1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum komme ich nicht zum Geld? Mein Kommentar!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von yelena234, 20. November 2006.

  1. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Werbung:
    Hallo an alle,

    Als erstens, danke allen die mir die Antwort geschickt haben (besonders ARNOLD, der mir etwas neues beigebracht hat, und war sehr hoeflich).

    Ein Paar Kommentare:

    1. Meine Mutter: dass sie eine machtvolle Person war, ist ganz falsch. Da habt Ihr meine Mutter und meinen Vater verwechselt. Meine Mutter war eine feine stille Frau, die nie ein boeses Wort gesagt hat. Sie war lieb, schimpfte nicht, hatte keine haessliche Worte gesagt oder mich angeschrien. Wir haben stundenlang zusammen gessesen und uns unterhalten.
    Wenn man meine Mutter in dem Radix schaut, dann schaut man die Spitze des 10.H., im Krebs. Der Herrscher ist der Mond. Ist in dem 5.Haus, der Liebe. Ich habe sie sehr geliebt. Sie ist im hohem Alter gestorben: Mond Dreick Saturn (im 10.H.).
    Dagegen war mein Vater sehr streng. Er hat mich geschlagen, wie auch meine Mutter. Ich verstehe ihn heute. Er wurde als zweitgeborener Sohn, mit vier Jahren aus Amerika zurueckgebracht, und bei der Tante aufgewachsen. Ganz allein, ohne Eltern. Die Grosseltern hatten da drueben noch fuenf Soehne. Mein Vater hat nie mehr seine Eltern gesehen, und seine Bruder gar nicht. Die Grossmutter hat uns die Briefe, Dollars und die Kleidung geschickt. Sie hat meinen Vater ueberlebt, fuer 6 Jahren.
    Er war im Gefaengnis, 4 Jahre, waehrend dem 2.Weltkrieg. Meine Eltern haben 3 Kinder in dem Krieg verloren.
    Das ist die Antwort fuer GERRY: Ich denke, ich bezahle diese Suende (ich habe die persoenliche Nummer 4). Da bezahlt man Generationssuende.

    2. Wegen dem PM: ich bin in mehreren Forums in der Englischen Sprache, und da schreiben wir uns lieber PM, als in dem Forum. Da sind die Leute aus Australien, Neuseeland, USA. Der ganzen Welt.
    Bin auch zufaellig in ein Vedisches (Indisches) Forum reingefallen: da habe ich ueber die Terziare Progressionen gefragt. Da haben mir zwei Inder auf feine Art das erklaert (die Formula). Da fragen die Leute fuer viele Sachen: Werde ich meine Hubby (?) heiraten, wann, werden wir glucklich, wieviel Kinder, ob sie Maedchen oder Jungen werden usw. Und alle antworten so hoeflich, kein Aerger, nichts. Es ist wahr, dass auch da kommen die verschiede Antworte, aber das ist normal.
    Der Forum schickt mir auch die Fragen, und wenn ich weiss die Antwort, und habe Zeit, dann antworte ich auf meine Art.

    3. Ich habe gefragt, weil ich in der schweren Situation bin, und suche die Antwort ueber die Astrologie. Dass ich da kritisiert bin, und nichts schlechtes gemacht hatte, verstehe nicht.

    Gruss an alle,

    Yelena
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.971
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Selena,

    Den Vater kann man besonders durch das Quadrat von Pluto zu Mars und Sonne erkennen, was natürlich ein starkes Energiepotential ergibt. Du kennst sicher den Begriff "kollektives Familienschicksal". Ich nehme an, dass durch den bevorstehenden Alterskreuzungspunkt eine Besserung der ganzen Situation bei dir eintritt. Du hast alle vier Kontaktplanten im ICH-Du Raum, daher bist du sensitiver und einfühlsamer als man zunächst annehmen könnte. Was dich nicht umgebracht hat, das hat dich stark gemacht. Im elften Haus findet man auch leichter den Faden für mehrere Zusammenhänge, welche letztlich immer ein großes ganzes ergeben.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Werbung:
    Hallo Arnold,

    Danke Dir fuer die Antwort.

    Ich habe mir gesagt, dass da der Vater ist, Sonne Quadrat Pluto (frueh stirbt). Auch, Saturn an der Spitze von MC haben viele Politiker Quadrat AC Waage (Hitler, Kennedy, Napoleon, wie auch Clinton), die den Vater frueh verloren haben.

    Es freut mich, dass ich gerade von Dir die erste Antwort bekommen habe. Und die war die beste, auch fein geschrieben. Manche sind ganz schoen bissig, als wollte ich etwas von ihnen. Ausserdem, habe ich von Dir und anderen den Forum gefunden, wo Ihr alle ueber die Huberschule schreibt. Muss ich nur noch drucken.

    Wie du siehst, ich schreibe Dir hier, nicht PM. Du hast gesehen, wie ich falsch war, als ich da der anderen Person den PM geschrieben habe.

    Ich bin sehr enttaeuscht, habe die Schmerzen von dem Hinterkopf direkt zu dem rechtem Auge (Atypische Neuralgia Trigeminus, etwas drueckt auf den Nerv) und in die Kieferhoehlenentzuendung. Ich kann gar nicht richtig denken.

    Ich wuensche Dir und Deiner Frau alles gute bei der Arbeit,
    Yelena
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen