1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum ich Channeling ernst nehme.

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von zadorra125, 17. Februar 2007.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo ihr:stickout2

    warum ich channeling ernst nehme, ist ganz einfach. weil ich menschen kennen gelernt habe die das können.
    sie haben mir puzzelteile zu einem bild zusammen geführt.

    vor ca. 10 jahren begann es, das ich bilder kurz vor dem einschlafen sah, es waren bilder aus dem ersten weltkrieg.
    menschen die flüchteten, schlachten uniformen.
    man riet mir zu einer rückführung, aber zu der zeit war ich noch nicht offen für diese dinge.
    in den jahren kamen dinge dazu, ohne es zu wollen, drängte mich eine kraft, einen weg zu gehen, in einem tempo was mir manchmal zu schnell war. aber es behüttete mich immer, ich war auch geschützt das merkte ich.
    bei einem chakrareading sah ich einen mann in uniform vor mir stehen, der mich freundlich anschaute. meine großmutter war bei mir, das fühlte ich.
    in einer meditation sagte sie mir, das ich ein spirituelles erbe annehmen soll.
    auch damit konnte ich nicht soviel anfangen.

    doch jetzt kam ein mensch auf mich zu, der sich mit meiner oma unterhielt. dieses medium teilte mir das mit.sie sagte dinge, welche meine freunde nicht wissen. sie teilte mir dinge mit, die hier keiner weiß.
    es hat mir sehr geholfen.

    so kann ich jetzt unser karma der gesammten familie auflösen.

    gut das es so menschen gibt.

    liebe grüsse pia:liebe1:
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Pia

    ich kann einem Menschen helfe, ohne übernatürlich Kräfte anzunehmen - mit hilfe von Psychlogischen Kenntnissen kann man innere Verstrickungen lösen und mit Grosser Intuition kann man das auch...

    man kann auch mithilfe von nichtübernatürlichem Wissen so tun als hätte man übernatürliche Kräfte (Coldreading), braucht nur etwas beobachtungsgabe....

    mit Genügend Training kann ich dir auch Vorgauckeln, dass deine Oma vor dir erscheinen würde - und mit der Richtigen Selbsthypnosetechniken kann ich, wen und was ich will sichtbar machen

    mit meinen Tarotkarten kann ich deine "Karmaverstrickungen" lösen (ich muss dafür nicht einmal an Karma glauben und mit dem einen oder anderen Taschenspielertrick kann ich dir vormachen, dass du Erläuchtung erlangt hättest... hab ich genügend Kenntniss könnte ich dir auch das gefühl geben, als währst du gestorben und als Göttin wieder auferstanden und nun Unsterblich, und wenn ich in der Richtigen Verfassung währ könnte ich so tun als währe ich der Gott Hermes und das so gut "spielen" dass du wirklich Glauben würdest, dass Hermes dir erschienen währ - das braucht nicht einmal sehr viel...

    darum glaube ich nicht an Channeling

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  3. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo liebe Pia :liebe1:

    Es ist gut wenn man seinen Weg gefunden hat ...

    Geh ihn weiter ...:)
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo first

    da zeig du doch auch mal dein talent.:weihna1

    hilf mir oder einer anderen person.:weihna1

    dann können wir ja sehn, ob es kein channeln gibt.:weihna1

    ihr wollt beweise, ich auch, also lieber first.

    liebe grüsse pia
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    frag ein wenig im Forum rum ;)

    mit was kann ich dir helfen?
     
  6. Akija

    Akija Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    Hallo,
    ich glaube an channeling!
    Und ich finde es sehr traurig, wie manche darüber denken.
    Auch wenn ich selber nicht weiß, wie man channlet, weiß ich wem ich vertrauen kann.
    Ein sehr guter Bekannter Channelt und er ist kein "Verrückter"!!!

    Ihr die Ihr Euch mit der Magie befasst solltet eigentlich genau wissen, dass es immer und in jedem Bereich sogenannte "schwarze Schafe" gibt.

    Ihr könnt dann genauso gut sagen, dass es die Magie nicht gibt!
    Weil, wie könnt Ihr denn die Magie beweisen?
    Kann man nicht!Man weiß einfach das es wahr ist und das es sie gibt.
    Und dafür braucht es keine Beweise!

    Könnte mir auf diesem Wege evtl jemand erklären, wie man Channelt^^
    Würde die Erfahrung auch gerne mal machen.

    Liebe Grüße Akija
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo akija

    nicht traurig sein, ohne die kritiker wären wir nicht da wo wir heute sind.

    lg pia:liebe1:
     
  8. Akija

    Akija Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Duisburg
    Bin ich aber...
    ist mir hier schon aufgefallen, dass hier sehr viele "kritiker" sind.
    Aber jemand der an Magie glaub oder sich mit ihr befasst, der kann nicht so ein "kritiker" sein, dass er Beweise verlangt, dass es die Magie gibt.

    Natürlich gibt es Beweise!In uns!
    Den der, der sich richtig damit befasst, weiß einfach, dass das, was er macht stimmt.

    Auch, wenn es eine Tahuti(wird sie so geschrieben?)gibt die man vtl nicht so ernst nehmen kann...wie gesagt:es gibt immer schwarze schafe!

    @zadorra125
    Weißt Du wie man Channelt?

    Liebe Grüße Akija
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    und ich verlange jetzt beweise von first.:weihna1 mal schauen, was da rauskommt.:weihna1
    das weiß ich noch nicht. ich über an gnadenhof. frag sie ob das channeln ist.
    ich wage es noch nicht zu glauben.

    :liebe1: lg pia
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Schalom Akija

    jemand, der sich wirklich mit Magie befasst braucht einen sehr kritischen Geist um nicht einer Illusion anheimzufallen - und da ein Magier immer nur dass anwenden wird, was funktioniert, wird er auch nach beweisen suchen - Magie ist Wissenschaft und Kunst und nicht bloss Kunst... im übrigen Muss ein MAgier nicht an Magie glauben, er weiss, dass sie Funktioniert und wird dies auch zu formulieren wissen - anderst ausgedrückt, wenn ein Magier Ahih asr Ahih intoniert, dann weiss er ganz genau, was das bedeutet, wass es bewirkt und warum es dies bewirkt - Magie ist Wissen

    Schalom Pia

    wie kann ich dir helfen?

    Liebe Grüsse

    FIST
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen