1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum spückt mein Ex-Mann in meinen Gedanken derzeit rum?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von prijetta, 14. August 2008.

  1. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    hallo

    bin immer noch nicht von meinem ex-mann geschieden. derzeit hängt er sehr in meinen gedanken fest...und als möchte ich sagen, das ich noch emotional sehr an ihm hänge.

    meine fragen haben sich auch in diese richtung bewegt! wird er wieder auf mich zu kommen? wie wird sich das in zukunft zwischen uns entwickeln? hab seit fast zwei monaten keinen kontakt mehr.

    seit tagen denk ich sehr viel an ihm, warum? kann mir das jemand sagen?hab darauf die karten gelegt. ich hab das gefühl als würde das scheidungsurteil im september ausgesprochen.

    verblüffend, wie die blume da liegt und wir zueinander gekehrt sind. die blume is wohl unsere tochter, die uns weiter verbindet....

    gibt es denn eine chance das unsere tochter wieder mit ihm mehr kontakt hat und wär es für sie nicht besser?

    die karten dazu:








    über hilfe würde ich mich sehr freuen....

    lg katja
     
  2. SchErn

    SchErn Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Wien / Österreich
    Zitat:...derzeit hängt er sehr in meinen Gedanken fest...und als möchte ich sagen, das ich noch emotional sehr an ihm hänge...

    Wie ich das interpretiere, liebst Du ihn noch (Dein Herz ist ihm zugetan), aber er liebt Dich nicht mehr (Er ist vom Herz abgewendet).
    Eine Verbindung besteht zwar dadurch, dass ihr beide Eurer Tochter (Blume) zugetan seid, aber das wird seine Liebe zu Dir nicht wiederbringen. Für Eure Tochter ist es sicher etwas Positives, wenn der Kontakt - auch zum Vater - intakt ist.

    Ich denke, dass es Deine Lernaufgabe ist: ihn Loszulassen, um sich für andere eige Lebensbereiche (Lebensaufgaben) zu öffnen. Verzeih' Dir selbst und verzeih' auch ihm.
    (Lieber Gott, vergib mir meine Schuld, so wie ich auch vergebe meinen Schuldigern)

    Beachte die Schlange vor Deinem Herzen (Falschheit, List, Unwahrheit)... Prüfe Deine Gutgläubigkeit...:umarmen:
     
  3. prijetta

    prijetta Guest

    hallo schern
    danke für deine worte..... wir sind seit zwei jahren getrennt aber immer noch nicht geschieden.wir haben kein kontakt zu einander nur über die anwälte. er hat auch die kleine an einem verhandlungstag besucht. sonst tut er nichts für einen umgang mit ihr. also kontakt zur tochter ist nicht intakt!!!

    ich frage mich warum er derzeit auf einmal so in meinen gedanken ist. wo ich mich sehr oft frage was tut er und was macht er. ich weis das mich meine vorahnungen nicht im stich lassen....ich vestehe es nicht, warum er meine gedanken so beherrscht.

    wie meinst du das mit schuld vergeben....das ließt sich etwas komisch gg...

    hab rechtherzlichen dank für deine deutung und deine sichtweise...
    lg katja
     
  4. prijetta

    prijetta Guest

    hallo

    kann denn niemand mehr etwas dazu sagen? ich meine es ist doch komisch, das herr und dame zueinander gewand sind auch wenn die blume dazwischen liegt. wir haben kein kontakt mehr zu einander und dennoch liegen wir in einer reihe und schauen uns an.... das ist schon komisch, oder ist das ein neuer mann. ich grübel seit tagen über das bild.... aber der herr müßte doch noch mein ex-mann sein, wir sind ja noch nicht geschieden....

    wär echt super lieb und nett wenn da noch jemand mal drüber schauen würde und dann seine sicht dazu sagt. sind wir beide noch mit einer beschäftig, auch wenn wir keinen kontakt mehr haben, es ist so komisch das dass herz bei ihm liegt und dennoch im rücken....

    lg katja
     
  5. SchErn

    SchErn Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Wien / Österreich
    Liebe Katja!

    Tja, dann ist sie nicht die Blume. das haben wir nicht richtig interpretiert.
    Dann stimmt es schon, dass das Kind weiter weg liegt (4.Reihe, links unten)und nicht im Fokus steht (leider auch nicht in Deinem Fokus, du bist dzt. eben mit Anderem beschäftigt).
    Interessant ist, dass Ihr beide in dem Blatt dieser Blume zugewendet seid.
    Was kann es sein, das Euch beide noch gemeinsam interessiert. Hoffentlich seid ihr nicht beide auf einen Rosenkrieg fixiert (Abrechnung/Rache durch die Blume...).

    Das ist - so denke ich - weil Du noch nicht losgelassen hast (ihn als Person und das Leben, die Zeit mit ihm) ...


    Das hat mit dem Thema 'LOSLASSEN' zu tun.
    Wenn man Etwas oder JEMANDEN loslassen will oder soll, dann muß man zuerst mit sich selbst und mit dem Thema bzw. mit der Person ins Reine kommen. Dazu geht man am besten den Weg, sich selbst und der anderen Person zu vergeben. Damit ist nicht gemeint, über sich selbst oder über die andere Person konkrete einzelne Schuldvorwürfe ins Gedächtnis zu rufen. Nein, es geht darum, sich innerlich frei zu machen. Das Unterbewußtsein soll etwaige Blockaden einfach löschen. So gesehen, ist das bewuste Vergeben, ein Auftrag an das eigene Unterbewußtsein (oder auch Überbewußtsein, wie Du es auch nennen willst) einen Strich unter ein Kapitel zu ziehen und uns frei zu machen von möglicherweise tief vergrabenen Wunden, Verletzungen, Narben und dadurch bedingten Blockaden.

    Wenn Du Dir selbst und bestimmten einer Person vergibts, dann ändert sich auch damit Dein emotioneller Zugang zu dieser bestimmten Person, hin zu einem sachlichen und nicht emotionsgeladenen Begegnen. Es lösen sich emotionsbedingte Blockaden/Belastungen letztendlich auf und führen für Dich zu einer inneren Befreiung, sodass Dein klares und sachliches Denken wieder voll wirken kann (was Dir bei der Scheidungsangelegenheit nur dienlich sein kann).

    Dieses Thema sprechen wir auch immer in unserem 'Vater Unser'-Gebet an [Lieber Gott, vergib mir(uns) meine(unsere) Schuld, so wie auch ich (wir) vergebe(n) meinen/unseren Schuldigern]


    Entschuldige, wenn das etwas holptig klingt, aber ich versuche ein sehr ausführliches Thema, in kurzen Worten zusammenzufassen...

    Viel Licht, Liebe und Kraft für Dich...:umarmen:
     
  6. SchErn

    SchErn Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Wien / Österreich
    Werbung:
    Liebe Katja!

    Er hat Deinem Herz, Deiner Liebe den Rücken gekehrt.
    Du und Dein Herz/Deine Liebe haben einen mühevollen schweren Weg hinter sich (Bergkarte). Hinterlist/Täuschung/List/Lügen haben Deinem Herz/Deiner Liebe schwer zugesetzt (Schlangenkarte) und es verletzt.
    Es ist durchaus auch denkbar, dass Du diesen Herren in Deinem Herz-/Liebeschmerz 'weggeschickt' hast (aus Deinem Herz/Deiner Liebe verdrängt hast). Gleichfalls gültig ist, dass dieser Herr an Deinem Herz/Deiner Liebe kein Interessen hat.

    Nein, ihr schaut beide die Blume an. Was repräsentiert die Blume? Wofür steht die Blume? Das ist die Frage. Woran habt ihr beide ein gemeinsames Interesse?


    Viel Licht, Liebe und Kraft für Dich...
     
  7. prijetta

    prijetta Guest

    hallo schern

    also das stimmt nicht, und ob ich mit meiner tochter beschäftigt bin....hmmm.

    ich seh das kind nicht alleine als kind und die blume dazu....als kind. und kind im ring. heißt zu dem verbundenheit zum kind. es sind nur sehr viele dinge zu regeln derzeit....das meiner kleinen und mein leben weiter geht.

    ich denke es ist meine tochter oder meine anwältin.....oder blumen die verwelken gg weil die mäuse dabei liegen, mal mit humor.... und wenn es seine flamme wäre.....würds mich nichts angehen....

    naja egal...auch wie ich das bild anschaue.... der zug is abgefahren.... und traurig für die kleine....das null kontakt ist...das sieht man ja schön über die häuser.... fuchs in anker und weg in fuchs....

    und danke für deine sichtweise...ich werde weiter feedbacken wie sich das in zukunft verhält.

    recht herzlichen dank....
     
  8. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hallo Katja!

    Frage: Zahlt er denn Unterhalt für die Kleine?
    Mir kommt es so rüber als ob noch die Finanzen geklärt werden müssen...
    und daß er Dir hiermit was das Geld für die Kleine angeht entgegenkommt.
    Ansonsten denke ich ist es besser wenn die Kleine weiterhin keinen Kontakt mit ihm hat, ich denke das würde Euch nur Ärger bringen.

    Liebe Grüße
    Yvonne :umarmen:
     
  9. prijetta

    prijetta Guest

    hallo Yvonne
    ja er zahlt für die kleine bis auf juni, der monat wird nun bei ihm gepfändet,sonst zahlt er wieder. mit meinem unterhalt gibt es schwierigkeiten....

    hmmm wie meinst du das denn, das er uns dann ärger machen würde, wenn er wieder kontakt hätte....???? laut dem bild meine ich und so wie er das mir gesagt hat, das er in einer komischen umgebung ist.....ich sag nur, so wie ne kombi sense-park......

    er trampelt, derzeit auf dem erbe meines papas rum....er meint ich müßte noch etwas bekommen, das er sich vom unterhalt drücken kann, nur hab ich schon zu lebzeiten und vor meinem ex-mann seiner zeit etwas bekommen.... nun muß auch noch mein bruder gerichtlich evtl. aussagen.....

    mehr möcht ich da nicht ins einzelne weiter eingehen....öffentlich!!!

    lg katja
     
  10. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    hallo yvonne

    ich hab das bild nun noch einmal angesehen.... ich meine das noch eine verhandlung ansteht, liegt unten....

    wenn ich das buch ansehen....auch ganz klar....(schwierigkeiten)betreff des testaments. und wenn ich mir die blume ansehe....muß sie nicht nur die kleine oder ne frau sein sondern auch blumen und mäuse...unruhe.... hihi, die schlüsselgewalt hat er ja auch verloren, heißt das sorgerecht hat er ja ab gegeben......

    ich hoffe ja ned, das da ein gestechungsgeschenk an kommt zwinker....weil auch wenn die blume da steht....die karte verbindet uns.... und ansehen tun wir uns auch, das wundert mich.....

    da gibts wohl noch lack aufs pfefferkorn lach...

    oder is die blume, die freundin, die er noch hier hat, die wir kenne....passt sie wohl auf mich auf... um ihn bericht zu erstatten....

    gerichtsverhandlung kommt wohl noch eine? da bär-park-turm da liegt......
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen