1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum Reiki-Einweihung wiederholen

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 22. März 2007.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo,

    warum wollen so viele Leute eine Reiki-Einweihung wiederholen? Warum ist diese Unsicherheit da, dass der Kanal zu ist? Ein geöffneter Reikikanal verschliesst sich nicht. Ist die Eigenarbeit mit Reiki so schwer? Wenn man sich wieder regelmässig die Hände auflegt, dann kommt der Reikifluss automatisch wieder. Was meint IHr dazu? :liebe1:

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    seh ich genauso :liebe1:
     
  3. Shinobi

    Shinobi Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Westerwald
    Ich lasse mich ganz gerne immer und immer wieder einweihen, weil es erstens ein schöne Erlebnis ist und zweitens das eigene Energieniveau wieder etwas anhebt. Wer mir nicht glaubt, soll sich mal ein paar Einweihungen hintereinander geben lassen! Ich hatte mal 18 an einem Tag - da ging die Post ab! :zauberer1
     
  4. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Hallo Shinobi,

    lässt Du Dich immer wieder in den ersten Grad einweihen? 18 Einweihungen an einem Tag.... wow.... Waren es Einweihungen von 18 verschiedenen Leuten? Fanden die Einweihungen direkt oder als Ferneinweihung statt. :)

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  5. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    hallo!

    also, davon halte ich ja gar nichts... ich denke es is die bequemlichkeit oder vielleicht sogar die "angst" damit zu arbeiten.

    ansich mit reiki zu arbeiten is ein langer weg, bei mir hat sich das auch über jahre entwickelt...

    auch ist es oft ein beschwerlicher weg, es können sich blockaden lösen, auch keine so schönen sachen können - vorerst - ans tageslicht kommen, wenn man mit reiki arbeitet, auch das kann, für mich, ein grund sein, warum manche nicht in die tiefe gehen wollen, sondern eine einweihung nach der anderen vornehmen... um sich ja nicht mit dem was da is auseinanderzusetzen, es sich genauer "anzusehen"...

    ich hab auch andere einweihungen hinter mir und kann sagen wovon ich rede. ich brauchs nicht mehr... usui reiki beinhaltet für mich alles was ich brauch.

    lg
    ingrid
     
  6. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo Shinobi,

    mir ist noch eine Frage dazu eingefallen. Vermittelst Du so etwas auch Deinen Schülern? Eine Reiki-Einweihung als pusch? Um das Energieniveau anzuheben reicht es aus, wenn man regelmässig Reiki anwendet. Oder ist es beim Rainbow-Reiki anders? :morgen:

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    na, dazu kann ich nur sagen: jeder hat wohl sein hobby ..... :clown:

    bzw doch noch eine frage an shinobi:

    wie geht sich das denn von der zeit her aus ????
    18 einweihungen ... grübel ...

    oder haben 18 lehrer dich zeitgleich eingeweiht ?? :banane:

    ich rechne mal (bei ferneinweihungen weiß ich das nicht so genau, da ich aus überzeugung keine anbiete) 30 minuten pro einweihung,
    das wären dann 9 stunden am stück einweihungen ..

    sorry, aber ich glaube dir das nicht !!!!!!! :escape:
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    also sich einweihen zu lassen ,als spass,das find ich nicht ok ,kostet ja auch geld oder sind das dann die leute,die immer kostenlose einweihungen suchen?ich find das reiki gegenüber respektlos.
     
  9. Franky

    Franky Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Niedersachsen, nähe Stade
    so sehe ich das auch zauberhexel!:liebe1:
     
  10. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Werbung:
    Vielleicht ist das ein Problem des Egos der sich da immer wieder Einweihungen geben muss?
    Vielleicht ist derjenige auf der Suche nach eigentlich etwas anderem? Ich weiss es nicht, da ich mit den Einweihungen die ich geniesen durfte das Gefunden habe, was viele Menschen suchen. Die Quelle von allem sein, das uns alle verbindet ,was uns nicht trennt usw.. Das was wohl als Gott bezeichnet wird. Somit kann ich zufrieden damit und mit mir arbeiten und die Zufriedenheit finden, die Liebe finden die viele Menschen ,seit sie auf dieser Welt sind, zu finden versuchen.:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen