1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

warum spucken nur Männer?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von puenktchen, 25. Juni 2008.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    so, mal wieder Fragen hab:
    warum spucken eigentlich immer nur Männer/ Schüler?
    warum spucken sie überhaupt?
    spucken sie auch zu Hause oder wenn es keiner sieht?
    gruß puenktchen
     
  2. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Mein Bruder hat mir mal erzählt, dass wenn man raucht dann schmeckt die Spucke wiederlich und deshalb spuckt man sie aus. Ist das eine Antwort für dich?
     
  3. puenktchen

    puenktchen Guest

    ja, aber nicht ganz
    so die Spuckenden die ich zuletzt sah hatten aber irgendwie etwas Aggressives an sich. Einer der sah auf ein Grundstück und spuckte erstmal voll gegen den Zaun. Oder mehrere Schüler unterhielten sich und spuckten abwechselnd irgendwo hin. Es kam mir so vor als wollten sie damit irgendetwas "sagen" oder "ausdrücken".
    gruß puenktchen
     
  4. herscherin

    herscherin Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    563
    weil ihnen die Bösartigkeit immer wieder hochkommt!!!:wut1::):wut1::)
     
  5. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    ...weil sie fußballer sind:rolleyes:
     
  6. herscherin

    herscherin Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    563
    Werbung:
    Ja das ist eine mischung aus Schweis und Gras!:)
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ...reine Angewohnheit zum Glück nicht alle!

    LG:)
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Irgendwann anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Spucken wegen Ansteckungsgefahr verboten - heute gibt es dieses Verbot nicht mehr...vielleicht ist das Genetisch bedingt *grübel*
     
  9. suzyq

    suzyq Guest

    Ach ja? Und was ist dann mit den rauchenden Frauen? Ist für mich jetzt nicht wirklich eine Erklärung...

    Ich gebs zu, ich find die Spuckerei ekelhaft und könnte jedes Mal losschreien, wenn ich einen Spucker sehe, aber dann müsste ich wohl den ganzen Tag schreien :wut1: Aber wieso das so ist, weiss ich leider auch nicht.

    Liebe Grüsse
    Susy
     
  10. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    Wird wohl eine männliche Imponiergeste sein - auch eine Drohgebärde gegen andere Männer und potentielle Rivalen. Früher war Spucken normal - da gab es überall Spuknäpfe. Ein zusätzlicher Hintergrund ist das früher weitverbreitete Tabakkauen, bei dem man den Tabaksaft anschließend ausgespuckt hat. Irgendwie ist das ein Selbstläufer : die Älteren tuns, die Jüngeren machens nach. Vielleicht auch was Ähnliches, wie "Wettbewerbe" im Weit- und Hochpinkeln. Spucke gehört auch zum handwerklichen Arbeiten (sich in die Hände spucken). Kann zusätzlich auch daher kommen, dass der Speichel bei schweißtreibenden Arbeiten dick und unangenehm wird, sodass man ihn lieber ausspuckt, als zu schlucken. Wahrscheinlich produzieren Männer mehr Speichel als Frauen - dürfte ein Rest des Jagdtriebes sein. (Frauen zB. befeuchten sich öfter die Lippen mit der Zunge.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen