1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum ist so viel negative Energie im Internet?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von MelodiaDesenca, 4. Oktober 2014.

  1. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Diese Frage beschäftigt mich schon lange. Es ist ganz egal, wo man sich bewegt - ob auf den Internetportalen diverser deutscher und österreichischer Zeitungen, in fachbezogenen Diskussionsforen (Sport, Naturwissenchaft) oder auch hier. Überall scheint die negative Energie in der Diskussionskultur und dem Austausch zu überwiegen. Warum ist das so? Sollte uns das Internet nicht vereinen? Warum ist überall das Bedürfnis jemanden, der/die anders denkt, fühlt, Themen unterschiedlich betrachtet, zu attackieren oder herunterzumachen? Warum kann man sich nicht wenigstens darauf einigen, diese und jene Sache betreffend unterschiedliche Standpunkte zu haben und es dabei zu belassen?
    Warum überlegen die Leute ihre Wortwahl so wenig, gibt es Shitstorms und ist man im Deckmantel der Anonymität um einiges aggressiver, unhöflicher und grober, als man es IRL wagt zu sein? Warum nicht liebevoller, da man die Möglichkeit hat über Zeilen in Ruhe nachzudenken, abwägender, in der Erkenntnis, dass uns alle die Sehnsucht nach Kommunikation, Austausch und geistiger Inspiration eint, denn sonst würde man ja nicht schreiben oder still in seinem Kämmerchen schweigen und gar kein Internet haben?

    Warum funktioniert es weder global, noch im privaten Rahmen, dass wir Frieden etablieren? Warum überwiegt auch im Esoterikforum die Vereinzelung, das Bedürfnis nach Abgrenzung, Selbstdarstellung und diverse Eitelkeiten? Ist das der Beweis dafür, dass wir Menschen tatsächlich zum Scheitern verurteilt sind?
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Hmm, wahrscheinlich liegt es daran, dass sich im Netz die gleichen Menschen bewegen wie in der realen Welt.

    Ich verstehe nicht wieso du dich bewusst irgendwelchen "negativen Energien" aussetzt. Wenn ich das so empfinden würde, wäre ich in keinem Forum, würde nicht auf irgendwelchen Seiten surfen und würde den PC nur zum Arbeiten oder für pers. Kontakte nutzen.

    Seltsamerweise sind es ja sowieso immer "die anderen", die so negativ sind. :D

    R.
     
  3. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz

    So ist es! :D

    Lieschen Müller und Otto Normalverbraucher wissen: "Das Internet ist voller Monster!"

    Sich selber natürlich immer ausgenommen. :)
     
  4. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Wien
    Wie ich schon geschrieben habe, verspüre ich real wie virtuell das Bedürfnis nach Austausch und Inspiration. Darum bin ich u.a. hier. So einfach ist das.

    Ich schrieb übrigens nicht, dass es ausschließlich negativ Energie im Internet gibt, aber es gibt sie, das ist offensichtlich und dazu braucht es nicht meine Sicht, das ist eine simpel zu verifizierende Tatsache, immerhin gibt es ja schon ein eigenes Wort für die geballte Ladung von, den "Shitstorm".

    Aber natürlich gibt es auch positive Seiten, befruchtende Dialoge, Inspiration und Denkanstöße, das zu thematisieren erachte ich an dieser Stelle jedoch nicht für weiter interessant, mir geht es um die Frage, die ich im Eingangsposting gestellt habe, denn eigentlich zeigt das Internet ja tatsächlich, dass wir Menschen uns verbinden wollen, sonst gäbe es dieses Medium in seiner derzeitigen Form nicht oder würde es niemand nutzen. Aber was daraus gemacht wird, ist eben mitunter zweifelhaft und ich frage mich nach dem Grund.

    Ich kann dir übrigens nicht zustimmen, dass die Leute in der Realität genauso sind, wenn man sich gegenüber steht und in die Augen schaut, überwiegt doch meistens der gesellschaftliche Druck und man lässt weitaus weniger "die Sau heraus", als es viele tun, die anonym unterwegs sind.
     
  5. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Wien
    Erst zwei Postings von allen und schon ist alles Schwarz-Weiß und dramatisch und werden Dinge behauptet, die ich so gar nicht geschrieben habe. Interessant...aber in gewisser Weise natürlich schon die Antwort auf meine Frage. :danke:
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Nicht? Wie möchtest du dann diese Worte verstanden wissen?
    R.
     
  7. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Wien
    Ich schrieb davon, dass die negative Energie überwiegt, aber nicht, dass es nur ausschließlich negative Energie gibt.
    Das ist ein Unterschied.
     
  8. puenktchen

    puenktchen Guest

    Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
    Konrad Adenauer


    dieser thread ist aber auch nicht gerade positiv...
     
  9. MelodiaDesenca

    MelodiaDesenca Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1.214
    Ort:
    Wien
    Gelingt dir das immer, die Menschen so zu nehmen wie sie sind und wünscht du dir nicht mal Verbesserung, träumst zum Beispiel von einem Leben in Frieden auf dem Planeten, auch wenn es fernab der Realität zu sein scheint?

    Dieser Thread thematisiert nun mal die von mir gestellten Fragen und war somit nicht als Kontrapunkt gedacht.;)
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Das liegt einfach nur daran, dass man sich im RL die Leute aussucht mit denen man verkehrt, das ist in Foren nicht möglich. Da bewegen sich Unmengen unterschiedlicher Menschen, mit denen ich zum größten Teil (und ich kann nur von mir sprechen) im normalen Leben keinerlei Berührungspunkte hätte.

    Ich denke es macht wenig Sinn sich über "andere" aufzuregen, man muss sie nehmen wie sie sind, oder ihnen aus dem Weg gehen. Ändern kann man sowieso ausschließlich sich selbst.

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen