1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum ist das Passiert??

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von KleinMichelle, 29. Januar 2011.

  1. KleinMichelle

    KleinMichelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hallo alle

    Ich und mein Partner haben uns letztes Jahr eine Hündin zugelegt......
    Für meinen Partner hat dieser Hund eine riesen große Rolle in seinem Leben gespielt.... Weil der HUnd als ersatz für mich diente da ich einen Monat nicht bei ihm sein konnte... voriges jahr dann im Juli (im märz haben wir den hund bekommen) wurde der hund vor unserer Haustüre zusammen gefahren.

    Wir besuchen 3 mal im jahr eine alte frau die aus dem Kafffeeesut liest, und diese hat gesehen: dass der hund das leben für meinen partner gegeben hat, es hätte mein partner sterben sollen und der hund hat ins schicksal eingegriffen... sie wusste aber nicht mal was von dem tod des hundes.... das hat uns wirklich fertig gemacht und ich möchte gerne wissen was da geschehen ist????

    es gibt ja tierkommunikation und vl ist hier jemand der mit meinem verstorbenen hund sprechen kannn ;o)

    wir haben uns gleich eine neue hündin besorgt und diese hat eine feine antenne wenn zb. bevor es streit gibt oder wenn es unserem kind schlecht geht merkt der hund das und ich würde gerne wissen ob der verstorbene hund mit dem hund den wir jetzt haben etwas gemeinsam hat....

    vl kann mir jemand helfen ;o)

    vielen dank im vorraus ;o)
     
  2. marthau

    marthau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    3
    Ort:
    niederösterreich
    hallo
    dein beitrag hat mich echt berührt also ich beschäftige mich mit tierkommunikation und noch einigem mehr
    ich möcht auch gar net so ins detail gehen sondern ich möcht dir nur einen gedankenansatz geben

    du sagst der hund war "ersatz für dich weil du net da warst"
    so diese schwingung kam sicher beim hund auch so an .... dann kamst du wieder zurück ... warum also sollte der hund noch länger bei euch bleiben .....

    wenn der vorrangige anschaffungsgrund deine abwesenheit war ... fühlte er sich wahrscheinlich nur als "ersatz" so würde ich das sehen

    dass es deinen freund hätt treffen sollen mit dem unfall das kann schon gut so sein und der hund wollte eben damit "zeigen" dass er sehr viel mehr ist als nur "ersatz" dass er euch nämlich "treu bis in den tod" gewesen wäre ... dass er einfach alles für euch getan hätte und dass er mit dieser aktion nur sagen wollte wie sehr er euch liebte !!

    vielleicht habt ihr ihm das vorher nicht so vermitteln können oder er hat sich nach deiner rückkehr eben ins abseits gestellt gefühlt ... das kann ich so leider nimmer sagen

    aber ich würd an deiner stelle mal ne ruhige stunde nutzen ein foto von ihm nehmen mich ganz bewußt auf ihn konzentrieren und ihm dann einfach DANKE sagen für seinen einsatz und seinen liebesbeweis

    dann findet seine seele auch den frieden den er sich verdient hat

    alles liebe
     
  3. frechenixe

    frechenixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Niedersachsen
    LOL es gibt keine tierkommunikation, diese leute sind betrüger die aus kaffeesud etc lesen. Solche sachen bekommen die von dämonen und bösen geistern zugeflüstert. Du weißt schon das du dich mit solchen dingen gegen gott stellst?? Er will dich aber haben!

    DAs ist wirklich alles nur gelogen was solche leute sagen. Tiere sterben nun mal. Gott möchte nicht das wir mit toten sprechen. ER warnt in der bibel davor.

    WEnn du dich darauf trotzdem noch einlassen möchtest (auf diese betrüger :) dann kann ich dir noch sagen das geister und dämonen menschen krank machen (ich leide noch immer unter den folgen)
    gott lässt das dann zu weil du dich bewusst für das böse entschieden hast.
    Also falls du mal wieder krank wirst, kann es sein das das nur daran liegt das du dich mit solchen leuten einlässt :)

    dann hilft wirklich nur noch beten!
     
  4. Traumbeere

    Traumbeere Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Erde
    Tierkommunikation funktioniert. Auch wenn ich es ablehne mit verstorbenen Tieren zu kommunizieren.

    @frechenixe: Dein Gott kriegt mich nicht!:D
     
  5. dandelion

    dandelion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    14
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Echt? Wo steht das?

    Gott ist Wahrheit und Liebe und nichts anderes zu erfahren sind wir hier unten. Was uns unser Gegenüber zeigt, gilt es in uns zu heilen.
    Wenn du dich Dämonen gegenübergestellt siehst, musst du diese Anteile in dir heilen. Dann hast du das aber schon "mitgebracht".
    Das ist deine Geschichte, die aber bitte nicht Verallgemeinern auf alle Menschen.

    Ich kommuniziere seit Jahren mit Tieren im Dies- und Jenseits, entgegen herkömmlicher Meinung, nicht vermittels Kaffeesud oder Kristallkugel. Deine Erfahrung teile ich nicht und ich fühle mich alles andere als gottverlassen. Im Gegenteil.

    Diese Erfahrung wünsche ich dir auch.
     
  6. Melimathel

    Melimathel Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    216
    Ort:
    in der schönen Voreifel
    Werbung:
    @ frechenixe,

    ich frag mich wer dir das geflüstert hat, dass es keine tierkommunikation gibt? da wir ALLE EINS SIND VOR GOTT funktioniert dies sehr wohl, gleich ob mit lebenden oder verstorbenen wesen, alles hat/ist eine Seele.

    ich praktiziere nun schon seid ganz langen jahren tierkommunikation sowie auch jenseitskontakte, in allen fällen habe ich den menschen, die hier geblieben sind weiterhelfen dürfen, dank der "aussagen" der geistigen welt.

    hmmmm und solche leut gleich als betrüger abzustempeln in einem solchem forum hier, finde ich schon echt mutig.

    ich wünsche dir niemals in eine notsituation zu kommen in der du vor die wahl gestellt wirst, einem deiner titulierten betrügern glauben zu schenken, damit dein leben wieder lebenswert wird, oder aber mit fragen übrig zu bleiben, die es dir sehr schwer machen zu leben.

    in diesem sinne...

    melimathel
     
  7. Constantin

    Constantin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    9.469
    Ort:
    Ludwigsburg(BW)
    Das kommt dabei heraus, wenn Menschen sich Selbst noch nicht erkannt haben und Unwissende bleiben wollen.
    Es sie nicht wirklich interessiert wozu ihr eigenes Bewußtsein überhaupt fähig ist.

    Was hat Tierkommunikation mit Kaffeesud-Kaffeesatzlesen zu tun:confused:?

    Dein Gott der Bibel ist aus Unwissenheit um das wahrhaftige Wissen entstanden.

    *g Seyla
     
  8. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    :thumbup:...lustig darin noch, TK gibst nicht...aber Dämonen und böse Geister schon...:lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen