1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum muss Liebe wehtun?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Brummel, 15. März 2005.

  1. Brummel

    Brummel Guest

    Werbung:
    Warum muss die Liebe eigentlich wehtun? Wenn jemand unglücklich verliebt ist, die Liebe nicht erwidert wird. Der/die andere Schluss macht, es gibt noch so viele Beispiele. Eigentlich ist Liebe etwas Schönes, aber immer wieder liest und hört man unendlich Trauriges. Die Gegenwart geniessen und wenn die Liebe vorbei ist, bleibt die Erinnerung. Und die Freiheit und Offenheit für eine neue Liebe. Ist es so?
     
  2. Brummel

    Brummel Guest

    Ein Beispiel einer unglücklichen Liebe, die wehtut:
    Wenn jemand einen Arbeitskollegen liebt, der eine feste Freundin hat, die schwanger ist. Sich beide SEHR gut verstehen (nur platonisch), sich alles erzählen und irgendwie das Gefühl haben am liebsten immer zusammensein zu wollen. Und wenn sie aufeinander verzichten und sich trennen.
     
  3. vampinsche

    vampinsche Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Lüneburg
    Meiner Ansicht nach gibt es eine wahre Liebe und viele schlechte Kopien die durchaus auch ihren Reiz haben!!!
    Liebe muss wohl weh tun, damit man spürt das man liebt??!
     
  4. Elisabetha

    Elisabetha Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Mühlviertel
    Liebe kann schon verdammt weh tun.
    Trotzdem bin ich jedesmal dankbar dieses wunderschöne Gefühl überhaupt empfinden zu dürfen!!!
    :banane:
     
  5. Elena777

    Elena777 Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    417
    Ort:
    in einem schönen Land
    Genauso geht es mir auch! Wenn man den Schmerz nicht kennen würde, der damit verbunden sein kann, könnte man auch nie die totale Glückseligkeit empfinden.

    LG
    Elena
     
  6. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Guten Morgen zusammen

    So genau weis ich das auch nicht, aber ich könte mir vorstellen das Liebe dann weh tut wen es nicht die ware Liebe ist.
    Vielleicht ist es dan ein Zeichen das es nicht stimmt, und man bei den anderen nicht angekommen ist. Weil es nicht der Mensch ist der zu einem gehört.Heute in der Schnellebigen Zeit lassen sich die mensche vielleicht zu wenig Zeit um festzustellen ob er das ware ist, den die Heutigen Währte haben sich verschoben. Dem nach leiden die mensche auch mehr.

    Alles liebe Maud
     
  7. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    warum fragt man sowas? man ist doch selbst für seine emotionen und seine beziehungen verantwortlich...
     
  8. Brummel

    Brummel Guest

    WARUM WARUM
    Warum ist die Banane krumm? Weil niemand in den Urwald zog und die Banane g'rade bog :banane:
     
  9. Reinfried

    Reinfried Guest

    Hallo Brummel!

    Warum muss Liebe weh tun?

    Ich denke, weil Äpfel und Birnen miteinander vermischt werden. Man müsste auseinanderklamüsern, was eigentlich was ist.

    Liebe an sich tut nicht weh.

    Die Schmerzen werden durch andere Gefühle verursacht, wie z.B. Ängste.

    Die Angst, jemanden zu verlieren, die Angst, nicht beachtet zu werden, die Angst, den Partner "nicht zu besitzen" etc.

    Und weil diese Emotionen durch unsere Erfahrungen (Verlassenwerden etc.) mitschwingen, spüren wir sie....

    Alles Liebe!
    Reinfriede
     
  10. Asathiel

    Asathiel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Nähe Hamburg / Germanien
    Werbung:
    hm. und wenn dir deine liebes-banane (öhm, anstößige doppeldeutigkeiten sind nicht beabsichtigt, werden aber von mir bewußt toleriert) in seiner krummen form nicht gefällt, warum gehts du dann nicht in den urwald und gibst dein bestes, sie gradezubiegen? bzw. so zu biegen bis sie dir gefällt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen