1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum re-kreieren wir unsere Kindeheitsbeziehungen?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von kookoo, 26. Mai 2008.

  1. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Hallo,


    Ich habe mich in einen Mann verliebt, dem ich von Anfang an "nein" sagen musste.
    Er hat mir naemlich nach einigen Annaeherungsversuchen gestanden, dass er noch mit seiner Ex-Freundin lebt.

    Nachdem ich gesagt habe, dass es nicht lediglich um die Tatsache geht, ob sie noch zusammen wohnen, sondern darum, dass er ihr nicht die Wahrheit sagen kann, also emotional ein bisschen "feige" ist, hat er versucht, mich zu ueberzeugen, dass er daran "arbeitet".
    Nun gut. Ich habe mir nur gedacht: HINSCHAUEN.
    was bedeutet es?

    Tatsache ist, dass er nach laaanger Zeit der einzige ist, der wirklich attraktiv (wahrscheinlich koerperlich, aber auch sso ein Gefuehl, er sei "der Richtige" --SV?) auf mich wirkt. Ich fuehle mich total hingezogen zu ihm.

    Aber ich habe jetzt beschlossen, den Kontakt abzubrechen, nachdem die "Freundschaft" sehr einseitig verlaeuft: er baggert mich an, ich wehre ab.

    Es ist schwer, aber ich habe vorher schon schlechte Erfahrungen gemacht, und WEISS, dass es sich nicht auszahlt, "schwach" zu werden in so einer Situation.

    Was ich aber beobachtet habe:
    Diese Maenner haben alle "eine" Passion, einen Beruf, den sie lieben. Sind darin extrem erfolgreich, und kuenstlerisch talentiert.
    Erst jetzt komme ich drauf, dass ich eher vielseitig veranlagt bin. Ich meine, ich wusste das, aber habe es verdraengt. Habe mich fertig gemacht "EINEN" Beruf zu finden.
    Ich probiere viel aus, bin auch in vielen Sachen gut, brauche halt ein bisschen laenger, bis ich manches fertigmache, aber ich mach's dann....

    Auch mein Vater ist ein Kuenstler, war total egoistisch der Familie gegenueber, hat sich also nicht um seine Frau oder Kinder gekuemmert, sondern nur um seine Leidenschaft.

    Was ich aber nicht ganz verstehe ist, wie ich mich VERLIEBEN kann
    also wie dieses GEFUEHL Verliebtheit entsteht aufgrund eines Musters.
    Man hat immer so eine Vorstellung von Liebe, dass es doch was schoenes sein soll. Mit der Bewusstheit stelle ich dieses Gefuehl in Frage, was bedeutet Liebe, Heimat, Sehnsucht?

    Loszulassen schmerzt mich, ich bin noch nicht so weit, wuerde es aber gerne mal erfahren....
    Und dann wieder die Frage: hoffe ich auf etwas, das es gar nicht gibt?

    Oder ist es die Angst vor etwas schoenerem?

    Vielen Dank fuer Eure Anteilnahme!

    Kookoo
     
  2. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    Hi Kookoo

    Das hört sich verdammt nach sowas an:

    Er will mit dir Sachen machen die du nicht ohne vorbedingungen machen willst.
    und
    du erwartest von ihm Taten die er niemals machen will.

    Du handelst absolut richtig!
    Hier ist es richtig für dich auf den Verstand zu hören!
    Alles andere endet in Chaos.

    LG
    DPM2010
     
  3. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Hallo DPM2010,

    Ja, genau.
    Hm, es ist halt nicht leicht, weil er dauernd anruft etc.
    Aber ich hoffe, ich schaffe es, meine Aufmerksamkeit auf andere Dinge zu lenken....

    schliesslich fuehle ich mich auch nicht gut, wenn ich mit ihm in Kontakt bin..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen