1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum verliebe ich mich immer in unnahbare Männer?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Kartenfreak, 23. September 2012.

  1. Kartenfreak

    Kartenfreak Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    249
    Werbung:
    Liebe Foris, bin neu hier und noch Anfängerin.
    Anstatt zu fragen, wie bzw. was nun in der Liebe passieren wird, denn die Liebe liegt und findet man ja überall im Leben, wollte ich mal am Ansatz etwas wissen. Etwas, das vielleicht mir hilft, mich weiterzuentwickeln. Nach all den letzten Jahren, in denen ich immer in Männer verliebt war, die entweder weiter weg wohnten, vergeben waren, beziehungsunfähig oder alle 3 Dinge zusammen, möchte ich nun gerne wissen:

    WARUM VERLIEBE ICH MICH IN UNNAHBARE MÄNNER?
    Sogenannte Machopetzkys, Mafiosis, oder andere Schlingel ;-))

    gelegt habe ich 1,2,3, usw... das Herz als Themenkarte vorher in die Mitte gelegt!!!

    QS
    QS
    QS

    Gesamt QS

    Verdeckte Karten:

    QS
    QS
    QS

    Gesamt QS
     
  2. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Eine Antwort, die nicht mit deinen Karten zu tun hat- sie können dir nichts. Du bist nicht wirklichen damit konfrontiert, mehr als ein oberflächliches Beziehungskonstrukt zu leben.
    Zudem mag es sein, dass für dich Liebe immer SAblehnung bedeutete und du es nie anders erleben durftest- das wäre der Teufel, den man kennt und mit mehr Gefühl wärst du vllt völlig überfordert?
     
  3. Kartenfreak

    Kartenfreak Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    249
    Liebe Rosenrot, vielen Dank für deine Antwort.

    Ich hatte mal eine 3-jährige Beziehung. Sehr tiefgründig, sehr leidenschaftlich und intensiv...
    seit einigen Jahren jedoch, verliebe ich mich in ständig nicht verfügbare Männer.
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo,

    wenn ich deine Karten sehe, meine ich du bist nicht frei für eine tiefergehende Bindung.
    Im Blatt steht Trauer, Schmerz und Verarbeiten.
    Es ist deine Entscheidung ob du vorwärts gehst oder stehen bleibst.

    Alles Liebe
    flimm
     
  5. Maluma

    Maluma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    16
    Überleg mal wann Du die gleiche Ablehnung erfahren hast, meist findet sich das Problem in der eigenen Kindheit und man fühlt sich nur 'wohl' wenn man die gleichen negativen Gefühle erlebt.
     
  6. Kartenfreak

    Kartenfreak Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    249
    Werbung:
    Hmm...ja sehr interessante Aussagen, auch stimmig zum Teil.

    @Flimm: Ich bin gerade dabei, mich von meiner ersten großen Liebe vollständig zu lösen... Ich habe Jahre gebraucht um zu VERSTEHEN, warum es so kommen MUSSTE, jetzt, wo ich kein Gröll mehr hege, bin ich dabei, mich in Liebe zu verabschieden. denn jetzt, wo keine wut mehr da ist, und ich ihn wirklich verstehe, WARUM er mich so behandelt hat, schon fast so viel verständnis da ist, dass ich mich frage, ob da nicht schon wieder eine wehmut dabei ist. Wie gesagt, ich versuche mich gerade gänzlich davon zu lösen...

    @Maluma: ja das stimmt, ich habe schon sehr viel Zurückweisung und sehr viel Verlust verspürt als Kind. Wenig Nestwärme...
     
  7. Kartenfreak

    Kartenfreak Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    249
    Hat sonst noch jemand interessante Impulse?
     
  8. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    HAllo Kartenfreak
    Es gibt ein eisernes Gesetz - Partner spiegeln sich. Und es gibt noch eins - Partner haben eine Resonanz.
    Wenn man vor diesem Hintergrund dein Thema betrachtet, gibt also etwas in dir, was zu dem Verhalten der bisherigen Partner equvilalent ist.

    Gegenfrage somit: Warum sichst du dir solche Partner aus? Auf welcher Schwingung in dir beruht dieser Umstand?
    Wenn dun dazu deine gelegten Karten anschaust, erklärt es das Herz und die Sense ganz gut.
    Bitte versuche einmal dich in die erste Begebenheit hineinzufühlen (ca. 14 Jahre) welche Gefühle sich dazu bemerkbar machen.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  9. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Kartenfreak,

    nicht schlecht, was mein Vorredner Dieter hier geschrieben hat. Wenn ich mir dein Blatt betrachte, denke ich auch, dass du möglicherweise eine (unbewusste) Angst vor der Liebe hast (Maus+Herz) und du (unbewusst) eine gewisse Oberflächlichkeit (Brief) des Partners aus diesem Grund vorziehst (Kreuz, Brief, Sonne). Vielleicht meinst du nichts Besseres zu verdienen? Vielleicht Eindrücke/Erfahrungen aus der Kindheit, die da mit reinspielen (Herr, Eulen, Kind).
     
  10. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo Kartenfreak!

    Ich habe mich von Deiner Legung zurückgehalten, weil diese Fragestellung zu sehr verführt, eigenes darauf zu projizieren.

    Die Sense hinter dem Herzen hat etwas von "Wucht". Das Kraft, eben die Wucht, die Liebe in sich bergen kann, ist etwas, das Du ablehnst 23-24-10. Fühlst Du Dich davon in Deiner Lebensenergie erdrückt 10-31?

    Nimmt man noch die Sterne als Hauskarte der Sense hinzu, sind es Deine eigenen Erwartungen, Ziele und Wünsche, die Dich zurückschrecken lassen. Du hast Angst vor Deiner eignen Courage und fühlst Dich nicht imstande, die Entscheidung für eine starke Liebe zu treffen 22-23.

    Viele Grüße
    Winnipeg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen