1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum vergleichen Männer, ihre Frauen mit ihren Müttern?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JimmyVoice, 11. Juli 2009.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Tja, diese Frage ist jetzt so über mich gekommen
     
  2. Xchen

    Xchen Guest

    nicht alle. Mein Mann nicht, weder als Beispiel für eine Partnerin noch gegen.
    Seine Mutter war eine tolle Schwiegermutter, das steht zunächst einmal fest:)
     
  3. Sadivila

    Sadivila Guest

    Das wusst ich noch gar nicht.
    Ist das wirklich so?
    Und wozu?

    lg
     
  4. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,
    schön, das hätte ich mir auch immer gewünscht, ne tolle Schwiegermutter....

    lg
     
  5. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.267
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    bin zwar auch ein mann....aber diese männer werde ich nie verstehen! :rolleyes:
     
  6. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Och doch, meistens suchen sich Männer Frauen, die wie ihre Mutter sind, obwohl sie sich gerne von ihrer Mutter lösen würden.
     
  7. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    da wo mein bett steht
    wer frei sein will, vergleicht nicht. auch eine mutter muss man eines tages gehen lassen. auch nach dem tod.
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Warum?
    Weil es der Mann meisst nirgends so gut hat wie daheim bei Mutti....

    Kenn jetzt noch Exemplare, die nichtmal irgendwie dankbar sind, wenn man ihnen mal was kocht, weil es jahrelang auch daheim selbstverständlich war, dass von Mutti 2x täglich ihr warmes Pappi serviert bekommen haben.

    Oder die ungeniert meine Toilettensitz antropfen, und dann nicht sauber machen, weil daheim wirds die Mutti schon putzen, und woanders halt auch die Frau....
    ...und da solls einem nicht grausen...

    Wah, da könnt ich auszucken...


    Und auch welche, die die Arbeit, egal welche, der Frau überlassen, und lieber zusehen anstelle anzupacken, weil sie auch daheim gehegt und gepflegt und bedient wurden wie ein Kleinkind, und keinen Handgriff machen mussten....

    Lulu!!!!!


    :wut1::rolleyes:



    Obwohl, muss dazu sagen, es gibt auch andere...
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    :thumbup:
     
  10. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    also da ist was wahres dran, kann ich nur aus Erfahrung bestätigen:D

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen