1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum musste John F. Kennedy sterben?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Maud, 3. Oktober 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Warum mußte John F. Kennedy sterben?


    John. F. Kennedy, damaliger US- Präsident, wurde am 22. 11. 1963 während einer Autofahrt durch Dallas (Texas) von tödlichen Schüssen getroffen. Kennedy wurde vom CIA erschossen, weil er nicht Mitglied in MJ12 war und er die Öffentlichkeit über diese Projekte informieren wollte, nachdem er Kenntnis davon erhalten hatte. Kennedy wurde - gemäß später sichergestellter Amateurfilme - von seinem Fahrer erschossen. (Lear-Lecture, CBR UFO-Briefing, 3.3.90,
    Seite 3a) Artikel in der Zeitschrift 'Globe' vom 17.3.1992 Zu einem Zeitpunkt während seiner Amtszeit entdeckte Präsident Kennedy Teile der Wahrheit bezüglich der Drogen und der Außerirdischen. 1963 richtete er ein Ultimatum an MJ 12. Der Präsident drohte ihnen, daß wenn sie nicht das Drogenproblem ausräumen würden, er es für sie tun würde.
    Er informierte MJ 12 von seiner Absicht, im folgenden Jahr dem amerikanischen Volk die Anwesenheit der Außerirdischen bekannt zu machen und rief einen Plan ins Leben, der zur Durchsetzung seiner Entscheidung bestimmt war. Präsident Kennedy war kein Mitglied des CFR und wußte nichts von Alternative 2 oder 3.
    Ihre Operationen wurden international überwacht und gesteuert durch ein 'Richtlinienkomitee'. In den USA unterstanden seine Mitglieder MJ 12 und in der UdSSR seiner Schwesterorganisation. Präsident Kennedys Entscheidung verursachte Besorgnis bei den Verantwortlichen. Seine Ermordung wurde deshalb durch das Richtlinienkomitee befohlen und von Agenten des MJ 12 in Dallas ausgeführt.
    Kennedy wurde durch den Fahrer seines Wagens erschossen. Alle Augenzeugen, die nahe genug am Wagen standen, um zu sehen, wie William Greer Kennedy tötete, wurden selbst innerhalb der nächsten zwei Jahre ermordet. Viele andere Patrioten, die während der nächsten Jahre versuchten, das Geheimnis der Außerirdischen zu lüften, wurden ebenfalls ermordet.
    (Milton William Cooper, Die geheime Regierung, S. 16/17) '... Ich (Cooper) habe herausgefunden, daß das Office of Naval Intelligence an der Ermordung Präsident Kennedys mitgewirkt hat. Es war ein Geheimdienstagent, der die Limousine gefahren und Kennedy in den Kopf geschossen hat." (M.W. Cooper, Behold a pale Horse, S. 27)

    Das habe ich auch noch nicht gewust, lohnt sich zu Lesen

    Viele grüse Maud
     
  2. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo Maud,

    John F. Kennedy war doch selbst ein Außerirdischer. Wußtest Du das nicht?

    Ich bin übrigens auch ein Außerirdischer.

    Und Du auch.

    Und alle anderen auch.

    Denn wir sind ja nicht IN der Erde, sondern AUF der Erde. Also Aufirdische, somit auch Außerirdische.

    Das mußte mal gesagt werden.

    Gruß,
    lazpel
     
  3. Maud

    Maud Guest


    Hay lazpel warum lese ich dich so gerne?


    Aus diesem Grunde wurde Kennedy doch ermordet, weil er das von den Auserirdischen
    veröfentlichen wollte. Also kann er doch nicht dazu gehört haben, du erzälst mir hir ein vom Pferd die Märchentante bin ich hier oder hast du es vergessen? Und wir gehören zu den Sternsaaten, du bringst alles durcheinander.

    Alles Liebe Maud
     
  4. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Das ist wohl hier ein Scherz, oder ? ;)
     
  5. Maud

    Maud Guest


    Ein Hallo

    Nein durchaus nicht, hast du noch nichts von auserirdischen gelesen.

    Darübe wird massenhaft berichtet Milionen Menschen können doch nicht Irren,

    Viele Grüße Maud
     
  6. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Werbung:
    Ganz recht.
    Ausserdem wurde über die Verstrickung Kennedys in die Vertuschungsgeschichte mit den Ausserirdischen lang und breit in der seriösen Dokuserie "Akte X" berichtet.

    Wie vieler Beweise bedarf es noch?
     
  7. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Dazu hab ich nur ein Wort zu sagen!

    W00T

    :D

    Maud, du wurdest definitiv geowned! Woher entnimmst du deine Auszüge? Irgendwelche Quellenangaben?

    Lg

    Achilleus
     
  8. Maud

    Maud Guest



    Hallo Achillous


    Ich bin sicher auch du wirst dan, an diesem Geschähen nichts ändern können.

    Viele Grüse Maud
     
  9. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Hi Moud! :)

    Warst du vor Ort? Was bitte bringt es dir, wenn es wahr ist? Verändert sich dadurch irgendwas? Verhärtet sich dein Weltbild? Vergrössert sich dein Wahrheitsanspruch?

    Fragen über Fragen.

    Lg

    Achilleus
     
  10. Maud

    Maud Guest

    Werbung:

    Lieber Achilleus

    In Jedem deiner Worte hast du zweivelos recht, aus deiner sicht.

    Bei mir sieht es ein wenig anders aus, Ich bin 71 und diese Geschichten interesieren mich. Ich lese diese Geschichte und Schreibe darüber, weil es mir einfach freude macht. Und es ist zweitrangig ob ich daran glaube, oder ob sich in meinem Leben dadurch was ändert. Es macht mir einfach freude am P.C. zu sitzen, lesen, und die Beiträge zu schreben. Ich hoffe doch nich das meine Beiträge ein Ergernis für dich darstellen.

    Viele Grüße Maud
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen