehrlich, als Mann fühlt man sich ziemlich verarscht wenn man mit ner Frau "zufällig" im Bett landet und anschließend soll man ihr nachtelefonieren und sie "erobern" da man sonst ein Schwein ist ;)

    Du hast provoziert dass du mit ihm im Bett landest, weil du mehr von ihm wolltest als nur Freundschaft oder? Und jetzt funktioniert das nicht so ganz, und zurück auf ein freundschaftliches Niveau findet ihr auch nicht
    Also das ist das, was ich mir gerade zusammenbastle. Und das ist das was ich Hijacking nenne
     
  10. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Werbung:
    Sowas könnte es auch sein. Aber es gibt eben durchaus Männer die mit freundschaftlichen Sex nicht umgehen können.

    Aber dazu muss sie sich selbst mal äussern.^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen