1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum wusste ich es?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Andrea1978, 6. Juli 2007.

  1. Andrea1978

    Andrea1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallöchen!

    Ich bin neu hier in diesem Forum und habe aus gegebenen Anlass gleich mal eine Frage an euch.

    Unser Katze ist am Montag plötzlich und unerwartet von uns gegangen, er war erst 5 Jahre alt und eigendlich nie krank oder auffällig. Ich habe letzten Freitag bei der Tierärztin einen Termin für ihn ausgemacht weil ich das Gefühl hatte das er schwer atmet und lasch ist und ich kann euch nicht sagen warum aber nach dem Telefonat mit der Tierärztin (Termin hatten wir uns für Montag 17.00 Uhr ausgemacht) wurde ich das Gefühl nicht los das er Montag sterben wird und dieses Gefühl war so stark das ich es kaum ertragen konnte. Wir waren dann wie ausgemacht am Montag bei der Ärztin und um 18.00 Uhr ist er dann gestorben, gerade als ich mit ihm auf dem Weg zum Auto war um mit ihm in die Tierklinik zu fahren da er keine Luft mehr bekommen hat als wir wieder nach dem Tierarztbesuch zu Hause waren.

    Aber warum hab ich das schon seit Freitag gespürt, könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

    Andrea :confused:
     
  2. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    nun, du hast es gespürt. das ist doch das wesentliche. fällt es dir denn schwer das gefühlte anzunehmen?
    dich mal lieb umärmel, weil du deine katze sicher sehr vermißt.
     
  3. Andrea1978

    Andrea1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Na ja schwer ist es mir nicht gefallen diese Gefühle anzunehmen, es hat mich verwirrt :confused: und ein bischen bedrückt da ich soetwas vorher noch nicht gefühlt habe. Es war ein ganz eigenartiges Gefühl und ich war mir so sicher das er am Montag sterben wird, dafür hätte ich meine Hand ins Feuer gelegt und das ist so komisch für mich gewesen. Ich war nicht einmal schockiert als er tot war das ist erst alles am Dienstag bei mir rausgekommen, da ging es mir dann wirklich schlecht.
    Aber ich weis das es ihm jetzt besser geht und er keine Schmerzen mehr haben muss, trotzdem fehlt er uns sehr.

    Andrea
     
  4. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    Werbung:
    kann ich gut nachvollziehen, ist bei mir ähnlich. schockierende ereignisse will man nicht vorher sehen... weil der schock ja auch dadurch überhaupt nicht ausbleibt. bei mir kommt er dann auch immer etwas zeitversetzt, aber er kommt.
    lg*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen