1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum sind wir hier?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Venus3, 12. November 2005.

  1. Venus3

    Venus3 Guest

    Werbung:
    Hallo an alle,

    heute möchte ich euch einmal meine These darlegen warum wir hier sind.
    Also als erstes Mal. Gott ist nicht doof. Er hat sich bei der Erschaffung
    der Erde keinen Schnitzer erlaubt. Sondern dies war geplant für uns.
    Es gab keinen sogenannten Sündenfall sondern wir sind so wie Gott es
    will freiwillig hier. OK. Wir wollten vielleicht nicht so unbedingt, aber
    Gott wollte es. Der Grund hierfür ist, dass wir in der Materie unsere
    Grenzen besser spüren. Uns wird deutlicher aufgezeigt wo wir uns in
    unserer Entwicklung gerade befinden. Außerdem lernen wir uns selbst
    noch bewusster kennen, weil wir auch einmal in die Rolle des
    gegengeschlechtlichen Partners reinschlüpfen können.
    Dadurch wächst das Bewusstsein für uns und somit auch unsere
    Liebe. Dieses Wachsen ist kein leichter Prozess denn "Ausdehnung"
    schmerzt erst einmal.
    Wie alle Kinder sind, wollen sie natürlich nicht lernen. Also versuchen
    sie erst einmal mit "betteln" wieder so schnell wie möglich nach
    Hause zu kommen. Sie empfinden es als absolute Strafe hier.
    Sie denken wenn sie besonders lieb sind dürfen sie schneller nach
    Hause. Aber dass ist ja nicht Sinn und Zweck der Übung.
    Dann gibt es wieder andere die sind aus Trotz erst recht böse.
    Auch die kommen nicht schneller nach Hause. Es gibt kein
    "Verschnellerungsverfahren".
    Wir sind hier um zu lernen wer und wie wir selber sind.
    Ich weiß nicht ob es nicht einem Fluchtverhalten gleichkommt
    wenn man anfängt zb. Astralreisen oder ähnliches zu erlernen.
    Warum will die Seele unbedingt aus ihrem Körper heraus? War
    es nicht Gottes Wille, dass wir hier drin sind? Ist es nicht
    absolut blödsinnig sich aus Trotz irgendwo hinzusetzen und zu
    sagen ich will hier nicht mehr sein? Sind vielleicht sogar die
    so genannten Gurus und Heiligen nichts anderes als kleine
    Kinder, die schnell wieder auf Papa`s Schoss wollen?
    Vielleicht sind sogar die, die sich als besonders weit entwickelt
    vorkommen nur ganz kleine Feiglinge? Ich weiß es nicht.
    Könnte aber sein.
    Gewiss ist jedoch auch, dass wenn wir unseren Lernprozess
    abgeschlossen haben, uns hier jemand wieder heimholt.
    Doch meine Herrschaften nur nicht zu früh betteln. Gott
    weiß wann jeder dran ist. Und der soll sich bloß nicht`s
    drauf einbilden. Auch wenn er sich vielleicht ein bisschen
    freut. Wir trennen uns wieder von allen unseren Bekanntschaften
    die wir hier unten gemacht haben, ziehen unsere Verkleidung
    aus mit der wir gespielt haben und gehen wieder dort hin
    wo wir herkommen. Und wir werden lachen und sagen, dass
    hat aber Spass gemacht.
    Ja, so sehe ich dass. Aber was weiß ich schon. Ich bin nur
    ein kleines Mädchen, dass irgendjemand sehr lieb hat.
     
  2. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Hi, Venus...

    hat alles bedenkenswerte und positive Aspekte, was du da schreibst.

    Eines allerdings fällt mir dabei auf:

    Gott entscheidet, Gott macht, tut, bestimmt.... [...]

    Das tut er meiner Überzeugung nach überhaupt nicht.
    Wir entscheiden, wir machen, wir tun, wir bestimmen [----]

    Wir sind keine Marionetten von göttlichem Willen.
    wir sind freie Seelen, die aus eigener Entscheidung einen selbst bestimmten Weg gehen.
    Und egalweg dabei geliebt bleiben...

    Gruß von RitaMaria
     
  3. Venus3

    Venus3 Guest

    Hallo RitaMaria,

    wenn ein Vater seine Kinder wegschickt entscheidet er das.
    Was die Kinder für Erfahrungen sammeln entscheiden sie.

    Liebe Grüße
    Venus3
     
  4. Venus3

    Venus3 Guest

    Ergänzung:

    Da aber jedes einzelne Kind gleichzeitig ein Teil von ihm
    ist, ist es auch gleichzeitig sein Wille.
     
  5. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Oooh doch ....

    .... Gott entscheidet schon, denn auch Du bist GottSelbst.
    Und zudem werden wir Gedacht, bis hin, das uns Gedanken
    eingespielt werden... Die Dinge sind wie sie sind !

    Zudem spielt spielt der Mensch auch noch Gott per Baum der Erkenntnis,
    obem ihm das nicht obliegen sollte, zumal er ja selbstvergessen GottSelbst ist.

    Dieser Satz lasst sich freilich im wesentlichen nur geistig zu erfassen ...
    .... zumindest nur aus reinem Geist wirklich begreifen.

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :schaukel:
     
    HerrHundi gefällt das.
  6. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo :daisy:

    Venus, ich finde, du hast das sehr gut beschrieben.
    Allerdings finde ich auch, dass wir einen freien Willen haben.

    Und was die Astralreisen angeht: Also, sicher hat Gott sich was dabei gedacht, dass wir einen physischen Körper haben und "nicht mal grade so" Astralreisen machen können.
    Aber wenn er es gar nicht gewollt hätte, dann würde es auch gar niemand können ! Das ist der freie Wille, ein jeder muss selbst entscheiden, ob er so weit gehen will und sich auf Dinge einläßt, die für uns Menschen nicht alltäglich sind.

    Ich für mich habe mich entschieden ;-)

    Und nebenbei bemerkt, man lernt ja auch, besonders, wenn man sich spirituell weiterentwickelt.

    Ich denk mir das so: Gott gibt mir die Möglichkeit einer OBE, aber er hat sich gedacht: ´Wenn sie nicht von selbst draufkommt (von selbst draufkommen hat was mit lernen und Weiterentwicklung zu tun), dann macht sie halt die Erfahrung auch nicht.´
    Es ist unser freier Wille, ob wir lernen wollen oder nicht. Wenn wir nicht lernen wollen, haben wir halt Pech, dann werden noch viele Inkarnationen folgen, bis wir es endlich geschnallt haben.

    Bis dahin alles Gute :daisy:
     
  7. Venus3

    Venus3 Guest

    Hallo Astralengel,

    er liebt dich trotzdem.

    Liebe Grüße
    Venus3
     
  8. Venus3

    Venus3 Guest


    Na, Luzifer scheint doch nicht ein kleines "Tönchen" wahrgenommen
    zu haben?
     
  9. VeRrUEcKTa

    VeRrUEcKTa Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    274
    hmm, dieser sündenfall der nicht passiert sein sollte, ist meiner meinung nach passiert. der thread "Vom Baum des Lebens" ist dass wirklich gut formuliert. wir sind eben keine reifen seelen gewesen und haben vom Baum des Lebens gekostet und dass sollte auch so sein. denn wenn wir nicht in der lage sind, den baum des lebens zu verstehen, sind wir auch nicht in der lage ihn zu hegen und zu pflegen. unsere unreifen seelen haben sich ihr eigenes bild von den früchten gemacht und so sind wir der schlange des materialismus verfallen, wir werden auf schmerzlichen weg erfahren was der baum verkörpert, um uns dann dem wahrem gut zu widmen.
     
  10. Venus3

    Venus3 Guest

    Werbung:
    Hallo VeRrUEcKTa,


    wir meinen beide das Gleiche.
    Ich betrachte es nur "positiver".
    Du betrachtest es "negativer".
    Das Wort "Sündenfall" ist mir einfach viel zu negativ
    besetzt. Das ist für mich so, als ob man einem Kind
    einen Vorwurf macht, dass es noch ein Kind ist und
    nicht schon erwachsen. Für mich eine total irrwitzige
    Beschreibung, dass mit dem "Sündenfall".
    Da hat meine Beschreibung des Ganzen schon weitaus
    mehr mit der Realität zu tun.

    Grüße Venus3
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen