1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum "Mutterseelenallein"?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von WUSEL, 10. November 2008.

  1. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo an Alle!

    Heute morgen hat mich eine Arbeitskollegin gefragt, woher eigentlich der Ausdruck, "Mutterseelenallein" herrührt.
    Darauf gekommen ist sie, weil ihre Mutter (die sie regelmässig besucht) sich beschwert hat, dass sie immer Mutterseelenallein ist.
    Meine Kollegin meinte, dass der Ausdruck daher kommt, weil (Ehe-) Männer früher sterben und die Kinder meist ausziehen und so nur die Mutter übrig bleibt und in gewissem Sinne alleine ist.

    Mir ist der Gedanke gekommen, dass es vielleicht etwas mit der Mutter Maria zu tun hat.

    Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee oder weiss wirklich den Ursprung dieses Begriffs.

    :danke:

    Glg W.
     
  2. armagoddon

    armagoddon Guest

    Dass mutterseelenallein ein eingewandertes Wort ist, mag erstaunen. Mutter-seelen-allein : deutscher geht's doch nicht! Von Mutter und Vater, Gott und der Welt verlassen, sozusagen ein Superlativ der Einsamkeit. Und das bedeutet das Wort wohl, nur ist es eben nicht so urdeutsch, wie wir meinen, denn es kam folgendermassen zustande : Am Anfang war da das französische moi tout seul, " ich ganz allein". Dieses moi tout seul ergab in der phonetischen Eindeutschung zunächst "mutterseel". Ein schönes Wort zwar, aber der Sinn war weg. Man fügte also den Sinn hinzu, "allein", und schuf das schöne deutsche "mutterseelenallein".

    http://www.staff.uni-marburg.de/~bordelou/T9.htm
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    @ Armagoddon


    Herzlichen Dank für die Antwort!
    Hast mir eine grosse Freude gemacht.
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend, Glg W.
     
  4. armagoddon

    armagoddon Guest

    Werbung:
    gern geschehen, wusel :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen